Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten:
Weibliche Magazin

Das Online-Magazin für Frauen

Zuhause / Handarbeit / Mehrstufiger Rock: schnell, modisch, bequem

Stufenrock: schnell, modisch, bequem

/
/
/
116 Ansichten

Wie ein abgestufte Rock nähen? Stufenrock auf den Boden mit ihren Händen. Stufenrock gehäkelt

Und wieder in Form von breiten mehrstöckigen Röcken. Bunt und monophon, genäht und gestrickt, mit und ohne Rüschen, lang und kurz. In solch einem sehr schönen Kreisen im Tanz und es ist bequem, an einem Sommertag durch die Stadt zu laufen. Versuchen wir einen mehrstufigen Rock mit eigenen Händen zu nähen und zu binden.

Wir nähen einen Rock aus mehreren Lagen

Stufenrock: schnell, modisch, bequemWelches Material zu wählen ist, wird individuell entschieden. Es kann Spitzengin, Leinen oder Baumwolle, Chintz und Satin sein. Die Hauptsache, dass er dich mochte und es war bequem.

Um einen mehrstufigen Rock zu schneiden, ist keine Nähausbildung erforderlich. Alle seine Bestandteile sind rechteckige Stoffstreifen, die sich in Länge und Breite unterscheiden. Wie viele Komponenten wird jeder selbst entscheiden?

Eine ungefähre Berechnung sieht so aus:

  • kokett: seine Breite ist 12-18 cm, die Länge ist der Umfang der Hüften + 6 cm (100 + 6 = 106 cm);
  • Breite der Bestandteile = Länge des Rockes - Breite der Kokette: durch die Anzahl der Reihen (100 - 15 = 85: 5 = 17 cm);
  • Länge von jedem "Stock": Der nächst höhere als der vorherige um den Faktor 1,5 (100 x 1,5 = 150 cm, 150 x 1,5 = 225 cm, etc.).

Der Schnitt ist aus einem 150 cm breiten Stoff gefertigt,Unser Produkt wird ca. 2,5 m Stoff benötigen, wir zeichnen auf der falschen Seite. Auf jeder Seite belassen wir den Aufschlag auf den Nähten von 1,5-2 cm, von der Oberseite der Kokette messen wir den Abstand für den Kaugummi und die Biegung (3 cm + 2 cm = 5 cm). Wir sollten 2 Teile der Kokette, 2 Stunden - 1 Tier, 2 Stunden - 2, 3 Stunden - 3, 3 Stunden - 4 und 5 Reihen 4 Stunden haben.

Nähen Sie die Schichten und das Joch von der falschen Seite andie Maschine an den Seiten. Sie können mit Ihren Händen eine Notiz machen, damit die Teile nicht auseinander fallen. Es ist wünschenswert, alle Abschnitte auf einem Overlock oder Zickzack zu verarbeiten. Im oberen Teil der Kokette machen wir einen Saum, wir nähen, am wichtigsten, vergessen Sie nicht, ein Loch zum Einbetten von Gummibändern zu lassen. Als nächstes fahren Sie fort, unseren Rock zu sammeln.

Nach dem Nähen der Einzelteile bekommen wir5 feste Teile (Kreise). Die Maschen werden sorgfältig geglättet und gebügelt. Nun werden die oberen Kanten der Reihen zu einer Schnur zusammengefügt (sie werden mit einem freien Stich genäht und leicht zusammengezogen), so dass sie weggefegt werden können. Die Falten sind gleichmäßig über die gesamte Länge der Reihe verteilt. Jetzt sind die Teile miteinander verbunden.

Ein mehrstufiger Rock kann auf verschiedene Arten genäht werden. Ein Produkt aus leichter Materie wird überlappt, eine solche Naht übernimmt die Funktion eines zusätzlichen Dekors, es müssen lediglich die Kanten vorverarbeitet werden.

Dichte Gewebe sind mit einer Naht verbunden. Die aufgenommene Oberseite einer Schicht ist mit der Unterseite der anderen verbunden, während der Stoff von Angesicht zu Angesicht gefaltet ist. Es ist notwendig, von der falschen Seite zu kritzeln, aber es ist besser, alles vorher zu fegen.

Jetzt glätten wir die Nähte. Es ist Zeit, ein Gummiband aufzustellen. Danach können Sie das ganze Produkt bügeln und es anziehen. Wir haben einen mehrstufigen Rock auf dem Boden. Einfach und schön, was? vor allem ist es bequem und mit eigenen Händen gemacht.

Gestrickter Rock

Stufenrock: schnell, modisch, bequemZusätzlich zu Stoff, für die Herstellung von Multi-TieredRöcke können Sie Fäden aus natürlicher Baumwolle verwenden und stricken. Das Produkt wird sehr intelligent und einfach für einen heißen Sommertag sein. Für ihr Stricken müssen Sie in der Lage sein, mit einer Häkelarbeit zu arbeiten und die Grundlagen des Strickens kennen (wie man Schleifen eingibt und was sie sind).

Dieser Rock wird kurz sein. Zuerst stricken wir die Basis. Wir beginnen mit der Eingabe von Ketten aus den Luftschleifen. Seine Länge hängt vom Umfang der Hüften ab, plus 2-3 cm auf der Zugabe. Nachdem wir die erforderliche Menge an Schleifen eingegeben haben, schleifen wir die Kette und binden dann die erste Reihe mit den Balken.

Dann folgt der zweite, den wir haben werdenLegen Sie einen Gürtel ein, den wir dann separat verbinden. Um das Einfügen zu erleichtern, stricken wir die Säulen mit 3 Kappen. Die dritte Reihe ist normalerweise gebunden. Ab dem vierten und bis zum Ende stricken wir mit einer Manschette.

Die Länge eines mehrstufigen gehäkelten Rockes kannsei willkürlich. Nur ist es eine Überlegung wert, dass der Faden gestreckt ist und mehr Schnickschnack hat. Daher nehmen wir 7 cm von der gewünschten Länge, das ist die Größe der Basis. Nachdem es gebunden ist, fahren wir fort, die Rüschen zu lösen.

Wir starten von der unteren Stufe. Jede Rüsche wird aus 4 Reihen bestehen. Wir stricken so. Die erste: 4 Luftschlaufen, 2 Pfähle mit 2 Servietten aus der Schleife der oberen (vorherigen) Reihe, 1 Spalte mit 2 Nakidami und eine weitere Spalte mit 2 Nakidami. Aus den 3 Schleifen der vorherigen Reihe erhalten wir 4 Spalten mit 2 Nakidami.

In der zweiten Reihe der zuvor erhaltenen SpaltenMach es schon 5 Stück mit 2 Kaps. Zu diesem Zweck führen wir die folgenden Manipulationen aus: Antennenschleife 4, 2 Säulen mit 2 nakida Anzahl von Schleifen über und 3-mal mit 1 Spalte 2 sc.

Die dritte: 5 Luftschleifen, 2 Spalten mit 3 Abgängen von der Schleife der vorherigen Reihe und eine Spalte mit 3 Kaps. In dieser Zeile erhalten wir aus den 2 Schleifen der oberen Reihe 3 Reihen von 3 Stichen.

Jetzt die letzte Reihe der ersten Rüsche. Zuerst 5 Luftschlingen zum Heben, dann 4 weitere Luftschleifen. Wir übergeben 3 Schleifen der vorherigen Zeile, wir machen 2 Spalten mit 3 Überlappungen von einer Schleife der oberen Zeile und eine weitere Spalte mit 3 Nakidami.

In dieser Sequenz sind alle Rüschen gestrickt. In diesem mehrstufigen Rock wird die Berechnung der Rüschen nicht gemacht, jeder strickt, wie viel er will. Die Hauptbedingung ist, sie gleichmäßig über die gesamte Länge des Produkts anzuordnen.

Stufenrock: schnell, modisch, bequemNachdem das Produkt fertig ist, fahren Sie mit dem Band fort. Seine Produktion braucht nicht viel Zeit. Die Breite beträgt 4 Spalten, stricken Sie genau, ohne irgendwelche Umschläge. Die Länge ist beliebig, genug um einen Bogen zu binden und zu binden. Das Band wird in die zweite Reihe eingeführt und durch 2 Pfosten gespannt.

Das fertige Produkt kann in Seifenwasser und dann in sauberem Wasser gespült werden. Danach wird der Rock getrocknet und gebügelt. Falls erforderlich, werden Unregelmäßigkeiten und Kräuselungen mit Dampf behandelt.

Machen Sie es selbst oder kaufen Sie im Laden?

Als du gelernt hast, einen mehrstufigen Rock zu nähenunabhängig, es wird klar, dass dieser Fall nicht sehr arbeitsintensiv ist und auf der Kraft einer Hostess. Zeit und Geld es dauert ein wenig, und das Endergebnis wird gefallen. Außerdem reichen die Mittel für eine neue Sache nicht immer aus, aber fast alle Häuser haben unterschiedliche Stoffe oder helle Fäden.

Stimme zu, es ist immer angenehm, wenn jemand dein Outfit lobt, und wenn es mit deinen eigenen Händen gemacht wird, dann ist dieser Anlass stolz auf sich selbst.

Eine gute Hausfrau streitet alles, und die Fähigkeit zu nähen ist seit langem von Männern geschätzt worden. Warum versuchen Sie nicht Ihre Hand und nähen Sie Ihren Rock und nicht unbedingt in den Boden, können Sie und kürzer.

  • Facebook
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Teilungshöhe wird für die klebrige Seitenleiste benötigt