Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten:
Weibliche Magazin

Das Online-Magazin für Frauen

Zuhause / Handarbeit / Ball of thread - eine lustige Dekoration für das Haus

Wollknäuel - eine Spaßdekoration für zu Hause

/
/
/
83 Ansichten

Master-Klasse wie ein Wollknäuel zu machen. Aktualisieren alte Beleuchtung: Lampenschirm für eine Lampe und einen Kronleuchters mit einer neuen Blase mit Klebstoff und Faden selbst

Komfort im Haus ist ein wichtiger Bestandteil des Alltags. Eine warme Atmosphäre wird oft durch kleine und unauffällige auf den ersten Blick Details, die zusammen geben eine lang erwartete Sinn für Gemütlichkeit. Und schafft Trost im Haus mit eigenen Händen. Natürlich können Sie die Dienste eines Designers nutzen. Und Sie können ein interessantes Design mit Hilfe von handlichen Sachen schaffen: Leim und Faden, geben die Originalfarbe in das Innere des Hauses. Nachdem ich studiert habe, wie man einen Ball von Fäden macht, ist das nicht schwer.

Wie schnell Bälle von Faden mit Ihren eigenen Händen machen?

Wollknäuel - eine Spaßdekoration für zu HauseDas Haus wird schön und unaufdringlich aussehenhängende Fadenbälle Sie können in jeder Farbe und Größe gemacht werden. Sie passen harmonisch in den Innenraum, wenn man sie auf das Gesims hängt oder in der Ecke entspannt, schmücken den Raum um den Esstisch oder auf die Loggia.

Darüber hinaus wird ein solches Innendetail kostenSie in einem bloßen Penny, und die Zeit, um Gegenstände zu produzieren wird auf ein Minimum ausgegeben werden. Solche Bälle sind ein guter Weg, um schnell einen Raum für ein Festival zu schmücken. Aber nicht nur aus Fäden ist es auch leicht, einen neuen Lampenschirm zu machen oder einem alten und langweiligen Kronleuchter zu begegnen.

Weihnachtsschmuck in Form von Kugeln aus Faden und Leim

Eine schnelle und optimale Möglichkeit, die Familie zu gefallen undFreunde Neujahrsatmosphäre - ist ein Schneemann zu schaffen, mit - absolut ohne Schnee! Also, wie man einen Schneemann aus Fäden und Bälle und was ist dafür nötig?

Um es selbst zu machen, bereite dich vor:

  • Threads von verschiedenen Farben (blau oder weiß für Bälle und Orange für eine Nase Figur). Garn kann von unterschiedlicher Dicke sein, aber nimm nicht zu dünne Fäden - es ist am besten für eine Mulina oder zum Stricken;
  • Wollknäuel - eine Spaßdekoration für zu Hauseein Glas Leim (Sie können gelieren, können Sie PVA, aber nehmen Sie keine Sekundenkleber, da mehr Finger geschmiert sind, als Schmuck gemacht wird);
  • Ballons (kleine Größe in der Menge von 3 Stück für den Stamm und 2 für die Griffe des Schneemanns, aber das ist für den Fall, dass Sie sich entscheiden, sie zu tun);
  • farbloser Lack;
  • Schere;
  • eine Nadel;
  • Perlen (um Augen und Knöpfe zu machen);
  • spangles oder asterisks (zur dekoration).

Schritt 1

Wir bauen Bälle auf. Alle drei müssen von verschiedenen Größen sein, und die letzten beiden (für die Hände) sind kleiner als die anderen.

Schritt 2

Entfetten Sie die Oberfläche der Kugeln, so dass der Faden auf dem Leim nicht rutscht und fällt während der Entfernung der Basis gut.

Schritt 3

Wollknäuel - eine Spaßdekoration für zu HauseGießen Sie in den Behälter Leim.

Threads werden durch sie gezogen, so dass die gesamte Oberfläche der Faser klebrig ist.

Allmählich umschliessend um die Kreisbälle von allen Seiten.

Schritt 4

Suspendieren zu trocknen. Zu dieser Zeit können Sie sie mit Pailletten und Lack bestreuen.

Schritt 5

Langsam, um die zerbrechliche Konstruktion nicht zu brechen, die Bälle abzublasen und aus den Fadensphären herauszunehmen. Wir verbinden sie alle zusammen mit Leim.

Schritt 6

An die Spitze der Schneemann-Kleber Perlen-Augen, und entlang der Karosserie des Schneemanns fangen wir Perlen-Knöpfe.

Fertig!

Machen Sie Ihre eigenen Hände WeihnachtsdekorationDer Schneemann ist einfach, aber man kann ihn überall hinlegen: legen Sie ihn auf einen Weihnachtsbaum, legen ihn auf eine Fensterbank oder hängen ihn am Eingang der Wohnung. Schnelle und originelle Einrichtung ohne Aufpreis!

Wie schnell aus einer Schnur und einem Ball, um einen Kronleuchter zu machen?

Neben dem Schneemann, mit Hilfe von Leim und improvisierten Mitteln, können Sie auch die permanente Einrichtung im Haus aktualisieren. Zum Beispiel können Sie einen neuen Kronleuchter in Ihrem Schlafzimmer oder Wohnzimmer mit eigenen Händen machen.

Um dies zu tun, benötigen Sie:

  • Wollknäuel - eine Spaßdekoration für zu Hauseein Glas Tapete Leim;
  • runde Kugel;
  • kleine kapazität;
  • Nadel;
  • Faden (dicker, Strickfäden sind ganz geeignet).

Also machen wir einen Kronleuchter:

  1. Wir bringen den Ball so weit wie möglich auf. Der Plafond wird spektakulärer aussehen, wenn es sich als volumetrisch erweist und nicht auf den allgemeinen Hintergrund verloren geht.
  2. Gießen Sie etwas Kleber in den Behälter.
  3. Fädeln Sie den Faden in die Nadel und ziehen Sie den Leim mit der gesamten Oberfläche der Faser.
  4. Die Kugelgewinde umdrehen
  5. Wir lassen in einem suspendierten Zustand trocknen.
  6. Abblasen und den zerbrechlichen Rahmen trennen
  7. Wir hängen einen Kronleuchter auf eine Glühbirne und, voila, eine neue Lampe ist fertig!

Es ist erwähnenswert, dass ein solcher Kronleuchter gemacht werden kannnicht nur aufklappbar - so ein einfacher sieht gut aus und auf der Nachttischlampe. Darüber hinaus können auch Deckenleuchten mit mehreren Lampen auf die gleiche Weise aktualisiert werden. Allerdings sollte in diesem Fall die Decke klein sein.

Allerdings gibt es einige Tipps, wie man einen Kronleuchter richtig machen kann:

  • Wollknäuel - eine Spaßdekoration für zu HauseDer Ball muss aufgeblasen oder entfettet oder mit Vaseline geschmiert werden. Dies ist notwendig, um den Rahmen leicht zurückzuziehen;
  • Wenn die Lampe im Wohnzimmer hängen wird,Es ist wünschenswert, eine große Basis für die Plafond zu wählen. In diesem Fall wird der Raum einen ausdrucksvollen Akzent haben. Es sieht besonders gut in Wohnräumen und Küchen im minimalistischen Stil aus.
  • Die Farbe der Fäden sollte nicht nur nach Geschmack, sondern auch nach der Farbe des Raumes ausgewählt werden, wo Sie den Kronleuchter platzieren wollen. Die strengsten klassischen Töne, weiß und schwarz, sind auffällig;
  • Beachten Sie, dass der Leim weiß sein muss und nach dem Trocknen nicht gelb wird, da der Plafond auch die Farbe ändert;
  • Es ist notwendig, die Mulina fest zu wickeln, so dass es keine großen leeren Stücke übrig bleibt. Zuerst stört es die Dichte des geplanten Plafond, und zweitens wird es hässlich sein, das Licht zu verpassen;
  • Vorher markieren, in welchem ​​UmfangEbene wird eine Zahnseide aufwickeln. Da solltest du erstmal den Lampenschirm auf die Glühbirne legen und zweitens das Licht nicht schließen. Wegen des ungewöhnlichen Designs wird der Plafond diffuses Licht erzeugen, aber der direkte Strahl sollte noch sein;
  • Der Platz für die Befestigung der Plafond muss vorbereitet werden: Die Glühbirne muss mit dem Sockel abgeschraubt werden, und der Draht muss mit Klebeband umwickelt werden. Ein offener Draht zu verlassen ist sehr gefährlich;
  • Wollknäuel - eine Spaßdekoration für zu HauseEs ist notwendig, den Kronleuchter sanft und mit einem leeren Loch nach unten zu hängen. Zur gleichen Zeit, stellen Sie sicher, dass der Draht gerade ist;
  • Trocknen Sie den Bau sollte nicht weniger als einen Tag, und befestigt an der Basis, um nicht die Lampe zu berühren;
  • Hängen Sie nicht so ein Design im Badezimmer - von konstanter Feuchtigkeit und Hitze wird es schnell weich und verlieren Form;
  • Wenn das Innere des Raumes es erfordert, können kleine Dekorationselemente, z. B. ein Schmetterling aus Faden oder anderem Material, an den Plafond geklebt werden. Sie können auch selbst gemacht werden.

Wie mache ich einen Schatten und einen Ball Schatten?

Viele Häuser haben noch einen guten altenStehleuchte. Licht strahlt verstreut und warm aus, aber der Schatten ist schon ziemlich abgenutzt. Kaufen Sie ein neues teuer, und es gibt keinen Sinn. Daher ist der effektivste Weg, um die alte Stehleuchte zu verbessern, um einen neuen Lampenschirm mit Ihren eigenen Händen mit einem Ballon und Kleber zu schaffen.

Dafür brauchst du das alles etwas dickLeim, Entfettungsmittel (kann durch Vaseline ersetzt werden), eine große Nadel, ein Behälter und ein Ballon (aber in diesem Fall können Sie nicht nur rund, sondern auch birnenförmig verwenden.) Und begeisterte Liebhaber von Romantik können einen Ball in Form eines Herzens machen.

Wir machen den Schatten so:

  • Wollknäuel - eine Spaßdekoration für zu HauseJe nach Höhe der Stehleuchte oder des BettesLampe auf die gewünschte Größe des Balles aufblasen Lassen Sie uns bemerken, dass der große runde Plafonds der gelblichen Farbe effektiv auf High-Street-Lampen schaut, wie sie eine Straßenlaterne im Park erinnern. Sie können zusätzlich mit Ihren eigenen Händen den Fuß der Lampe dekorieren, und dann ist sicherlich die romantische Atmosphäre im Raum sichergestellt. Für Nachttischlampen, machen kleine birnenförmige Plafonds;
  • Entfetten Sie das Substrat für den Lampenschirm.
  • Wir fädeln einen Faden in eine Nadel und strecken ihn durch den Leim, fest, lassen keine Löcher, wickeln den Schatten auf allen Seiten. Aber vergiss nicht den Unterteil, der offen bleiben soll;
  • Wir suspendieren die Struktur und lassen es für einen Tag;
  • Wir kleiden uns an einer Glühbirne und ... genießen Sie ein warmes Zuhause!

Ratschläge!

Wenn du einen großen Ball benutzt hast, dann derDer Bau kann nicht nur in Form einer Kugel erfolgen. Um dies zu tun, sorgfältig schneiden Sie den bereits getrockneten Rahmen in der Hälfte. Wir schneiden die Kanten mit lockigen Wellen ab. Zu den Rändern können Sie auch Seiden Quasten, wie eine echte Retro-Fackel.

Doch in diesem Fall müssen Sie sich um eine zusätzliche Metallstruktur kümmern, auf der der Lampenschirm montiert wird. Zwischen ihm und der Glühbirne muss es eine Lücke geben.

  • Facebook
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Teilungshöhe wird für die klebrige Seitenleiste benötigt