Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten:
Weibliche Magazin

Das Online-Magazin für Frauen

Zuhause / Schwangerschaft / Schwangerschaft Woche 33 - die Entwicklung des Fötus und die Gefühle der Mutter

Schwangerschaft Woche 33 - die Entwicklung des Fötus und der Mutter Gefühle

/
/
/
215 Ansichten

Schwangerschafts-Kalender für Woche - Schwangerschaft Woche Dreiunddreißig - der Staat, die Symptome bei der Mutter zu fühlen. Die Entwicklung des Fötus in der 33. Schwangerschaftswoche, Foto

Wie üblich geburtshilfliche der Schwangerschaft Kalender 33th Woche entspricht 31 Wochen intrauterine Leben Ihres Babys. Vor der Geburt bleibt ein Mondmonat und drei Wochen.

Fühlen 33. Woche seiner Mutter

Auf der 33th Woche der Schwangerschaft, eine Frau stärkerEs fühlt sich an den Ansatz der Arbeit, und es ist von großer Bedeutung. Außerdem fühlt sie einige Beschwerden, die es nicht geben, das Vertrauen und die Ruhe des Geistes.

Diese Gefühle sind:

  • SodbrennenDie oft in den Abendstunden beunruhigt. Ihre Ursache ist physiologische Prozesse, die den Säuregehalt des Magensaftes zu erhöhen.
  • Periodische Beinmuskulatur und reduzieren Hand Krämpfe, Dies zeigt, in dem Körper einer Frau, die einen Mangel an Kalzium.
  • manchmal Taille es ist ein Gefühl von Schwere, Schmerz, von demEr kann sich auf den Oberschenkel ausbreiten, bis zu den Knien. Dies tritt am häufigsten in der Rückenlage. In dieser Position drückt die wachsende Gebärmutter N. femoralis, die in der Nähe befindet.
  • oft Bauchhaut jucktWelche nimmt nach dem Auftragen der Creme aufDehnung oder übliche Feuchtigkeitscreme. Wenn Sie möchten, dass Ihr Magen nach der Geburt eine hervorragende Aussicht hatte, einen Verband tragen, auch wenn das Haus stand auf, um eine Tasse Tee zu machen. Es unterstützt die Gebärmutter, und dann wird es nicht den Boden des Magens zu strecken.
  • Mom kann Licht fühlen Kurzatmigkeit. Dies liegt daran, die Gebärmutter Druck auf die Membran zu setzen beginnt, aus diesem Grund, Sie verbringen mehr Zeit im Liegen wird.

Kommentare aus den Foren:

Diana:

Ich habe 33 Wochen. Ich fühle mich großartig. Nur manchmal fühle ich mich ein leichtes Kribbeln in den Unterleib.

Alina:

Wir haben auch 33 Wochen. Meine Tochter Mutter aktiv die Beine schieben, von diesem so interessanten Magen Zuckungen, wie sein eigenes Leben.

Elena:

Ich habe in dieser Zeit einen zweiten Wind. Ich kann nicht seine Tochter warten.

Glaube:

Und wir für den Jungen warten. Er Schluckauf oft, und dann beginnt, nervös zu werden und Mutter Beine schieben. Von diesem Magen beginnt in Wellen zu gehen.

Ella:

Und wir sind bereits 33 Wochen. Auf Ultraschall verstecken und zeigen, wer dort ist. Ein bisschen besorgt über Schlaflosigkeit. Aber nichts bleibt nur sehr wenig.

Was passiert im Körper der Mutter?

In diesem Stadium der Schwangerschaft im Körper einer solchen Veränderungen der Frau auftreten:

  • Bauch. Sie pflegte zu denken, dass der Magen noch mehr wachsen einfach nicht, aber jetzt haben Sie gesehen, dass es nicht ist. Dies ist die unangenehmste Zeit, aber nach ein paar Wochen auf dem Feuerzeug sein wird;
  • Gebärmutter. Für diese Zeit des Uterus der Ton ist nicht typisch. Wie bestimmen Sie, dass Sie Uterustonus haben. Sie entspannte sich, vor der Lieferung eine Menge Zeit undVorläufer haben noch nicht begonnen. Wenn die 33 Wochen Sie den Magen zu ziehen beginnen, ist es ein schlechtes Zeichen, vielleicht das Risiko einer Frühgeburt ist. Achten Sie darauf, Ihren Gynäkologen zu sagen;
  • Entlassung aus dem Genitaltrakt. In diesem Stadium der Schwangerschaft sollte eine Frauweiterhin genau ihre Entladung zu überwachen. Wenn es Weißen sind, Schleim, Blut oder Eiter, sollten Sie sofort Maßnahmen ergreifen. Schließlich sind diese die ersten Symptome der Genitaltrakt Infektionen und absolut notwendig, um sie vor der Auslieferung zu heilen;
  • Für die meisten Frauen, in diesem Stadium der Schwangerschaft sex ist nicht kontraindiziert, Aber es ist besser, Ihr Frauenarzt zu konsultieren. Nach allem, wenn Sie Plazenta previa haben, oder es besteht die Gefahr einer Fehlgeburt von sexuellen Beziehungen besser zu verzichten.

Die Entwicklung des Fötus 33 Wochen

Ihr Baby wiegt ca. 2 kg, und sein Wachstum von Kopf bis Fersen etwa 45 cm. Jetzt wird Ihr Baby anfangen, Gewicht schnell zu gewinnen. Dieser Prozess ist eine kleine Pause kurz vor der Geburt.

Lassen Sie uns die Phase der Entwicklung der Systeme und Organe Ihres Babys berücksichtigen:

  • Der Körper des Fötus war mehr verhältnismäßig,gerundeten Wangen und die Haut rosa als rot. Jeden Tag Ihr Kind wird mehr und mehr wie ein Neugeborenes zu werden. An der Spitze des Fötus haben mehr Haare, und die Haut beginnt allmählich lanugo zu verlieren.
  • Knochen werden stärker durch Kalzium,der in ihnen abgelagert. Nur die Schädelnähte breite Geburt zu erleichtern. Werden dichter Knorpel Ohren, Nagelbett geschlossen fast vollständig die Nagelplatte, erschien Streifung Fuß.
  • Jetzt ist Ihr Kind bereits in Betrieb aller Organe. Die Arbeit der Leber, die Nieren, die Bauchspeicheldrüse Insulin produziert, ganz unabhängig können ihre Funktionen und die Schilddrüse führen.
  • Surfactant begann in der Lunge zu bilden. Nach der Lieferung, wird es ihnen helfen, sich zu öffnen. Selbst wenn Ihr Baby zu früh geboren wird, wird es leichter sein, auf eigene Faust zu starten garazdo atmen.
  • Die Geschlechtsorgane voll ausgebildet. Bei Jungen haben die Hoden im Hodensack befinden.
  • Mit unglaublicher Geschwindigkeit wachsen KopfschmerzenGehirn, hier werden Milliarden von Nervenverbindungen gebildet. Trotz der Tatsache, dass die meisten der Zeit der Fötus in einem Traum verbringt er Träume hatte. Wenn Licht durch die vordere Bauchwand tritt, unterscheidet er vage Schatten, und alle seine Sinne sind bereits voll ausgebildet. Kid Mann kann Geruch und Geschmack unterscheiden.
  • Herz-Baby ist fast vollständig ausgebildet, und macht etwa 100-150 Schläge pro Minute
  • Während es nicht vollständig Immunsystem des Kindes entwickelt. Daher ist es sehr anfällig für Infektionen.
  • Aufgrund seiner Größe und begrenzten RaumesUterine Baby wird weniger mobil. Dies trägt zu seiner endgültigen Position in die Gebärmutter. Die ideale Situation ist, wenn das Baby den Kopf nach unten, aber das Gegenteil ist nicht der Ort der Katastrophe, in diesem Fall natürliche Geburt ist auch durchaus möglich. Die Indikationen für Kaiserschnitt ist ein Querpräsentierenden Fötus.

Ultraschall in der 33. Woche

  • In diesem Stadium der Schwangerschaft ist die dritte Screening. Während dieser Studie gibt Antworten auf Fragen wie:
  • ob es seine Funktion durchführt, ob es Verkalkungen, hat, die Reife und die Dicke der Plazenta Schluss wirksam;
  • Ist die Entwicklung des Fötus festgestelltGestationsalter, wenn alle Organe und ob die Verzögerungen in ihrer Entwicklung nicht ausgebildet ist. Mit besonderer Sorgfalt prüfen, die Lunge und ihre Bereitschaft, selbständig zu arbeiten;
  • Wie ist das Fötus, ob Schnur Verstrickung;
  • Was ist Fruchtwasser in der fetalen Blase, ob Oligohydramnie oder Polyhydramnion;
  • Sie nicht, wenn der utero-Durchblutung der Plazenta gestört.

Die notwendige Umfrage

  • Blutbild;
  • Urinalysis;
  • Kardiotokogramma / oder kardiotokogramma;
  • Nun, wenn das autonome Nervensystem des Babys bereits gebildet worden ist, gibt es die Möglichkeit für Ärzte genauere Informationen darüber zu erhalten, wie es sich anfühlt;
  • Als Ergebnis dieser Prüfung, wissen die Ärzte über die motorische Aktivität des Kindes, dass, wenn er eine Hypoxie (Sauerstoffmangel) hatte, auf den Tonus des Uterus;
  • Schwangere liegt auf dem Rücken. Sie war auf dem Bauch Sensoren installieren, die die fetale Herzfrequenz und Uteruskontraktionen aufzuzeichnen;
  • Die Umfrage kann von 15 bis 60 Minuten dauern;
  • Diese Studie ist erforderlich, um die Nähe zu wiederholen zu lassen;
  • Wenn kardiotokogrammy Ergebnisse zeigten, dass das Baby nicht sehr wohl fühlt, wird der Arzt Ultraschall verschreiben? Doppler zu klären, was diese Verletzungen verursacht.

Fotos Obst, Foto Bauch, Ultraschall und Video auf die Entwicklung von Kindern

Fotos des Fötus bei 33 Wochen

US Baby bei 33 Wochen

Fotos Mutter Bauch bei 33 Wochen

Video: Was passiert mit der 33. Woche der Schwangerschaft?

Video: US in der 33. Schwangerschaftswoche

Empfehlungen und Ratschläge für die werdende Mutter

  • Das wäre kein Sodbrennen sein, sehen Sie Ihre Ernährung. Vermeiden würzig, gebraten, fettig, geräucherte Produkte. Essen oft und fraktionierte;
  • Das wäre nicht Schwellungen gewesen, manchmal ein Tag nicht mehr als 1,5 Liter Wasser zu trinken, empfohlen;
  • Das wäre keine Genitaltrakt Infektionen, die Normen der Hygiene stärken, Unterwäsche aus Baumwolle tragen;
  • In diesem Stadium der Schwangerschaft ist es bereits möglich, Krankenhaus aufzusuchen. In seiner Wahl muss auf die Spezialisierung, Bedingungen und Ausrüstung, qualifiziertes Personal zu bezahlen;
  • Wenn Sie ein zweites Kind erwarten, dann ist es Zeit,das älteste Kind in ein neues Familienmitglied vorzubereiten. Schon vor der Geburt, versuchen, ihre "Freunde zu finden." Ermutigen Sie Ihr Kind seinen Bauch zu streicheln, sprechen Sie mit dem Bruder oder eine Schwester. Und lassen Sie ihn nicht das Gefühl, überflüssig;
  • Seien Sie dankbar für alles, was geschieht, und alle zukünftigen Ereignisse werden bitte Sie;
  • Sie nicht zu viel Sorgen darüber, was? Heute oder Fehler oder Probleme. Egal, wie hart - denken Sie daran, dass alles einen Grund und nichts im Universum hat, ist nicht ohne "Zahlung".
Schwangerschaftskalender Woche für Woche
ersten Trimester 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
zweiten Trimester 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28
dritten Trimester 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42

Was fühlten Sie sich auf der 33. geburtshilfliche Woche? Teilen Sie mit uns!

  • Facebook
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Teilungshöhe wird für die klebrige Seitenleiste benötigt