Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten:
Weibliche Magazin

Das Online-Magazin für Frauen

Zuhause / Schwangerschaft / Schwangerschaft 26 Wochen - die Entwicklung des Fötus und die Gefühle der Mutter

Schwangerschaft 26 Wochen - die Entwicklung des Fötus und die Gefühle der Mutter

/
/
/
230 Ansichten

Schwangerschaft Kalender Woche für Woche - 26 Wochen der Schwangerschaft - ein Zustand, Symptome bei der Mutter zu fühlen. Die Entwicklung des Fötus in der 26. Schwangerschaftswoche, Foto

26 Wochen

26 Wochen - ist der 24. Woche nach der Empfängnis und der Vollendung des sechsten Monats auf dem Standard-Kalender. Bis Lieferung hat - bei der Hand, zwei Drittel des Weges abgeschlossen.

Sie sind etwa zwei Wochen vor dem EntbindungsUrlaub, und natürlich eine Frau am Arbeitsplatz - für mehr als ein Zuschauer. Ihr versuchen nicht, benötigen Sie nicht zu viel Sorgen zu machen und keine komplexen und verantwortungsvolle Aufgaben Rechnung zu stellen.

Sensations Mutter 26. Woche

Nun sind alle Gedanken an die Zukunft Mutter damit beschäftigt,und die Begegnung mit dem Kind zu verlassen. Es ist notwendig, ihre Fälle zu verweisen und ihrem Arbeitsplatz mit der Aussicht auf Rückkehr für drei Jahre verlassen, bereiten alles für ein Baby im Haus, und vieles mehr.

In dieser Zeit ist die Frau bereits von anderen abhängig. Und natürlich, gerade jetzt ist es wichtig, das Fehlen von nur leichte körperliche Aktivität, Unterstützung von Verwandten, erholsamen Schlaf und Mahlzeiten zu betonen.

  • Es wird schwierig, Schuhe auf ihre eigenen zu tragen
  • Beim Gehen fast nicht sichtbar ihre Füße
  • Weg entfielen doppelt vorsichtig, weil der Fall jetzt ist - das Risiko einer Frühgeburt und eine Bedrohung für das Baby

Kommentare aus den Foren:

Marina:

Und wir haben einen Sohn wird!)) Meiner Meinung nach, ein Kind mit uns selbst zu sprechen! Wir glauben, dass unsere Berührung und reagiert auf Erschütterungen!)

Victoria:

Wir Dochu warten.) Drückt drei oder vier Mal am Tag, in der Nacht schlafe ich ruhig. Mein Mann ständig legt seine Ohren auf den Magen - Herz Baby hören))

Olga:

Er fügt hinzu, ein halbes Jahr achteinhalb Kilogramm. Zunächst, so dass das Gewicht schnell zu gewinnen, auch setzen wie zu bewahren. Jetzt möchte ich etwas, okay. Nicht schaden, nicht zu eng, keinen Druck - zu Hause schön und friedlich))

Maria:
Kann mir jemand sagen? Ich wache in der Nacht mit dem Klang seiner Frau schon Angst! Krämpfe in ihr. Was soll ich damit machen? Wahrscheinlich schreckt eine Tochter im Magen ... Vielleicht Ei seine Frau Schale zu füttern?

Irina:

)) Auch ich so große Angst in der Nacht ihres Mannes. Jetzt ist alles in Ordnung. Nur essen Lebensmittel mit Kalium und Magnesium. Und wir sollten nicht über Kalzium vergessen. Hüttenkäse - ist erforderlich!

Catherine:

Ich weiß es nicht, ich habe keine Probleme gehabt. Glück gesehen))) Getränk Vitamine, rette ich ständig. Ist das die Schwellung ... Aber eine linke warten - fast in Kürze)))!

Was passiert im Körper der Mutter?

  • Da über dem Nabel des Bauches Anhebung ist 6 cm, erscheint Atemlosigkeit und regelmäßige Wunsch, einen tiefen Atemzug zu nehmen;
  • Zu dieser Zeit die werdende Mutter gewinnt etwa 9 kg;
  • dort Übelkeit und Sodbrennen aufgrund der von der Gebärmutter erhöht:

- Nachwasser - 700 ml;
- Placenta - 300 g;
- Baby - etwa 1 kg;
- Der Uterus selbst, die Wand, die bereits eine maximale Dicke gewonnen - 500 g

  • Schmerzen im unteren Rücken und Ziehen Schmerzen im Bauch - die Königin zu Ton kommt, aufgrund schmerzlos Ausbildung Kampf (siehe wie Uterustonus zu entfernen);
  • Gebärmutter die zweite Hälfte der Periode jede Woche liegend 1 cm;
  • Die Gesamtgewichtszunahme (Für rationale Diät) ist 7,2 bis 10 kg;
  • Druck steigtRückkehr zu den Indikatoren, die vor der Schwangerschaft waren;
  • Durch die Schwellung der Füße und Beine können hinzugefügt werden, Schwellung Gesicht und Finger, aufgrund der akkumulierten Zeit und schnitzen nicht die Flüssigkeit im Körper;
  • Es kann sein, Taubheit und Kribbeln - Die möglichen Symptome von Durchblutungsstörungen;
  • verfügbar dunkle Flecken (Muttermale, Sommersprossen) werden heller und besser sichtbar;
  • Es gibt eine wachsende Blähungen und Sodbrennen;
  • 26 Wochen des Lebens kann auch durch begleitet werden das Aufkommen der Knoten in den Anus und an den Beinen (Krampfadern);
  • Gebärmutter, Wachsen und Stretching, Druck auf die inneren OrganeDadurch verkompliziert ihre Arbeit:

- Die Membran wird unterstützt Gebärmutter, die den vollen Atem verhindert;
- Erhöht die Last auf das Herz;
- Es gibt Verstopfung, Blähungen und andere Verdauungsprobleme;
- Im Zusammenhang mit den Streck uterine Bänder verstärkt Schmerzen im Becken und Rücken.

  • Nicht ungewöhnlich für diese Zeit und Sehprobleme.

Ursachen von Sehproblemen:

  • Eine große Menge an Flüssigkeit im Körper der werdenden Mutter (als Folge - Schwellung der Augenlider);
  • Erhöhte Blutvolumen (als Folge - die Last der Behälter, insbesondere okulare und microbleeds);
  • "Trockenes Auge" Syndrom - das Gefühl eines Fremdkörpers im Auge und Trockenheit, Rötung.

Die Entwicklung des Fötus in der 26. Woche

  • Das Kind wird aktiv und wackelte mit seinem schmerzhaft für meine Mutter;
  • es liegt Meistens Kopf, obwohl seine Position oft ändern kann;
  • Baby Gewicht vor allem durch die Entwicklung von Muskeln und Fettablagerung rekrutiert;
  • Die Haut ist immer noch rot und dünn, ihre Wangen besser;
  • Das Kind ist bereits in der Lage zu sehen, und in einer Welt der Empfindungen leben. Geformt Vision erlaubt es ihm, ist eine verschwommene farbige Flecken zu sehen;
  • Der Geschmack des Fruchtwassers, dass das Baby bereits fühlt, hängt von Essen seiner Mutter;
  • Das Kind wird auf das schlagende Herz einer Mutter verwendet. Deshalb, nach seiner Geburt, beruhigt das Baby sofort nach unten, wir müssen es nur an seine Brust zu drücken;
  • Kid erinnert Klänge - Stimmen der Mütter und Verwandten der Musik. Wenn das Kind nun Schlaflieder singen, nach der Geburt wird es schnell einschlafen, um sie fallen;
  • Laufende Entwicklung der Lungen des Babys - es ist bereits für seinen ersten Atemzug die Vorbereitung, das Fruchtwasser schlucken. Einfach zu nehmen Form eines Dreiecks und platziert Punkt nach oben;
  • Bei Jungen ist das Weglassen der Hoden in den Hodensack
  • Tiny hat noch die "alte Ansicht" - seine Haut ist faltig, aber der Körper Fett entwickelt sich weiter, und die Beine und Arme - zu glätten;
  • Der Knorpel der Nase und Ohren des Kindes, bis sie weich, Marigold erreichen nicht die Fingerspitzen
  • Die Herzfrequenz - 120 bis 160 Schlägen pro Minute;
  • Die Ohren sind leicht vorsteht, die Augen der Lage sind, vollständig heruntergefahren;
  • Sie beginnt ihre eigenen Wachstumshormon von der Hypophyse zu synthetisieren;
  • Stellt eine Verbindung zwischen dem Gehirn und der Nebennierenrinde - die Bildung eines hormonellen Hintergrund ist;
  • Es gibt ein Register der bleibenden Zähne, die im Weichteilgewebe des Kiefers tief gespeichert sind ihre primären Zähne im Alter von 5-6 Jahren zu verschieben;
  • Es gibt eine Stärkung der Knochenapparat;

Das Gewicht und die Größe des Babys in Woche 26:

Gewicht - etwa 800-1000 g;
Länge - etwa 32,5-34 cm;
Der Durchmesser des Kopfes - etwa 65,1 mm;
Der Durchmesser der Brust - etwa 65,8 mm;
Bauch Durchmesser - 67,4 mm.

Gefährliche Symptome der 26. Woche

  • Schwangerschaft wird oft durch solche Erkrankungen begleitet Cholelithiasis (Vor allem handelt es sich diejenigen, die fetthaltige Nahrungsmittel mögen). Schwere im rechten oberen Quadranten kann ein Symptom für Stagnation der Galle und die Bildung von Gallensteinen sein.
  • Schwere im Unterleib Es kann ein Symptom für CIN (zervikale isthmisch seinFehler). Es wird durch eine vorzeitige Öffnung des Zervikalkanals gekennzeichnet und damit die Infektion von Membranen. Das wiederum kann eine Frühgeburt verursachen. Das Kind hat erreicht die Infektion die Krankheit verursachen können.
  • Schwellung der Hände und FüßeNeben der Bauchwand, erhöhtBlutdruck, Übergewicht - die möglichen Symptome der späten toxicosis. Diese Pathologie, Verschlechterung des Zustandes des Babys und bedroht die Gesundheit der Frau. Schmerzempfindungen es verursacht, so werdende Mütter oft ignorieren diese Symptome, nicht bewusst, dass ihr Aussehen ein Indikator für die Vernachlässigung Erkrankung sein kann.
  • Auswahl aus dem Genitaltrakt kann ein Symptom einer Infektion, wenn sie sein:
    - Schleimgranulom;
    - Schleimig-eitrige;
    - Curdled.

Dies ist der Grund für das Studium der Flora, fürund Durchführung von Analyse von Abstrichen. Mit der Niederlage von Mikroorganismen Membranen besteht ein Risiko einer Infektion des Fetus und seine anschließende Wachstumsretardierung, und sogar Tod.

  • Entlastung der blutigen Natur - Ein Signal für Notruf Krankenwagen. Dies kann eine Plazentalösung sein oder ihr Previa. Yourself, zum Arzt zu gehen - absolut in Ordnung kontra starke Blutungen zu vermeiden.
  • Wässrige Entlastung - Ein Symptom der Ausgießung des Fruchtwassers. Wenn auch nur die geringste Verdacht sollten sie einen Krankenwagen rufen.

Fotos Obst, Foto Bauch, Ultraschall und Video auf die Entwicklung von Kindern

Foto Baby auf der 26. Schwangerschaftswoche

US Kind bis zum 26. Woche

Ultraschall in der 26. Woche, können Sie die Gesichtszüge gebildet Baby zu sehen - Ohren, Nase, Mund, Augenbrauen und Wimpern.

US Kind bis 26. Schwangerschaftswoche

Foto Bauch auf der 26. Woche

Foto Bauch auf der 26. Schwangerschaftswoche
  • Facebook
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Teilungshöhe wird für die klebrige Seitenleiste benötigt