Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten:
Weibliche Magazin

Das Online-Magazin für Frauen

Zuhause / Tourismus / Das neue Jahr in einem magischen und mysteriösen Prag kennenlernen

Feiern Sie Silvester in einem magischen und mysteriösen Prag

/
/
/
86 Ansichten

Neues Jahr in Prag: Attraktionen, Hinweise und Tipps, Ausflüge. Wie kann die Geschäfte an Silvester in Prag und dass Sie kaufen? Wohin sollte man gehen und was im neuen Jahr Prag zu sehen - lesen Sie weiter lady-magazine.com

Neujahr in Prag

Prag - eine der beliebtesten und bekanntestenEuropäische Metropolen dieser Welt, es hat sein eigenes einzigartiges „Gesicht“. Weihnachten und Silvester in Prag ist ein bezauberndes Schauspiel, das auf diejenigen, die zuerst mit der Tschechischen Republik erfüllen, und auf diejenigen, die einen bleibenden Eindruck macht, die mehr als einmal besuchen dieses wunderbare Land.

Sightseeing Prag Was lohnt sich in der Silvester zu sehen?

Neujahrsreise nach Prag Viele im Voraus planen, bereits gut vertreten,einige Ausflugsprogramm sie wollen bekommen, was die Schönheit der Hauptstadt zu sehen. Natürlich viel schwieriger, ein Unterhaltungsprogramm für Anfänger zu wählen, die zum ersten Mal mit der Tschechischen Republik lernen.

Es ist für diejenigen, die die wertvollsten Informationen Zweifel gute touristische Führungen und Bewertungen Reisende gewürzt.

Attraktionen, die in diesem sindvielfältiges und prächtiges Prag, große Vielfalt. Die Frage ist nicht, dir eine interessante Tour zu finden, und für Ihren Urlaub nur einige der interessantesten, aus einer Vielzahl von vorgeschlagenen touristischen Routen zur Auswahl.

Mit jedem Reisenden beginnt PragBekanntschaft mit der Moldau, um genau zu sein - mit einer Art Brücke über sie. Insgesamt nad Vltavou stieg 18 schöne, moderne und sehr alte Brücken, aber der berühmteste von ihnen - Karlsbrücke. Es ist ein schönes Gebäude im Zentrum von Pragmit Statuen verschiedenen Heiliger geschmückt - die Jungfrau Maria, Yana Nepomutskogo, Anne, Cyril und Methodius, Joseph andere. In der Regel kommen die erste Tour durch die Stadt, die Touristen hier ist es - für die schönen Bilder und lebendige Eindrücke, weil diese Brücke nie von ihren Erwartungen betrogen.

Im Vorgriff auf die bevorstehenden Feiertage Neujahres kann, dass auf der Karlsbrücke in dem Silvester erinnert werden, um eine riesige Schlange die gebaut wollen die Monolith Bronzefigur St. Yana Nepomutskogo des Schutzpatron von Prag berühren und einen Wunsch, denn dies ist einen heiligen Wunsch machen helfen. Wenn der Hund zu den Füßen der Heiligen gesagt, lange haben, werden alle Tiere bei guter Gesundheit sein.

Eine weitere große Attraktion von Prag - Altstädter Ring. Es hielt bedeutende StadtVeranstaltungen und Festivals, unter denen - Volksfeste in der berühmtesten Nacht des Jahres - Neujahr. Altstädter Ring hat antike astronomische Uhr astronomische Uhr mit interessanten Figuren der Apostel, Christus, Kaufmannes und Dandy Skeletts, das betrachtet werden kann, und die genaue Uhrzeit und das Datum und die Zeit von Sonnenaufgang und Sonnenuntergang und dem Mond, und auch die Lage des Himmels Tierkreiszeichen. Es ist diese Chimes mir die Ansichten von Tausenden von jubelnden Menschen in dem Silvester angezogen werden, wann wird methodisch Mitternacht schlagen. die gotische Teynkirche (Kirche der Jungfrau Maria), St.-Veits-Dom, der Palast Golts-Kinsky, und im Zentrum des Altstädter Ring, ein Denkmals für Jan Hus auf Prag berühmtestem Platz gibt es das alte Rathaus, das in ein Museum umgewandelt.

Am Neujahrs Besucher Urlaub in der Nähe von Prag kann Ski fahren. Dieser Ort Mnichovice und ChotounWelche sind zwanzig Kilometer entfernt vonKapital und hat große Hügel mit weißen Kunstschnee und Skipisten von 200-300 Metern. Natürlich ist ein Ski-Profi Skipiste, die nicht, aber die Freude und helle Emotionen dieser Urlaub für Erwachsene und Kinder zur Verfügung gestellt werden nicht funktioniert. Ticketpreis für 1 Tag - 190-280 Kronen, die 7,5 - 11 €.

Ankunft in Prag für den Urlaub, Sie zu einem hohen klettern FernsehturmBewundern Sie die bezaubernde SchönheitWinterhauptstadt, mit heller Beleuchtung und ein einzigartiges architektonisches Ensemble. Dieser Turm hat drei Beobachtungskabinen mit denen Sie die Stadt aus einer Höhe von 93 Metern.

Junge Menschen, die kamen, die Neujahrs Urlaub gerecht zu werden, erwarten goldene StraßeWie eine Straße aus einem Märchen, in denenlebt kleine Gnomen. Auf der Straße gibt es kleine Häuser, sie kommen in kann, mit alten Instrumenten und Gemälden kennen lernen, Möbel und Utensilien zu betrachten, Souvenirs zu kaufen. Die Ausgabe von diesen ist Straßen Spielzeugmuseum, Es hat eine Halle und Spielzeug vergangener Epochen und moderne Hallen von Spielzeug mit ihrer Geschichte - zum Beispiel, Barbie-Puppen, Tanks usw. Golden Street ist berühmt für die Tatsache, dass es einen Schriftsteller und Philosophen F. Kafka lebte.

Wie zu den Geschäften, Restaurants, Bars, Banken, Transport in Prag in den Neujahrsfeiertagen


  • </ B>

    Banken und Wechselstuben

    Prag an Werktagen von 8 bis 00 auf 17-00. Einige Wechselstuben sind geöffnet am Samstag bis 12:00 Uhr. Zur Feier der katholischen Weihnachten Dezember 25-26, Banken und Wechselstuben wird geschlossen, so dass der Austausch von Währungen für Touristen Pflege im Voraus nehmen.

  • Bearbeitete Waren Geschäfte in Prag sind an Wochentagen geöffnet von 9.00 bis 18.00 Uhr, am Samstag bis 13:00 Uhr.
  • Lebensmittelgeschäfte Woche täglich 6-00 bis 18-00, Samstag7-00 auf 12-00. Sehr große Supermärkte und Kaufhäuser an Wochentagen geöffnet, und am Wochenende von 18 bis 00 auf 20 bis 00, und einige sogar bis zu 22-00. Am Vorabend des neuen Jahres und Weihnachtsferien Geschäfte und Einkaufs Pavillons arbeiten im normalen Modus; Wochenende - 25. und 26. Dezember.

  • </ B>

    Cafes, Restaurants, Bars

    Prag arbeiten jeden Tag 7-00 oder 9-00 zu22-00 oder 23-00 Stunden, sieben Tage die Woche. 25. und 26. Dezember, werden die meisten Betriebe geschlossen werden. In den Stunden des Restaurants und Bars erweitert fast bis zum Morgen Silvester Eröffnung am 1. Januar. Zum Abendessen Silvester in Prag Restaurants ist es unmöglich, vor allem in Schulen, mit Fenstern, die Wenzel und Altstädter Ring gegenüber. An Silvester Abendessen müssen vorab aufgezeichnet, und dann ein paar Mal um den Auftrag zu überprüfen, damit Fehltritt mit ihm.

  • Museen Prag und andere Städte Tschechische Republik von Dienstag bis Sonntag geöffnet von 9 bis 00 auf 17 bis 00, einen freien Tag - Montag.

  • </ B>

    Galerien

    Arbeiten von 10.00 bis 18.00 Uhr jeden Tag, sieben Tage die Woche.

  • U-Bahn Prag ist offen 5-00 auf 24-00.
  • Straßenbahnen arbeitet auf Strecken mit 4-30 zu 24-00; Nacht mit einem 00-00 auf 4-30 №№51-59 Strecken in Abständen von einer halben Stunde gehen.
  • Busse arbeitet auf Strecken mit 4-30 zu 00-30; Nacht mit einem 00-30 bis 30.04 mit einem Intervall von einer halben Stunde um die Stadtlinienbusse des Gehens №№ 501-514, №№601 - 604.

Tours von Prag Attraktionen und Neujahr

Von katholischen Weihnachtsferien und TreffenNeujahr in der tschechischen Hauptstadt Prag, sammelt sich eine Menge Leute, die wollen nicht nur interessant und macht Spaß, die Feiertage zu feiern, sondern auch einen lebendigen Eindruck von Vertrautheit mit dem Land.

Im scheidenden Jahr die letzten Tage des Reisens undAusflug-Agenturen bieten sehr interessante Programme, die die Pre-Urlaubsstimmung laden, geben positive Emotionen und ermöglichen es Ihnen mit der Geschichte vertraut zu machen. Die interessanteste: Ausflug nach Cesky Krumlov (50 €); Tour in Dětenice, Ansicht der mittelalterlichen Shows (55 €).

Am letzten Tag des Jahres, können Sie eine traditionelle Zeremonie durchführen und besuchen Sie die KarlsbrückeDurch Berühren erfüllt alle Wünsche Skulptur von St. Yana Nepomutskogo. Gleichzeitig mit diesem einen kann man einen Spaziergang machen Wanderung „Prager Burg“ (20 €), bekommen die Stadt besser kennen zu lernen, um den Beginn des Urlaubsgefühl.

Ein Abend, oder sogar in dem Silvester können Sie machen eine Schifffahrt auf der Moldau (25 €). Sie zeigen Ihnen die umliegenden Ansichten und Sehenswürdigkeiten, und fütterte ein leckeres Abendessen.

Bewertungen von Touristen, die die Weihnachtsferien in Prag verbracht

Galina:

Gestatten Sie in der Tschechischen Republik für zwei mein Mann und ich kaufte ganz zufällig. Wir fragten ein Reisebüro Tour in Thailand auf SilvesterAber plötzlich „gepickt“ an dem verlockenden Preis undAussichten, das Land zu besuchen, in denen dies nach oben noch nicht der Fall war. Unser Urlaub begann in Prag am 28. Dezember. Ankunft im Land, bedauern wir sofort, dass die Tage der neuen Jahres, so kurz - wir beim nächsten Mal viel früher kommen, alles von Anfang an oder Mitte Dezember die Feierlichkeiten zu genießen. Auf attraktiven Preis in einem Reisebüro, gingen wir in das Hotel „Crystal“ - nichts Besonderes, wie ein Studentenwohnheim in einem typischen Gebäude mit einem langen Gang, und unansehnliches Erscheinungsbild von der Straße, obwohl - sauber. Das Zentrum können wir die Straßenbahn 8 Stationen nehmen. Keine nahe gelegene Cafés und Geschäfte waren nicht, so kamen wir hier gerade nach einem aktiven Tag zu entspannen. Mit großer Freude ist eine Besichtigung der Hauptstadt der Tschechischen Republik, zu besuchen ging an „Detenice“ zu einer mittelalterlichen Show, Vary die berühmte Karls. Silvester, wir im Café „Dzheyms Dzhoys“ mit irischer Küche bekannt, wir mochten die freundliche Atmosphäre und Spaß, die dort herrschte. Um Mitternacht konnten wir zu einem nahe gelegenen Karlsbrücke gehen, und nehmen, wie alle an den Feierlichkeiten teilnehmen. Wechselpunkte ungünstig Hotels, so versuchen, Geld in großen Bänken zu ändern, da sie an einer Börse in einer streng bestimmten Stunden arbeiten.

Olga:

In Prag waren wir drei von uns - mich und zwei Freunde. In der Tschechischen Republik kamen wir am 29. Dezember die ersten zwei Tage gingen auf Exkursionen und frivol haben kein Restaurant für Silvester gebucht. Da wir - Studenten, die alle aktiv, extreme Liebe, mit den Menschen auf den Straßen von Prag, verläßt in diesem Zusammenhang auf dem Schicksal Urlaub entschieden gerecht zu werden. Aber nach am 31. Dezember während des Tages, um die Stadt zu Fuß, erkannte er, dass der kalte Wind für eine lange Zeit, können wir nicht stehen am Abend zum Aufwärmen ging „St. Wenzel“ im Restaurant. Alles, was nicht besonders über die Möglichkeit, fragte die Hoffnung, einen Tisch für den Abend zu buchen. Zu unserem Erstaunen, die drei Sitze an einem Tisch war für uns gefunden, und in 23 waren wir am Tisch, in einer festlichen Atmosphäre sitzen, schlürfen Champagner. Das Restaurant war natürlich, voll ist. Um Mitternacht gingen sie alle auf die Straße Feuerwerk zu sehen. Wir hatten ein paar Stunden, um diese bunte Menge Spaß zu verbinden, und zu unserem Hotel gingen wir in die Straßenbahn steht.

Wenn Sie unsere Artikel gefallen hat und Sie haben keine Gedanken darüber, mit uns teilen! Für uns ist es sehr wichtig, Ihre Meinung wissen!

  • Facebook
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Teilungshöhe wird für die klebrige Seitenleiste benötigt
Copyright © 2017. Lady-magazine.com. Wenn Materialien von der Website Kopieren halten einen aktiven Link auf die Quelle.