Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten:
Weibliche Magazin

Das Online-Magazin für Frauen

Zuhause / Schwangerschaft / Und sollte es während der Schwangerschaft morgendliche Übelkeit?

Und sollte es morgendliche Übelkeit während der Schwangerschaft?

/
/
/
119 Ansichten

Toxicosis leidet die meisten jungen Mütter inSchwangerschaft. Jeder zweite klagt über das Auftreten von Ödemen, Krämpfe, Erbrechen, bereits in den ersten Wochen der Schwangerschaft. Ärzte beruhigen die Mädchen, weil die Anzeichen von Vergiftungserscheinungen in der frühen Schwangerschaft und in der ersten Hälfte sind die Norm.

Allerdings sind sie ernsthaft warnen und den Patienten bereiten sie zu einem späteren Zeitpunkt zu vermeiden.

Was ist die morgendliche Übelkeit?

Gestose - eine eigentümliche Tricks der Natur,es ist die Fähigkeit des Körpers, das Kind zu schützen. Der Körper jeder schwangeren Frau entwickelt unzureichende Brechmittel Reaktion auf diese Lebensmittel, die die Gesundheit Ihres Babys schaden können: alkoholische Getränke, Tabakrauch, Koffein. Einige weigern, auch aus solchen Produkten, die Bakterien enthalten, die schwierig ist, das Immunsystem des Körpers zu kämpfen: Fleisch und Milchprodukte, Eier, Geflügel und Meeresfrüchte.

Auf die wichtige Frage, fragte oft zu MumienForen: "Sollte es morgendliche Übelkeit sein" kann nun beantwortet werden. Es wurde gelernt, dass schwangere Frauen toxicosis prädisponieren - eine erbliche Phänomen, verursacht durch Hormone. Wenn toxicosis Angriffe sehr häufig sind, bedeutet dies, dass das Blut erhöhte Mengen des Hormons der Schwangerschaft enthält - horiogonadotropina (hCG). Die höchste Konzentration dieses Hormons in der Mehrheit der jungen Mütter bei 8-12 Wochen nach der Empfängnis beobachtet.

Die Ursachen für toxemia

Auf jeden Fall wird die Gründe an, die er nicht, denn es ist ein sehr individueller Prozess. Aber Schlussfolgerungen aus mehreren Studien, die folgende Hypothese des Auftretens von Toxizität:

  1. Während der Schwangerschaft, Frauen drastischhormonellen Veränderungen, und es macht es schwierig für das Kind wichtige Organe und Systeme im Körper. Sie brauchen Zeit, um die Veränderungen zu gewöhnen, und während dieser Zeit der Gesundheitszustand von Frauen verschlechtert.
  2. Die Immunangriff. Genetische Satz von embryonalen Zellen ändert sich mit der Mutter. Daher behandelt eine Frau das Immunsystem als Fremdkörper und versucht, es zu zerreißen durch Antikörper produzieren.
  3. Neuro-Reflex-Aktivität des Gehirns währendSchwangerschaft wird aktiviert und die meisten "unberührten" Teil des Gehirns wach. Beginnen Arbeit subkortikalen Strukturen, die die größte Anzahl von Schutzreflexe enthalten, vehement gegen alle reagierenden "fremd". Das heißt, es ist die beste "Wächter" für schwangere Frauen.
  4. Entzündungsprozesse in Genitalbereich, eine Vielzahl von chronischen Erkrankungen, Erkrankungen des Magen-Darm-Trakt, Leberversagen.

  5. Der psychologische Faktor ist gültig, wenn die FrauenSchwangerschaft als einer stressigen Situation wahrnehmen, die den Körper zu Fehlfunktionen hervorruft. In diesem Fall, Unwohlsein, ist die Frau aufgeregt, wird der Kreis geschlossen, was zu einer schweren Störung des Körpers führt.

Werden Sie Gestose oder nicht - es ist schwer zu beantworten,es kann aber davon ausgegangen werden. Wenn deine Mutter von Gestose gelitten, haben Sie Probleme mit dem Magen-Darm-Trakt, Leber, oder Sie an chronischen Krankheiten leiden, werden Sie oft zu Stress und nervöse Überlastung ausgesetzt, dann am ehesten erleben Sie die Symptome der Toxizität.

Anzeichen von Toxizität:

  • Nicht viele Leute wissen, dass die morgendliche Übelkeit manifestiert sich nicht nur in Form von Übelkeit. Andere Anzeichen von Toxizität sind auch solche Reaktion eines Organismus:

  • Verminderter Appetit oder Abneigung gegen Essen.
  • Vermehrter Speichelfluss. Manchmal paroxysmalem oder kontinuierlich (selten).
  • Vomit oder versteckte als Reaktion auf den starken Geruch.
  • Morgen oder persistent während des ganzen Tages Erbrechen.
  • "Perversion" Appetit. Dies bedeutet, dass die schwangere Frau möchten etwas in die Position, um zu bestellen sie nicht gegessen hatte. Und das ist keine Marotte schwanger, weil in 95% der Fälle, dieses Verhalten, das Auftreten von Eisenmangel-Anämie anzeigt.
  • Niedriger Blutdruck. In diesem Fall werden keine Schienen, sollte es nur durch Druck geführt werden, die den normalen vor der Schwangerschaft in Betracht gezogen wurde.

Sorten von Toxizität bei Schwangeren - bewusst sein!

Frühe toxicosis. Er manifestiert sich in den frühen Stadien und können für die ersten 10-12 Wochen. In unterschiedlichem Maße, aber in 82% der Frauen in den Staat deutlich manifestiert.

Späte toxicosis in der Schwangerschaft genannt Präeklampsie. Es scheint nach 12-14 Wochen, was zu schwerwiegenden Folgen, und auch werden eine Bedrohung für die Gesundheit von Mutter und Kind führen könnte.

Frühe toxicosis

Anzeichen einer frühen Toxizität wird empfohlen zu nehmenfür wie möglich gewährt und Erfahrung so einfach. Wenn überhaupt keine Kraft und Geduld, dann Ärzte milde homöopathische Mittel verschreiben können, das ist pflanzlichen Ursprungs. Sie erleichtern den Zustand der Frau, reduzieren Toxizität damit es Ihr Baby nicht schädlich ist. Aber die meisten oft das Medikament wirkt wie eine junge Mutter ihn stoppt nimmt einmal - Anzeichen von Toxizität wieder erscheinen.

Keine Anzeichen von Toxizität sollte nicht schon sein nach 16Wochen, während die Frau dieser Zeit normal ist, wird der Körper allmählich gewöhnt und nimmt einen Fremdkörper, wird sich stabilisieren ihre Hormone. Zu dieser Zeit schützt die junge Mutter schon Ihren Körper selbst und speichert das Kind.

Präeklampsie

Das Auftreten von Präeklampsie in diesem Stadium eine negativeEs wirkt sich auf den Körper einer jungen Mutter und mehr jungen Baby. Alle Gesetze der Schwangerschaft Zustand, der die späteren Wochen der Schwangerschaft normal ablaufen sollte, und sollte auf jeden Fall nicht toxicosis zugelassen werden. Gelegentlich erlaubt eine unzureichende Reaktion des Organismus nicht bestimmte Nahrungsmittel ist, aber dies sollte nicht die ganze Zeit passieren. In diesem Fall ist es eine Komplikation - Präeklampsie.

Die charakteristischen Merkmale des späten toxicosis umfassen:

  • die Entstehung von starken Ödemen;
  • erhöhte Protein im Urin;
  • nicht normalisierte Gewichtszunahme (mehr als 400 g pro Woche);
  • Bluthochdruck.

Je mehr Symptome, desto schlimmerwerdende Mutter fühlt. Es ist wichtig, sich plötzlich in der Zeit zu denken, und das Auftreten eines Merkmals zu verhindern, um mögliche unangenehme Folgen zu vermeiden. Verwenden Sie kein Gynäkologe und dann eine Anfangsphase der Präeklampsie zu besuchen stoppen wird nicht weiter entwickeln können zu.

  1. Zur Heilung Präeklampsie, Frauen verschriebenMedikamente, die den Blutdruck senken, die Blutzirkulation, die Nierenfunktion zu verbessern. Aber man kann es überhaupt zu vermeiden! Es stellt sich heraus, dass seine Hauptursache der falsche Weg des Lebens ist.
  2. Sie nicht zu viel Salz essen, weil es zu einer Verletzung der Nieren führen kann.
  3. Zu leugnen, kann eine schwangere Frau sein, vor allem, wenn es um gebraten, würzigen Speisen und Süßigkeiten kommt. Ohne Einschränkung uns gewinnen Sie zusätzliche Gewicht und sehr schädlich 10-15 kg.
  4. Überschüssiges Körperfett ist nicht vollständig in der Lage zuBlutzufuhr, was zu erhöhten Blutdruck, konstant Krämpfe führt, gefunden Nährstoffe im Urin ausgeschieden werden, eine schwere Last auf die Nieren und Herz.

Nicht vergessen: Wenn alle Funktionen des Körpers ausgebaggert werden, wird es alle fehlenden in das Kind nehmen, und dann arbeiten vollständig zu stoppen. Um dies zu vermeiden, vergessen Sie nicht über die richtige Ernährung und Empfehlungen des Arztes.

Wie wird man von Toxizität zu befreien - Bewertungen

Angelina:

Es ist wünschenswert, dass alle Ihre Haustiere geben könntein Ihrer Position, versuchen Sie wirklich, um sie Ihren derzeitigen Zustand zu erklären. Zum Beispiel war ich von den süßen Duft von Eau de Toilette Mann das Essen sehr gereizt, die einen scharfen Geschmack von Kaffee hat, Gewürze, Knoblauch und vieles mehr. Daher wäre es besser, wenn all diese vorübergehend von der Ernährung von Lebensmitteln im Haus ausgeschlossen werden.

Alexander:

Ich war die zweite Schwangerschaft, und deshalb mein Rat auf jeden Fall lohnt. Der beste Weg, das Leben für junge Mütter während der Schwangerschaft - keine Arbeitsüberlastung, günstige Atmosphäre von Freude, Liebe, notwendigerweise eine gesunde Ernährung, gesunden Schlaf, genügend mobile Leben und geht täglich an der frischen Luft. dann gehen Sie auf die nächste Stufe des Lebens, kümmern sich um Ihr Kind wei Familie - Wenn heute eine Utopie für Sie! Versuchen Sie universelle Aufwand zumindest so nah wie möglich an der idealen Familie!

Valentine:

Sehr oft höre ich jungen Mütter negativwährend Erbrechen und andere Symptome der Toxizität am Morgen über die Zukunft des Kindes zum Ausdruck! Mommy! Dies fügt nur auf Ihre Situation! Es wäre besser, wenn Sie Ihre wunderbare Baby vorstellen, denken, was er ist nett, süß und schönsten, wie viel Freude es, wenn Sie dazu aufgefordert bringt. Ich verspreche, Sie werden auf jeden Fall ein wenig einfacher sein!

Anna:

I, während der Schwangerschaft zu vermeiden, krankwirklich, begann am Morgen mit einem Frühstück im Bett! Dies ist nicht nur ein Vergnügen, sondern auch nützlich. In den besten Gebrauch verdauliche Lebensmittel mit einem hohen Gehalt an Vitaminen. Und in jedem Fall nicht essen heiß - nur ein wenig kühl oder warm.

Interessante Video auf Ähnliche

Wenn Sie unsere Artikel gefallen hat und Sie haben keine Gedanken darüber, mit uns teilen! Für uns ist es sehr wichtig, Ihre Meinung wissen!

  • Facebook
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Teilungshöhe wird für die klebrige Seitenleiste benötigt