Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten:
Weibliche Magazin

Das Online-Magazin für Frauen

Zuhause / Handarbeit / Kunsthandwerk aus Kaffeebohnen: Bonsai-Baum und Kaffee-Wasserfall

Crafts aus Kaffeebohnen: Bonsai-Baum und Wasserfall Kaffee

/
/
/
54 Ansichten

Kaffee in Handarbeit und Kunst: Objekte dekorieren, mit eigenen Händen Kaffee basteln. Wie man einen Kaffeebaum oder eine Tasse Kaffee macht? Was kann man sonst noch aus Getreide herstellen?

Kaffee, wie viele andere Naturprodukte,weit verbreitet in handgefertigten, das heißt für die Herstellung von handgefertigten Artikeln, Dekorieren von Haushaltsgegenständen und sogar Schmuck zu schaffen. Wie gut ist Kaffee für Handarbeit?

Crafts aus Kaffeebohnen: Bonsai-Baum und Wasserfall KaffeeKunsthandwerk aus Kaffeebohnen ist ganz einfach gemacht. Sie benötigen ein wenig Fantasie, Papier und Klebstoff, um ein vollständiges Bild zu erstellen oder das Zifferblatt, die Vase oder den Sarg zu schmücken.

Leute, die nicht an Handarbeit interessiert waren,Volkskunst und Handarbeit, kann sehr überrascht sein, wenn sie Kaffee auf Dekorgegenständen oder Haushaltsgegenständen sehen. Aber auch bei Experten macht die Handarbeit mit Kaffee manchmal Eindruck. Es stellt sich heraus, dass Kaffeebohnen in Kunst und Volkskunst sehr weit verbreitet sind.

Erfahrene Meister können ihre eigenen Hände große Gemälde und Panels erstellen, aber für Anfänger kann dies zu kompliziert Prozess erscheinen. Im Prinzip ist es das.

Erstens, um ein großes Bild oder ein Panel zu erstelleneine ziemlich große Menge an Getreide wird benötigt. Zweitens sollte es zu einem anderen Grad der Bereitschaft gebraten werden, so dass der Meister verschiedene Töne hatte. Die gemalten Bilder sind sehr klar, ähneln Glasmalereien und werden durch das Material von hellgrün bis dunkelbraun geschaffen.

Ein wesentlicher Nachteil solcher Dinge istdass sie bestäubt werden, aber nicht gewaschen werden. Damit solche Produkte mit einem feuchten Tuch gewaschen oder abgewischt werden können, empfiehlt es sich, die Körner vor der Verwendung mit Lack zu bestreichen oder den fertigen Artikel mit einer feuchtigkeitsbeständigen Lackschicht zu behandeln.

Dekorartikel

Anfänger und Liebhaber versuchen sich in verschiedenenSphären können sofort beginnen, verschiedene Objekte zu dekorieren. Dies ist der einfachste Weg, um Ihr Zuhause zu verwandeln. Im Kurs gehen und Platten, und ein Rahmen für Fotos und Vasen. Der Prozess dauert nicht lange, aber das Ergebnis wird alle Erwartungen übertreffen.

Am einfachsten ist es, die Kontur auszulegenein Teller für Gemüse, ein Tablett oder ein Rahmen. Sie können das Zifferblatt vollständig bedecken, und der geklebte Becher hält nicht nur die Hitze länger, es kann von Händen ohne Angst vor einer Verbrennung gehalten werden.

Vor Gebrauch wird das Material vorbereitet inje nachdem, was in Zukunft mit ihm gemacht wird. Zum Beispiel für Stunden Laminieren oder Umfang eines besonderes Bedürfnis nichts bereiten aber für Tassen Vasen oder Deckmaterial muss zunächst feuchtigkeitsbeständige Beschichtung (Klar fit) zu dekorieren.

In diesem Fall sind die Körner an einem speziellenLeim - feuchtigkeitsbeständig, damit sie nicht herunterfallen. Und wenn Sie das fertige Produkt mit Lack bedecken, dann ist es nicht nur leichter zu waschen, es wird auch glänzender und attraktiver.

Handwerk aus Kaffee, aus eigener Hand

Getrennt davon ist es notwendig, über die eigene Hand zu erwähnenDinge gemacht. Oftmals ist das erste, was Nadelarbeiter tun, der Bonsai-Kaffeebaum. Seine Erstellung nimmt nicht zu viel Zeit in Anspruch, ebenso wie Materialien. Der Stamm wird normalerweise aus einem Bleistift oder einem Chip hergestellt.

Wenn es Zweige gibt, dann passen sieKupferdraht. Take und natürliche Zweige mit Flyern aus Büschen und Bäumen. Die Krone wird normalerweise auf der Grundlage von Papiermaché hergestellt. Topf oder Eimer, der wird "wachsen»Ein Baum, ist aus Pappe, aber er kann durch seine übliche Kapazität für Blumen ersetzt werden.

Vor der Installation einer einzigartigen AnlageDer Topf wird in ein geeignetes Material für die Stabilität der Struktur gegossen. Im Boden von Pappbehältern schwere Gegenstände ablegen oder mit Plastilin oder Sand füllen. Draußen trimmen sie mit Moos, Stroh und anderen natürlichen Materialien.

Besonders schätzen diese Gizmo Kaffeeliebhaber, sowie sie nicht nur schön sind, sondern auch gut riechen. Ungewöhnliche Produkte werden zu einem Schmuckstück und zu einer guten Ergänzung für jedes Interieur. Sie sehen ungewöhnlich und wunderschön aus. Darüber hinaus zeichnet sich dieses Material durch eine interessante Textur und satte Farbe aus, wodurch Sie sehr originelle Dinge kreieren können.

Auch behalten Körner ihre Qualitäten für eine lange Zeit unddas ursprüngliche Aussehen, können sie jeder Verarbeitung unterworfen werden, machen Löcher in ihnen, etc. Bedecken Sie sie nicht nur mit Lack, aber auch mit Farben, weil die vielfarbigen Körner ziemlich eindrucksvoll schauen.

In einem Haus, wo es viele Artefakte aus Kaffee gibt,eine einzigartige Atmosphäre mit dem Duft dieses Produkts. Dinge können mit Kindern kreiert und dekoriert werden, denn Kaffee ist ein sicheres Material. Darüber hinaus entwickelt sich diese Arbeit in kleinen Handbewegungen, so dass Handarbeit einen guten Einfluss auf die körperliche und geistige Entwicklung von Kindern hat.

Handgemachte Schüssel oder Kaffeebaum

Crafts aus Kaffeebohnen: Bonsai-Baum und Wasserfall KaffeeUm so etwas zu erstellen, müssen Sie folgende Materialien und Werkzeuge vorbereiten:

  • Kunststoffkugel (oder Pappmaché);
  • Superglue;
  • Braune Kaffeebohnen;
  • Rod für den Stamm;
  • Ein kleiner Topf (aus Pappe oder echt);
  • Garn zum Wickeln;
  • Kleine Kieselsteine.

Zuerst nehmen wir den Ball, der als Krone des Baumes dient, und durchbohren ihn. In das Loch stecken wir einen Stab, der als Stamm dient. Jetzt müssen Sie den Baum in den Topf installieren und reparieren.

Dazu halten wir den Zauberstab genau und schrittweisewir schlafen Steine ​​ein. Dies wird das Design stabiler machen. Wenn der Baum richtig installiert ist, kleben Sie die Kaffeebohnen selbst mit Klebstoff weiter. Es ist wünschenswert, mehrere Schichten auszuführen, so dass kein sichtbarer Raum zwischen den Körnern und Hohlräumen vorhanden ist. Das Schwert wird am Ende für die Wicklung des Stammes verwendet.

Auf dieselbe Weise kannst du einen Weihnachtsbaum machen. Diese originelle Idee ist perfekt für Neujahrsferien. Statt eines Balls machen wir einen Kegel aus Pappe. Alle anderen Arbeiten werden auf die gleiche Weise ausgeführt. Aber unter anderem kann der Weihnachtsbaum dekoriert werden, um ihn wirklich festlich aussehen zu lassen. Zu diesem Zweck werden Bänder, Perlen, Pailletten verwendet.

Körner von Kaffee können als Füllstoff fürtransparente Vasen. Dies gilt für Träger für Kosmetika. Damit Bleistifte, Pinsel und andere Dinge nicht auf den Regalen und Schubladen verloren gehen, können Sie sich durch das Prinzip der Vasen einen angemessenen Stand schaffen. Sie müssen nur das Produkt ausfüllen und kosmetisches Zubehör einlegen.

Handgefertigter Wasserfall aus Kaffee oder Kaffeetasse

Frisch duftender Kaffee wird nicht nur nach dem Kochen erhalten. Sie können einen ziemlich interessanten handgefertigten Artikel, den so genannten Becher mit Kaffee oder Kaffee Wasserfall machen. Für die Arbeit benötigen Sie:

  1. Kaffeetasse und Untertasse;
  2. Draht zum Weben (die Basis des Wasserfalls). Es ist wünschenswert, dass es Aluminium mit einem Durchmesser von etwa 2 mm ist;
  3. Twine;
  4. Kleber "Zeit„Oder“Sekunden";
  5. Körner von Kaffee - über ein Glas.

In speziellen Handwerksbetrieben können Sie Draht zum Weben kaufen. Es ist plastisch und sehr weich. Wir schneiden es in 3-5 Teile in der Länge ungefähr 15 cm, aber es kann länger oder kürzer sein.

Wir verbinden die Teile zu einem Bündel und tropfen auf die Spitzeein bisschen Kleber, damit sie nicht kriechen, und dann mit Schnur wickeln. Diese Maßnahme verbindet besser alle Drahtstücke untereinander und klebt den Mais daran.

Jetzt müssen wir es so biegen, dass ein Endewar in der Tasse, und die andere - an der Unterseite der Platte. Es ist notwendig, es genau in dieser Position mit Hilfe von Leim zu fixieren. Letzteres ist am besten, einen zweiten, aber akzeptablen und Heißleim zu nehmen, der mit einer Thermopistole aufgetragen wird.

Wir warten auf das Trocknen der Gelenke. Dann stellen wir die Untertasse und die Tasse in Übereinstimmung mit dem Gesetz des Gleichgewichts. Der Draht wird es ohne Probleme möglich machen. Andernfalls wird das Fahrzeug ständig fallen und als Folge wird es irgendwann kaputt gehen.

Crafts aus Kaffeebohnen: Bonsai-Baum und Wasserfall KaffeeEs war an der Reihe des Kaffees. Zu diesem Zweck können Sie eine beliebige Sorte verwenden. Die erste Schicht sollte geklebt werden "Buckel"Oben. Die Samen sollten nahe beieinander liegen. Verteile sie so, als ob sie wirklich aus einer Tasse in einen Teller gegossen werden.

Nachdem die erste Schicht getrocknet ist, fahren wir mit der zweiten fort, aber jetzt müssen die Körner "Naht" nach außen gedreht werden. Sie müssen in die Zwischenräume zwischen den unteren Körnern gelegt werden.

Der untere Teil des Bootes ist ausreichend ausgelegtlangsam und das Material darauf geht mehr, aber mit sorgfältiger Arbeit wird es sehr nett herauskommen. Danach müssen Sie das Handwerk trocken arbeiten lassen und es an einen prominenten Platz stellen. Der Geruch nach Leim wird schnell verschwinden, aber das Aroma von Kaffee wird bleiben. Es ist möglich, solche Arbeit mit Lack zu bedecken, aber dann wird es einen Glanz ohne Aroma geben.

In ähnlicher Weise ist es möglich, andere Artikel aus Kaffeebohnen herzustellen. Einige von ihnen werden das Auge erfreuen und andere können im täglichen Leben verwendet werden.

Jede Näherin wird etwas Persönliches finden könnenmachen Sie es selbst oder zusammen mit den Kindern, machen Sie ein Geschenk für einen geliebten Menschen oder eine süße Inneneinrichtung. Genießen Sie Ihre Handarbeit und schönes Handwerk!

  • Facebook
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Teilungshöhe wird für die klebrige Seitenleiste benötigt