Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten:
Weibliche Magazin

Das Online-Magazin für Frauen

Zuhause / Schwangerschaft / Schwangerschaft 18 Wochen - die Entwicklung des Fötus und der Frau Gefühle

Schwangerschaft 18 Wochen - die Entwicklung des Fötus und ein Gefühl einer Frau

/
/
/
241 Ansichten

Schwangerschaft Kalender Woche für Woche - 18 Wochen schwanger - eine Bedingung, die Symptome bei der Mutter zu fühlen. Die Entwicklung des Fötus in der 18. Schwangerschaftswoche, Foto

Viele werdende Mütter in dieser Zeites wird viel einfacher. Haar und Haut wieder normal, und erhöht den Appetit. Jedoch kann jetzt Rückenschmerzen auftreten, vor allem nach längerem Sitzen oder Liegen. Ein Schmerz, der entsteht aus der Tatsache, dass der Schwerpunkt verlagert hat. Aber es gibt ein paar Möglichkeiten, um die Schmerzen loszuwerden.

Achten Sie darauf, in Gymnastik werden, wenn, natürlich, müssen Sie nicht einen Gynäkologen zu verbieten. Besonders effektiv Schwimmen. Auch ist es nicht mit einer speziellen Bandage stören, die den Bauch unterstützen. Die meisten haben eine Pause, während auf ihrer Seite liegend, eine warme Decke versteckt.

Was bedeutet der Begriff - 18 Wochen?

Daran erinnern, dass die Frist von 18 Wochen Mutterschaftszahlungsmittel. Dies bedeutet, dass Sie - 16 Wochen von der Konzeption 14 Wochen von der Menstruation.

Sensations von der werdenden Mutter in der 18. Woche

  • Ihr Bauch wird wahrscheinlich bemerkbar und möglicherweise die Größe seiner Füße erhöhen;
  • Es ist auch möglich, eine Verschlechterung der Sehkraft, aber keine Angst, es ist fast die Norm. Nach der Geburt wird die Vision zur Normalität zurückkehren;
  • Seien Sie sicher, dass Ihre Ernährung achten, sollte es von hoher Qualität, abwechslungsreich und nahrhaft sein.

Jetzt ist die Zeit des aktiven Wachstums des Babys, das heißt, Sie nicht etwas für zwei zu essen, aber essen große Portionen.

In dieser Woche, wie im vorherigen, können Sie besorgt über Bauchschmerzen. Es - Blähungen, Sodbrennen, Verstopfung. Diese Probleme sind leicht zu überwinden, indem sie die Ernährung anzupassen.

  • Seit Beginn der Schwangerschaft bis 18 Wochen Ihrer Gewicht sollte von 4,5-5,8 kg erhöhen;
  • Im Aussehen Ihres Bauches kann bemerkbar sein, wie Ihr Kind befindet, auf der linken oder rechten Hälfte;
  • Diese Woche Schlaf und Ruhe beginnt einige Unannehmlichkeiten zu bringen. Die Gebärmutter wächst weiter und mehr Platz in Anspruch nehmenin der Bauchhöhle. Sie benötigen die optimale Position zu finden, wo Sie bequem sein wird. Es gibt spezielle Kissen für schwangere Frauen, aber man drei kleine Kissen tun können. Ein setzte sich in der Seite, eine zweite zurück, und die dritte unter seinen Füßen;
  • Manche Frauen fühlen sich die erste Störung Ihr Baby ist bereits in Woche 16. Wenn Sie nicht erlebt haben, aber auf der 18-22 Woche werden Sie Ihre Krümel fühlen. Wenn das Kind nicht die ersten sind, bemerken Sie schon, wie er sich bewegt!
  • Vielleicht haben Sie verdunkeln die Mittellinie des Bauches, Brustwarzen und die Haut um sie herum. Diese Veranstaltungen finden kurz nach der Geburt.

Bewertungen in den Foren:

Nick:

Irgendwo in der 16 Wochen fühlte ich die ersten BebenKind, aber ich habe nicht verstanden, was sie dachten, waren - Gase. Aber diese "Gas" erschien plötzlich und hatte keine Verbindung zu den Mahlzeiten. Eine 18-wöchige, ich ging in die zweite Ultraschall während der Inspektion Kind geschoben, ich sah es auf dem Monitor und erkannte, dass es kein Gas war.

Lera:

Mit 18 Wochen auf einem Verband gestellt, schrecklich schmerzenden Rücken. Meine Freundin für die Firma mit mir an den Pool zu kommen, ich hoffe es, die Situation erweichen.

Victoria:

Oh, wie ich Verstopfung gefoltert, habe ich von ihnen zu leiden, aber jetzt die Zeit. Bereits alle Arten von Getreide gefüllte und getrocknete Früchte, trinken Wasser in Liter, aber immer noch kann.

Olga:

Und wir haben die "Farm" gezeigt, und ich erfuhr, dass ich einen Sohn haben. Wie froh ich bin, ich wollte schon immer einen Jungen. Keine Unannehmlichkeiten ich nicht testen, mit der Ausnahme, dass der Niederdruck. Oft versuche ich in den Park gehen.

Irina:

Dies ist mein drittes Kind, aber die Schwangerschaft ist nichtweniger wünschenswert. Ich bin schon 42 Jahre alt, und Kinder - Jugendliche, aber es passiert die dritte sein. Während er nicht ihr Geschlecht zeigte, aber nach der landläufigen Meinung, werde ich ein Junge sein. Ich warte auf die dritte Ultraschall ist, wirklich wollen, um das Geschlecht des Babys wissen.

Die Entwicklung des Fötus in der 18. Woche

Das Kind wächst schöner. Seine Länge ist bereits 20-22 cm und ein Gewicht von etwa 160-215 g.

  • Laufende Stärkung der Knochensystem des Fötus;
  • Gebildet Glieder der Finger und ZehenUnd sie erschien bereits Muster, das zu jeder Person unverwechselbar ist, ist es die Zukunft Fingerabdrücke ist;
  • Im Alter von 18 Wochen war die Baby aktiv Fettgewebes in dem Körper ausgebildet ist;
  • Die Retina Baby empfindlicher zu werden. Er kann den Unterschied zwischen Dunkelheit und helles Licht fühlen;
  • In Woche 18, geht es um das Gehirn zu entwickeln. Der Zustand der Gesundheit von Frauen in dieser Zeit stark verbessert, ist es mit der Stabilisierung der Hormonspiegel verbunden ist;
  • Auf der Haut des Babys beginnen Falten zu bilden;
  • Licht wird derzeit nicht arbeitet, ist es nicht erforderlich, weil das Kind in einem wässrigen Medium lebt;
  • Bis zum 18. Schwangerschaftswoche beendetentstehen und die Endposition der äußeren und inneren Genitalien Baby besetzen. Wenn Sie ein Mädchen haben, dann hat sie bis zu diesem Zeitpunkt vollständig gebildet worden ist, und nahm richtig die Position der Gebärmutter und der Eileiter. Bei Jungen voll ausgebildet und seine Geschlechtsorgane richtig positioniert sind;
  • Baby beginnt Geräusche zu unterscheiden. Nehmen Sie einen Moment und vertraut ihm mit der Musik. Kind keine Angst vor Lärm in den Blutfluss durch die Nabelschnur, oder der Klang des Herzens. Allerdings laute Geräusche erschrecken ihn;
  • Vielleicht ist diese Woche werden Sie Ihr Baby auf dem Monitor zu sehen. Achten Sie darauf, ein Foto und hängen an einem wichtigen Platz zu nehmen, um Ihr Kind zu visualisieren;
  • Zukunft Baby wird aktiver. Von Zeit zu Zeit wird er von einer Wand der Gebärmutter und schwimmen auf die andere geschoben.

Empfehlungen und Ratschläge für die werdende Mutter

  • Mit Beginn dieser Woche mit Ihrem Kind zu sprechen, singen seine Lieder - er hört auf Sie aufmerksam;
  • Am 18. Woche, besuchen den Zahnarzt;
  • Sie müssen eine wichtige Prüfung bestanden - Ultraschall dopplerome Trio. Mit ihm werden die Ärzte prüfen, ob es genügend Sauerstoff und Nährstoffe, um das Baby erhält von der Mutter zusammen mit dem Blut;
  • Essen Sie nach rechts und beobachten Sie Ihr Gewicht. Appetitsteigerung - keine Entschuldigung Junk-Food zu essen;
  • Haben Becken kippt und die Drehung vor eine horizontale Position einnehmen;
  • Die meisten auf die Toilette gehen, weil überfüllten Blase schafft zusätzliche Unannehmlichkeiten;
  • Wenn Sie nicht das Verfahren im Kampf gegen Dehnungsstreifen durchzuführen begonnen haben, ist es Zeit, es zu starten. Auch wenn sie heute nicht existiert, wird es zur Verhinderung der dazu beitragen, dass sie nicht erscheinen;
  • Die beliebtesten und angenehme Erfahrung für die Frau - Shopping-Trip. Ihr Bauch wächst, und die Kleidung klein geworden für Sie. Und es ist schön, eine neue Garderobe und schwelgen Sie in neue Kleider zu holen. Bitte beachten Sie folgende Regeln:

1. Kaufen Sie Kleidung eine Nummer größer es länger zu tragen, auch in den letzten Monaten.
2. Wählen Sie Kleidung aus natürlichen Stoffen und elastisch. Er muss erreichen, und die Haut muss Zugriff auf die Luft haben.
3. Haus handlich Mann Kleidung, sein Hemd und Pullover, die er nicht mehr trägt.
4. Kaufen Sie eine Qualität unterstützende Unterwäsche.
5. Holen Sie sich so mehrere Paar Schuhe auf einer flachen Sohle und kleinem Absatz stabil.

  • Vergessen Sie nicht über Ihren Mann, auch er Bedürfnisseund Aufmerksamkeit und Zärtlichkeit und Zuneigung. Denken Sie daran, dass die väterliche wach später Eltern das Gefühl, also nicht ihren Mann zwingen, ihnen zu zeigen, wenn sie nicht existieren;
  • Widmen Sie Ihre Zeit angenehm Angelegenheiten: Lesen, Theater, Museen und Kinos besuchen. Ordnen Sie Ihr Zimmer, so dass es warm und gemütlich war. Oft Blick auf etwas schön. Schönheit als Klang, hat bestimmte physikalische Eigenschaften und positiv zu beeinflussen das Hormonsystem, Kreislaufsystem der Mutter und Kind, was zu einer ganzen Organismus Verbesserung.
  • Im II Trimester (4-6 Monate), ist die Sehnsucht nach einem unbeschwerten Leben nach und nach verschwinden, ist es die Angst um das Kind. In diesem Stadium werdende Mütter in der Regel besorgtInfektionskrankheit ekelhaft Ökologie, unempfindlich Ärzte, sowie alle Beschwerden; Stauchen Geschichten über Unfälle, Artikel und TV-Spots über Pathologien, entsteht Verwirrung aus der Tatsache, dass die maßgebliche Quelle für Informationen über die Schwangerschaft oft im Widerspruch zueinander stehen.

Foto Bauch, Ultraschall und Video auf die Entwicklung des Fötus in der 18. Woche

Ultraschall 18 Wochen schwanger

18 Wochen Ultraschall

Bauch Frau am 18. Schwangerschaftswoche

Bauch Frau am 18. Woche

Die Entwicklung des Babys in der 18. Schwangerschaftswoche -Video

Ultraschall 18 Wochen - video:

Schwangerschaftskalender Woche für Woche
ersten Trimester 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12
zweiten Trimester 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28
dritten Trimester 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42

Und was fühlen Sie sich auf dem 18. Woche? Teilen Sie mit uns!

  • Facebook
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Teilungshöhe wird für die klebrige Seitenleiste benötigt