Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten:
Weibliche Magazin

Das Online-Magazin für Frauen

Zuhause / Schwangerschaft / Schwangerschaft 29 Wochen - die Entwicklung des Fötus und der Frau Gefühle

Schwangerschaft 29 Wochen - die Entwicklung des Fötus und ein Gefühl einer Frau

/
/
/
227 Ansichten

Schwangerschaft Kalender Woche für Woche - 29 Wochen der Schwangerschaft - ein Zustand, Symptome bei der Mutter zu fühlen. Die Entwicklung des Fötus in der 29. Schwangerschaftswoche, Foto

Willkommen in den letzten drei Monaten! Und auch wenn die letzten drei Monate drastisch Ihren Lebensstil ändern können, denken Sie daran, für das, was Sie vorhaben, Zugeständnisse zu machen. Ungeschicklichkeit, ständige Müdigkeit und Schlaflosigkeit kann verunsichern sogar die gewöhnliche Frau, was der Zukunft Mutter zu sprechen. Aber nicht entmutigt werden, versuchen Sie diese Monate in Frieden und Ruhe zu verbringen, denn sehr bald werden Sie wieder über den Schlaf haben, zu vergessen.

Was bedeutet der Begriff - 29 Wochen?

Also, Sie haben eine 29-geburtshilfliche Woche, und dies - 27 Wochen von der Konzeption 25 Wochen von der Menstruation.

Gefühle der zukünftigen Mutter am 29. Woche

Vielleicht ist diese Woche Sie gehen inPrenatal ersehnte Urlaub. Jetzt haben Sie genug Zeit haben, um Ihre Schwangerschaft genießen. Wenn Sie noch nicht unterzeichnet haben, für die Kurse der Geburtsvorbereitung auf, ist jetzt die Zeit, es zu tun. Sie können auch das Schwimmbad. Wenn Sie sich Sorgen darüber, wie der Prozess eine generische nehmen, oder die Zukunft Ihres Kindes, sprechen mit einem Psychologen.

  • Jetzt ist Ihr Magen gibt Ihnen mehr Sorgen. Ihre niedlichen Bauch verwandelt sich in einen dicken Bauch, der Nabel geglättet und wird flach. Keine Sorge - nach der Geburt es das gleiche wird;
  • Sie können ein konstantes Gefühl der Müdigkeit zu verfolgen, und kann auch Krämpfe in der Wadenmuskulatur verursachen;
  • Klettern die Treppe, werden Sie schnell Atemnot fühlen;
  • Appetit erhöht;
  • Werden häufiger Harndrang;
  • Von der Brust kann ein bisschen Kolostrum stehen. Die Brustwarzen werden größer und ogrubevayut;
  • Sie werden gestreute, und Sie wollen mehr und mehr Schlaf während des Tages;
  • Es gibt Anfälle von Inkontinenz. Sobald Sie niesen, husten oder lachen, und das ist - Versager! In diesem Fall sollten Sie bereits tun Kegel-Übungen werden;
  • Bewegung Ihres Kindes werden permanent, er bewegt sich 2-3 mal pro Stunde. Aus dieser Zeit, müssen Sie sie zu kontrollieren;
  • Die inneren Organe weiter zu bewegen, um dem Kind einen Platz für Bewegung und Wachstum zu geben;
  • Bei der Untersuchung der Arzt:
  1. Der Arzt wird messen Sie Ihr Gewicht und Druck, bestimmen die Lage des Uterus und wie viel es hat zugenommen;
  2. Sie werden gebeten, einen Urintest passieren das Niveau des Proteins zu bestimmen, und ob Infektionen;
  3. Außerdem in dieser Woche werden Sie für einen Ultraschall des fetalen Herzens bezeichnet werden Herzkrankheit zu verhindern.

Kommentare aus den Foren:

Alina:

Und ich möchte zu konsultieren. Ich Kind sitzt auf dem Priester nun 3-4 Wochen. Der Arzt sagte, dass es keinen Grund gab, noch Sorgen zu machen, weil das Baby "wird wieder 10 drehen," und ich bin immer noch besorgt. Ich auch Becken Kind, Mutter caesarean. Kann mir jemand die Übungen sagen, dass anderen geholfen, denn wenn ich früher tun sie beginnen, es tut nicht weh? Oder bin ich nicht recht?

Maria:

Ich habe einen kleinen Bauch, der Arzt ist sehr Angst, dass das Baby sehr klein ist. Was ich mache mir Sorgen um den Zustand des Kindes.

Oksana:

Mädchen Ich habe Angst erhöht, neuesteZeit (nicht genau wissen, wann es begonnen, aber jetzt hat es mehr sichtbar werden). Manchmal gibt es ein Gefühl, das den Bauch verhärtet. Die Empfindungen sind nicht schmerzhaft und sie dauern etwa 20-30 Sekunden 6-7 mal pro Tag. Was könnte es sein? Das ist schlecht? Oder das sind die Vorwehen? Etwas, das ich erleben. Ich Ende von 29 Wochen im Allgemeinen, der Gesundheitszustand ist nicht beschweren.

Ludmila:

Morgen werden wir 29 Wochen oder so, wir haben super! Brawler länger in den Abendstunden, ich denke, das ist einer der schönsten Momente - wackeln Kleinkind fühlen!

Ira:

Ich fange an 29 Wochen! Ich fühle mich gut, aber manchmal, wie gedacht, in welcher Position ich bin, so kann ich nicht glauben, dass mir das alles passiert. Dies ist unser erster geboren werden wir Paar weit über 30 und so verängstigt, dass alles in Ordnung war, und das war beybik gesund ist! Mädchen, wie denken Sie, Sie für das Krankenhaus Sache vorbereiten kann, geschieht es mit dem siebten Monat, dass 7 Monate Babys geboren werden! Aber während ich weiß nicht, was Sie mit ihm im Krankenhaus nehmen müssen, kann mir jemand sagen, und dann einen Kurs keine Zeit zu gehen, aber, und in der Verordnung bereits, aber zu arbeiten, bis ich gehen! Viel Glück!

Karina:

Also haben wir nach 29 Wochen! Die Gewichtszunahme ist nicht klein - fast 9 kg! Aber vor der Schwangerschaft wog ich 48 kg! Der Arzt sagt, dass im Prinzip, das ist in Ordnung, aber man braucht nur gesunde Lebensmittel zu essen - keine Brötchen und Kuchen, die ich so gezogen.

Die Entwicklung des Fötus in der 29. Woche

Der verbleibende vor der Geburt der Woche wird er wachsen wird, und seine Organe und Systeme - voll für das Leben vorbereiten außerhalb der Mutter. Seine Höhe beträgt ca. 32 cm, Gewicht - 1,5 kg.

  • Das Kind reagiert auf die tiefen Töne und Stimmen unterscheiden können. Er kann schon wissen, wenn mein Vater zu ihm spricht;
  • Die Haut wird fast vollständig ausgebildet. Eine Schicht aus Fett dicker wird;
  • Reduzierte Anzahl der Schmier syrovidnoy;
  • Disappear Flaumhaar (Lanugo) auf dem Körper;
  • Die gesamte Oberfläche des Babys wird empfindlich;
  • Vielleicht ist Ihr Kind schon den Kopf gestellt und die Vorbereitung für die Geburt;
  • Licht Baby sind bereit zu arbeiten, und wenn er auf dieser Begriff geboren wird, wird es in der Lage sein, selbständig zu atmen;
  • Jetzt das ungeborene Kind entwickelt die Muskeln, aber es hat noch zu früh geboren werden, da seine Lungen noch nicht ganz ausgereift;
  • Die Nebennieren des Kindes ist derzeit aktivAndrogen-produzierenden Substanz (männliches Sexualhormon). Sie reisen durch das Kreislaufsystem des Kindes und die Plazenta erreicht hat, in Östrogen umgewandelt (in Form von Estriol). Es wird angenommen, dass es die Produktion von Prolaktin in Ihrem Körper stimuliert;
  • Die Leber fängt Läppchen zu bilden, sieihre Form und Funktion zu "schärfen". Die Zellen werden in einer geordneten Art und Weise, die typisch für reife Körperstruktur angeordnet sind. Sie sind in Reihen von der Peripherie zum Zentrum jedes Läppchen platziert, gezwickt seine Blutversorgung, und es wird immer mehr Funktionen der wichtigsten chemischen Labor des Körpers zu werden;
  • Die Bildung der Bauchspeicheldrüse, die bereits vollständig den Fötus mit Insulin zu versorgen.
  • Das Kind schon weiß, wie die Körpertemperatur zu steuern;
  • Während der Bildung von roten Blutzellen verantwortlich marrow in seinem Körper;
  • Wenn Sie sanft auf den Bauch drücken, kann das Baby Sie beantworten. Er bewegt sich viel und streckt, und manchmal drückt man auf den Darm;
  • Die Störungen erhöhen, wenn Sie auf dem Rücken liegen, stark aufgeregt oder hungrig;
  • In Woche 29 hängt die normale Aktivität des Kindes auf die Menge des ankommenden Sauerstoff auf den Fötus aus der Ernährung Mutter, von genug Mineralien und Vitamine erhalten;
  • Jetzt können Sie bereits festzustellen, wann das Baby schläft und wenn wach;
  • Das Kind wächst sehr schnell. Im dritten Trimester kann das Gewicht das Fünffache erhöht werden;
  • Kid wird ziemlich voll in der Gebärmutter, so dass Sie nun nicht nur das Zittern fühlen, sondern auch Fersen und Ellbogen in den verschiedenen Teilen des Bauches prall;
  • Das Kind wächst in der Länge und in der Höhe beträgt etwa 60% der mit dem er geboren ist;
  • In den USA können Sie sehen, dass das Baby lächelt, ihren Finger saugen, sein Ohr kratzen und sogar "verspottet" seine Zunge herausstrecken.

Fotos Obst, Foto Bauch, Ultraschall und Video auf die Entwicklung von Kindern

Fotos des Fötus in der 29. Woche

US Kind auf Woche 29

Foto Bauch der Mutter 29. Woche

Video: Was auf der 29. Woche der Schwangerschaft geschieht?

Empfehlungen und Ratschläge für die werdende Mutter

  • Im dritten Trimester, brauchen Sie nur mehr zu entspannen. Sie wollten ein Nickerchen zu machen? Sie sich nicht dieses Vergnügen verweigern;
  • Wenn Sie Schlafstörungen auftreten, dann bevor Sie zu Bett gehen - Entspannungsübungen machen. Sie können auch Kräutertee oder ein Glas warme Milch mit Honig trinken;
  • Kommunizieren Sie mit anderen zukünftigen Mütter, weil sie die gleiche Freude und Zweifel haben. Haben Sie Freunde, und kommunizieren und nach der Geburt zu machen;
  • Legen Sie sich nicht für längere Zeit auf dem Rücken. Die Gebärmutter übt Druck auf die untere Hohlvene, die den Blutfluss in den Kopf und Herz reduziert;
  • Wenn die Füße zu geschwollen sind, elastische Strümpfe tragen und immer Ihren Arzt erzählen;
  • Mehr Spaziergang an der frischen Luft und essen ausgewogen. Denken Sie daran, dass Kinder mit einem bläulichen Farbton der Haut geboren werden, ist Sauerstoffmangel zurückzuführen. Achten Sie darauf, es jetzt;
  • Wenn Sie feststellen, dass das Baby zu bewegtoft oder selten, fragen Sie Ihren Arzt. Sie können raten "nonstress-Test" zu gehen. Ein spezielles Gerät den Herzschlag des Fötus aufzuzeichnen. Dieser Test wird dazu beitragen, festzustellen, ob alles auf das Kind in Ordnung ist;
  • Manchmal kommt es vor, dass Arbeiten kannbeginnen zu diesem Begriff. Wenn Sie den Verdacht haben, dass Sie vorzeitige Wehen beginnen, was zu tun ist? Das erste, was zu tun - strenge Bettruhe zu beobachten. Lassen Sie alles und zur Seite gehen. Beschreiben Sie, was Sie mit Ihrem Arzt das Gefühl, er wird Ihnen sagen, was in dieser Situation zu tun. Sehr oft einfach nicht aufwachen im Bett auf, um den Kampf zu stoppen und nicht kommen Frühgeburt.
  • Wenn Sie eine Mehrlingsschwangerschaft haben, sind Sie bereitsSie können eine Geburtsurkunde in der Geburtsklinik, wo Sie registriert sind. Werdende Mütter, ein Kind erwartet, Geburtsurkunde wird für einen Zeitraum von 30 Wochen ausgegeben werden;
  • Um die Beschwerden zu reduzieren, ist es empfehlenswert, die richtige Körperhaltung, sowie voll essen zu folgen (verbrauchen weniger Ballaststoffe, es verursacht Blähungen);
  • Es ist Zeit, die ersten kleinen Dinge für das Baby zu kaufen. Wählen Sie Kleidung für das Wachstum von 60 cm und nicht zu vergessen, die Kappe und Badezubehör: ein großes Handtuch mit Kapuze und klein - für Windeln wechseln;
  • Und natürlich ist es Zeit, den Kauf von Haushaltsgegenstände zu berücksichtigen: Betten, weiche Bretter für ihre Matratze, Decken, Böden, steht in ihrem swaddling Platten oder Matten, Windeln;
  • Und auch nicht vergessen, alle notwendigen Dinge im Krankenhaus vorzubereiten.
Schwangerschaftskalender Woche für Woche
ersten Trimester 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
zweiten Trimester 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28
dritten Trimester 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42

Und was fühlen Sie sich am 29. Woche? Teilen Sie mit uns!

  • Facebook
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Teilungshöhe wird für die klebrige Seitenleiste benötigt