Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten:
Weibliche Magazin

Das Online-Magazin für Frauen

Zuhause / Schwangerschaft / Schwangerschaft Woche 41 - warum ich perenashivayu?

Schwangerschaft Woche 41 - warum ich perenashivayu?

/
/
/
221 Ansichten

Schwangerschaft Kalender Woche für Woche - 41 Wochen der Schwangerschaft - ein Zustand, Symptome bei der Mutter zu fühlen. Die Entwicklung des Fötus in der 41. Schwangerschaftswoche, Foto

Für einen Zeitraum von 41 Wochen der Schwangerschaft den Fötus inNach der Norm erreicht bereits mehr als drei Kilogramm Gewicht, und die Erhöhung größer als 50 Zentimeter, und alle Systeme und Organe haben die gewünschten Entwicklungsstufe bereits erreicht. Natürlich setzt das Kind im Mutterleib zu entwickeln, stärker und zusätzliches Gewicht zu gewinnen. Auch weiterhin seine Fingernägel und Haare wachsen. Also keine Überraschung Aussehen eines Babys mit langen Nägeln und bestehende urkomisch Frisur.

Was bedeutet der Begriff - 41 Wochen?

Dies bedeutet, dass Sie sich auf der 41. Woche, geburtshilfliche sind, und dies 39 Wochen durch ein Kind zu begreifen, und 37 Wochen die Verzögerung der letzten Regelblutung.

Gefühl der 41. Woche seiner Mutter

Empfindungen von Frauen in dieser Woche,ähnlich wie im Detail. Es besteht keine Notwendigkeit zu befürchten, dass die Geburt plötzlich kommen und vorzeitig. Tasche mit Sachen für das Baby für eine lange Zeit und ist fast an der Tür, im Falle einer plötzlichen Kontraktionen montiert. Alle erforderlichen Anweisungen sind zu Verwandten gegeben. Wiederholung der verschiedenen Variationen der Massage und Atmung bei der Geburt hat viele Male statt.

Die körperliche Empfindung von werdenden Müttern in Woche 41 auch nicht unterscheiden:

  • Aufgrund der großen Darmschlingen uterine nach oben vorgespannt, so dass Bauchschmerzen, Verstopfung und Blähungen;
  • Es gestört den Gallenfluss aufgrund uterine Verschiebung der Gallenblase, die in der rechten oberen Quadranten zu einem Gefühl von Schwere führt;
  • Die Ursache Beschwerden und werden Störungbaby, Adressieren mum periodisch einen Tritt in den Magen oder Leber. Schmerzhafte und intensivem Rühren eines Kindes, das bereits fest im Magen ist, was Schlaflosigkeit Mutter;
  • Durch natürliche Veränderungen in den Bändern der zukünftigen Mutter insbesondere - in Bündeln der Beckensymphyse, gibt es Schmerzen im Unterbauch, schlimmer, wenn auf der Gebärmutter zu Fuß oder drücken;
  • Die Haut des Bauches einer schwangeren Frau und kann sich ändern - es trockener wird, gedehnt wird, besteht das Risiko von entzündlichen Prozessen.

Kommentare aus den Foren über den Gesundheitszustand in der 41. Woche:

Lena:

Ich habe einundvierzigsten Woche ging. Kid aktivnichaet, aber wir haben keine Eile. Müde unmöglich und moralisch und körperlich verletzt alles, was möglich ist. Freunde gefoltert, zu nah, jeder versucht, mich schnell ins Krankenhaus abzuschütteln. Ich bin nur ein Telefon trennen.

Valeria:

Wir gingen auch zu 41! Uterus in guter Form bereits für drei Tage. Becken- Knochen schmerzen - Mama, mach dir keine Sorgen. Müde. Wir haben einen Freund mit dem gleichen Timing, und sie geboren hat. Es ist eine Schande!

Inga:

Hold on, Mom! Die Hauptsache - positiv! Ich habe 41 Wochen, großes Gefühl. Sogar noch laufe ich am Anfang so. Stimulieren Sie die Geburt Ich wollte nicht entschiedenen ersten Sohn zu Hause warten.

Alain:

Oh, und ich werde bald 42 Wochen sein. Cork vor einer Woche trat, alles tut weh, und dochura nicht eilen. Morgen wird im Krankenhaus gebracht werden. Auf Anregung. Obwohl beängstigend nicht wollen, ...

Julia:

Diese Erwartung treibt uns verrückt! Das zieht den Bauch, den Rücken Griff und Kork, wie aus ... All das Warten, warten, und das Kind Eile nicht an uns, ... Und in 41 Wochen!

Irina:

Wir haben auch 41-I. Für Shrimp beängstigende Erfahrung. Gestern dachte ich, wird das Krankenhaus verlassen und ist heute wieder Stille - erschrocken, sehen Sie, und schwieg.

Was passiert im Körper der Mutter?

Der Körper einer Frau ist bereit zu gehen, an welcher Stelle die üblichen drei Hauptmerkmale:

  • Spek kann das Auftreten von denen ein Anzeichen sein Schleim-Stecker des Drückens des Gebärmutterhalses zu verdecken,
  • Das Ablassen von Fruchtwasser (Blase Membranruptur) großen Fluss oder nach und nach;
  • Contractions (uterine Muskelspannung). Diese Funktion - die schmerzhafteste, im Gespräch über den Beginn des Geburtsvorgangs.

Die Entwicklung des Fötus 41 Wochen des intrauterinen Lebens

In diesen Tagen, meine Mutter schickt das Kind eine große Anzahl von Antikörpern, in Zukunft, er hatte die Fähigkeit, verschiedene Infektionen zu widerstehen.

  • Entwicklungsagenturen: Herz-Kreislauf-System Kleinkind, Nieren, Leber und Bauchspeicheldrüse arbeiten perfekt;
  • Wachstum Er erreicht 50 bis 52 Zentimeter;
  • Gewicht Es reicht von 3000 - 3500 Gramm. Obwohl es möglich ist, und die Entstehung eines Helden mit einem eindrucksvoller Gewicht zu beleuchten, die nicht selten in unserer Zeit;
  • Licht Baby 41 Wochen gesammelt, eine ausreichende Menge an Tensid (Mischung aus Tensiden), das Anhaften von auf dem Boden in seinem Leben Exspiration den Alveolen Baby schützt;
  • Die Körperform. Nach der Geburt des Babys wird mehr geformt werdengerundet, anstatt das Kind, das vor geboren wurde. verschwinden schnell auf seinen Körper nach unten und faltig aussehen, die Haare auf der Rückseite des Kopfes verlängert und dichter Knorpel in seinen Ohren geworden. Creek für Kleinkinder wird auch lauter sein;
  • 41 Wochen deutet darauf hin, dass der Körper lebt seit voll ausgebildete PersonBereit für die Geburt;
  • Das System des Lebens Baby hat entwickelten in den gewünschten Zustand, und syrovidnaya Fett bleibt nur in den Bereichen, die besonders schutzbedürftig sind - in den Achselhöhlen und Leistenbereich;
  • immun-Erfahrung weiblich 41 Wochen bereits vergangen Kind: Das Kind bekommt mehr gewünschten Moleküle von der Mutter, mit der Alterung der Plazenta;
  • Es gibt eine gleichzeitige Übertragung der Rauchgase und deren Immun Ressourcen Schutz Baby vor möglichen Krankheiten von der Außenwelt;
  • Zum größten Teil, Kinder in dieser Zeit haben richtige Entwicklung und das Wachstum. Aber Altern Plazenta, natürlich, erlaubt es nicht, das Baby für ihn notwendigen Sauerstoff und Nährstoffe in Mengen zu erhalten;
  • sinkt und Produktion von Fruchtwasser, Die für ein Kind unerwünscht ist;
  • Lower Babys Darm reichert Mekonium (Original Kot des Neugeborenen und den Fötus), herausgeschoben fast unmittelbar nach der Geburt eines Kindes;
  • Die Anwesenheit von Mekonium in das Fruchtwasser sein kann eines der Zeichen der fetalen Asphyxie. Nachwasser, Mekonium mit in der Regel gemischt, um eine grünliche Farbe haben.

In dieser Zeit - die Norm?

Müde von den letzten Monaten der Schwangerschaft undWarnung an künftige Geburt, natürlich, er betrifft den Zustand und die Stimmung der Frauen. Fragen zahlreiche Freunde und Verwandte zum Thema: "Nun, wie geht es dir? Doch der Geburt gegeben? "Fand Feindseligkeit und zu Reizungen führen. Das Gefühl, dass diese Schwangerschaft wird nie zu Ende, und der Wunsch, "take off" und werden hell und luftig, und watschelte humpeln nicht mit einem riesigen Bauch, verfolgt.

Doch die Tortur wird Angst über die möglichen Folgen einer längeren Schwangerschaft.

Zunächst einmal, keine Panik. Für Ärzte Schwangerschaftsalter 41 Wochen ist nicht post Begriff betrachtet.

Längerer Längerer oder?

Denn in seinem Wesen die PRD, ist die einzigevoraussichtlichen Liefertermin, die berücksichtigt wird, basierend auf dem letzten Tag der Menstruation. Indikatoren gleiche genaue Zeit hängt von vielen Faktoren ab. Unter ihnen, wie zB:

  • Die Länge des Zyklus;
  • Die Zeit der Befruchtung das Ei;
  • Die genaue Zeit der Freisetzung der Eizelle aus dem Eierstock;
  • Und vieles mehr;
  • Wenn das Alter der Frau mehr als 30 Jahren, und die erste Schwangerschaft, die Möglichkeit, ein Kind mehr als 40 Wochen erhöht sich zu tragen.

Auch Faktoren, die die Zeitsteuerung des Anstiegs beeinflussen, sind wie folgt:

  • vor allem Frauen das Immunsystem;
  • Fettleibigkeit;
  • endokrine Erkrankungen;
  • früheren Schwangerschaft Fortpflanzungssystem Krankheiten.

Es muss nicht immer die Ursache genau feststellen, so lange das Baby in einer Frau zu finden. Wir sollten nicht die Wahrscheinlichkeit ausschließen, dass ein Kind nur bequem in der Mutter, und er nicht gegen das Licht nicht beeilen.

41 Wochen - wenn die Geburt?

In Woche 41 ist das Baby nicht mehr genug Platz in derMamas Bauch - er fühlt sich Beschwerden von der Steifheit seiner Bewegungen. Trotz der Tatsache, dass das Baby im Bauch für einen Platz so gut wie keine, es noch weiter zu bewegen. So ist natürlich sorgfältig auf seine Störungs hört.

  • Sie fühlen, dass das Baby angehalten - dann sehr bald der Geburt. In dem Fall, dass die Signale der Geburt Familie fehlen, und die Bewegungen des Kindes Sie nicht für eine lange Zeit fühlen - sofort zu setzen Sie Ihren Arzt benachrichtigen;
  • Geburt Gefahr für Frauen für einen längeren Zeitraum Es zeichnet sich durch eine beeindruckende Größe des Fötus und Härten seine Knochen, insbesondere getrieben - den Schädel, die Frakturen des Geburtskanals und der damit verbundenen Schwierigkeiten führt.

Ultraschall auf 41 Wochen der Schwangerschaft

Empfangen von verschiedenen Ärzten kontrollieren die Richtigkeit der PRD, das Datum des Beginns der Ihrer letzten Periode und die Anzahl der Tage des Zyklus sowie die Untersuchung der Ultraschall-Ergebnisse angeben.

Ultraschall beinhaltet:

  • Bestimmung der Menge eines Arztes Fruchtwasser;
  • Festlegung der genauen Größe des Fötus;
  • Umfrage - erstreckt sich nicht auf die Art und Weise aus der Gebärmutter Plazenta, und ob der Kopf des Babys ist die Größe des Geburtskanals;
  • Doppler Studie hilft, die Wirksamkeit der Durchblutung der Plazenta zu bewerten;
  • Forschung solche Abweichungen wie der Alterung der Plazenta und die Verschlechterung der Durchblutung der Plazenta zu vermeiden.

Die guten Ergebnisse der Umfrage werden Mutter helfenleise Selbst Einsetzen der Wehen warten, ohne auf zusätzliche Maßnahmen der Exposition greifen zu müssen. Identifizieren Durchblutung der Plazenta verringern zeigt einen Mangel an Sauerstoff, die sich ergebende Baby. In diesem Fall kann Ihr Arzt Einleitung der Geburt oder Kaiserschnitt vorschlagen.

Fotos Obst, Foto Bauch, Ultraschall und Video auf die Entwicklung von Kindern

Kind auf der 41. Woche

US-Baby auf der 41. Woche

Foto Bauch Mutter auf der 41. Woche

Video: Was ist in der 41. Woche passiert?

Lange Wartezeit, wundersame Verwandlung des weiblichen Körpers und die lang erwartete Wunder.

Empfehlungen und Ratschläge für die werdende Mutter

  • Um die werdende Mutter zu beruhigen, sollte sie mit Hausarzt beraten zu behandeln und befolgen Sie seine Anweisungen;
  • Tot in dieser Zeit aktiv zu treten und Bauch Mutter eilen - so nervös wegen seiner verstärkten Störungen nicht wert;
  • Mom, vor allem ist es notwendig, das Regime des Tages und der Nahrung, von einem Arzt verschrieben zu beobachten;
  • Mit Hilfe der Ärzte in der Entbindungsstation oder die Notwendigkeit, ihre eigene Arbeit zu stimulieren. Um zu helfen "Natur" kann auf verschiedene Weise verwendet werden. Die Hauptsache über sehr sorgfältig zu erinnern.

Methoden der Selbstinduktion der Arbeit:

  1. Geburten, einen Stuhlgang verursachen, indem sie dazu beiträgt, die Gebärmutter Freisetzung von Prostaglandinen zu erweichen.
  2. Oder können Sie die Akupunktur-Methode von verwenden, um einen bestimmten Punkt des inneren Knöchel massiert.
  3. Auch nicht aufgeben, und so viel wie Sex.
  4. Laut Ärzten, bringen alle diese Methoden, um die lang erwartete Moment der Geburt des Babys, aber in dieser Angelegenheit sicherlich vorsichtig kann nicht schaden.

Die wichtigsten Empfehlungen für zukünftige Mütter:

  1. Die richtige Ernährung, die von Vitaminen unterstützt;
  2. Regelmäßiges Gehen im Freien, vorzugsweise außerhalb der Stadtgrenzen, die Luft;
  3. Die rechtzeitige Besuch bei Ihrem Arzt;
  4. Nicht schweren Nerven oder Arbeit;
  5. Spezielle benannten Arzt Massage lindert Schmerzen, Stress und Müdigkeit;
  6. Folgen Sie den Rat des Arztes, zu beseitigen Reiz und das Leben genießen - in der Tat sehr bald in Ihrem Haus Glocke Stimme der lang erwartete Baby.
Schwangerschaftskalender Woche für Woche
ersten Trimester 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
zweiten Trimester 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28
dritten Trimester 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42
  • Facebook
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Teilungshöhe wird für die klebrige Seitenleiste benötigt