Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten:
Weibliche Magazin

Das Online-Magazin für Frauen

Zuhause / Handarbeit / Entdecke den Architekten: Wir bauen die Racks aus Gipskarton mit eigenen Händen

Entdecken Sie den Architekten: Wir bauen die Gipskartongestelle mit eigenen Händen

/
/
/
72 Ansichten

Trockenbau-Regale mit eigenen Händen: ein Satz von Materialien und Werkzeugen, Schritt für Schritt Anleitung, "künstlerische" Ideen

Die Gesetze der minimalistischen Lösungen in der Innenarchitektur scheinen mit der östlichen Weisheit gesättigt zu sein - "Machen Sie den Raum um sich selbst nicht mit massiven Möbeln!" Aber es ist weit davon entfernt, die alten Hausattribute schmerzlos loszuwerden, vor allem, wenn es sich in Funktionalität und Großzügigkeit unterscheidet.

Entdecken Sie den Architekten: Wir bauen die Gipskartongestelle mit eigenen HändenIn den amerikanischen Wohnräumen ist es seit langem praktiziert, spezielle Nischen und Einbauschränke zu schaffen, um Dinge zu speichern und Platz zu sparen. «Nützlich"Der Trend kam noch nicht allzu lange in unsere Länder.

Schränke aus Gipskarton - eine ausgezeichnete Idee zur Optimierung des Raumes, die leicht eine Vielzahl von Truhen, Sideboards, Schränken und Truhen recyceln wird.

Darüber hinaus können lakonische Regale eine Vielfalt im Gesamtstil des Interieurs machen und dabei seine Eleganz und Originalität unterstreichen.

Auf den Einbauten aus Gipskarton können Siearrangieren Vasen, Leuchter, Blumen, Bücher, dekorative Accessoires. Sie sind ideal für die Organisation ihrer eigenen Sammlungen und Souvenirs, in verschiedenen Ländern gekauft. Diese Racks sind in der Lage, sogar Multimedia-Technologie zu widerstehen, aber es gibt starke Befestigungen und korrekte Proportionen beim Aufrichten.

Wie wäre es mit dem Erscheinungsbild eines schwerelosen, leichten, offenenBücher in deiner Wohnung? Diese Produkte können auch als Trennwand dienen, zum Beispiel zwischen dem Korridor und dem Wohnzimmer. Ist es nicht sehr funktionell für ein konventionelles umschließendes Objekt?

Wie fange ich an, Trockenbau-Regale mit eigenen Händen zu schaffen? Ein altes russisches Sprichwort sagt: "Siebenmal messen, einmal schneiden" Verwenden Sie hier dieses Prinzip. Sie müssen genau und im Detail vorstellen, wie Ihr Zimmer, ausgestattet mit künstlichen Regalen, wie in der endgültigen Version aussehen wird.

Übertragen Sie Ihre erste Einreichung auf ein BlattPapier, vorbereitende Messungen und skaliert sie bis zu den Dimensionen des Albumbogens. Analysieren Sie die gewünschte Tiefe der Regale. Konzentriere dich darauf, was dem neuen "möbel" Wenn es sich um sperrige Gegenstände in Form von Technologie handelt - benötigen Sie Ihre Nachkommenschaft "verstärkungen".

Der Fall für kleine - um über die Form, Größe und zu entscheidenspezifische Lage des Regals. Und dann - rein technische Fragen. Berechnen Sie, wie viel Sie Material, Racks, Befestigungselemente, Jumper und GCR (Trockenbau-Blatt) benötigen.

Was bringt Gipskartonplatten ins Innere?

Das erste verfolgte Ziel, Regale zu errichtenTrockenbau im Wohnzimmer - Optimierung und Erweiterung der Quadratmeter. Warum brauchst du all diese altmodischen Schränke und hängenden Regale, die eine riesige Menge an Platz einnehmen?

Es genügt, Materialien zu kaufen und selbstständige minimalistische Regale zu schaffen. Dieses Accessoire wird ein integraler Bestandteil des Interieurs im Geist von Loft, Hi-Tech, Techno, Modern, Provence und Eklektisch.

Dekorative Nischen aus Gipskarton können seinweiter hervorheben von innen Das wird eine bezaubernde Atmosphäre schaffen und die Wohnräume schmücken. Sie können Scheinwerfer vorstellen, oder ordnen Sie sie um den Umfang des Fensters. Sie können auch mehrfarbige Lampen verwenden, um Ihr Wohnzimmer wie ein echtes Museum aussehen zu lassen!

Die Innenwand kann mit hellen Tapeten oderstrukturierter Putz, und in der Nische können Collagen, Glasmalerei oder Mosaik eingeführt werden. Die Vorderwand sollte mit Stuck verziert werden. Die Kombination von Glas und Spiegeln in den Regalen - nähert sich dem echten Hollywood-Luxus in Ihrem Haus.

Wenn Sie sich entscheiden, das Regal mit Gipskarton zu dekorierenWand im Wohnzimmer, um einen Fernseher oder Plasma-Panel innen zu installieren, erhalten Sie ein galvanisiertes Profil, um die Stärke der Struktur zu gewährleisten. Regale in der Wand können mit Vorhängen ergänzt werden, um sich vor neugierigen Dingen zu verstecken.

Raumaufteilung mit Regalen

Entdecken Sie den Architekten: Wir bauen die Gipskartongestelle mit eigenen HändenWenn Sie sich entscheiden, loszuwerden, langweilige Möbel undauf der Suche nach etwas Neuem, die Gipskartonregale sind eine ideale Wahl für Sie. Mittlerweile kann der Einsatz von ökonomischem und praktischem Trockenbau im Innenraum eine Schlüsselrolle bei der Gestaltung der Räumlichkeiten spielen.

Die Errichtung von Racks wird Ihnen helfen, Großformat-Objekt zu bringen, bringen sie zu Innovation und bringen Perfektion.

Zum Beispiel sind Eckablagen aus Gipskartonplatten idealwird in ein Miniaturbüro passen - der Arbeitsplatz. Die Trennwand mit eingebauten Gipskartonregalen passt perfekt als Markierung des Eingangs des Hauses und teilt den Korridor und den Flur mit Vorteil.

Regale aus diesem Material können in platziert werdenBadezimmer. Sie eignen sich als Stand für dekorative Blumen und einen Platz für die Aufbewahrung von Handtüchern und Waschmitteln. Aber in diesem Fall ist es wichtig, ein dauerhaftes, feuchtigkeitsresistentes Material zu wählen, das in Räumen mit einer Feuchtigkeit von 70% oder mehr eingesetzt werden kann.

Es stellt sich heraus, dass die Regale der Gipskarton nicht nurkomfortabel und praktisch, aber auch ästhetisch. Wenn gewünscht, können Sie ganze Schränke aus dem Produkt erstellen und ergänzen sie mit leichten Türen. Aber wir werden über die Schaffung von Miniaturregalen als erste Stufe der Modernisierung des Innenraums sprechen.

Wir realisieren das Projekt mit eigenen Händen

Wie mache ich ein Gipskarton? Um Ihre kreative Idee erfolgreich umzusetzen, ist es wichtig, qualitativ hochwertige Materialien zu wählen, deren allgemeine Parameter Ihren Anforderungen und den Abmessungen des zu beschneidenden Raumes entsprechen.

Profil für Gipsbrett, das ist seinStrukturrahmen, kann aus Holz oder Metall sein. Die Wahl des Produktes hängt vom Zweck und Zweck der Regale ab. Je mehr die Last geplant ist, desto mächtiger sollte der Rahmen genommen werden.

Um sich wie ein wahrer Architekt zu fühlen und Regimenter mit eigenen Händen zu bilden, erwerben Sie im Voraus den ganzen Arbeiter "arsenal»:

  • GKL (gipsokartonovye Blätter). Achten Sie auf die Dicke und vergleichen Sie die Abmessungen des Materials mit dem Projekt umgesetzt werden;
  • Sockel für den Bau (rahmenverzinktes Profil). Idealerweise "beliebt"Metallic, deren Parameter sind50x25 mm Es ist die bequemste und einfach zu installieren, darüber hinaus bietet es Komponenten - Estriche und Adapter. Durch den Kauf eines solchen Produkts, berauben Sie sich der Notwendigkeit, sorgfältig wählen Sie zusätzliche Elemente in Geschäften;
  • Blechschrauben (bei der Ausführung sind sie als Gyprok-Metall und Holz markiert);
  • Kitt;
  • Wandbefestigungen;
  • Montageband;
  • Führungsschienen;
  • Dübel;
  • Grundierung Mischung;
  • Elektrospektion (wenn die Beleuchtung impliziert wird);
  • Dekorativer oder strukturierter Putz, Tapeten, Glas, Mosaik, gewölbte Profile - je nach individueller künstlerischer Idee.

Zusätzlich zum Grundset benötigen Siezusätzliche Werkzeuge - Marker und Bleistifte, Maßband, Schraubenzieher, Spachtel, Pinsel, Büroschere, Hammer, Zangen und andere improvisierte Gegenstände, die in jedem Haus mit einer Reparatur zu finden sind.

Kurze Schritt-für-Schritt-Anleitung:

  • Markiere die Mauer mit einer Blasenhöhe;
  • Bilden Sie einen gemeinsamen Rahmen so, dass ein Regal mit Durchgangsregalen erhalten wird;
  • Wo es eine Befestigungsmöglichkeit gibt, kleine Löcher bohren;
  • Wenn die Kiste fertig ist, beginnen Sie mit der Beplankung des Regals und der Wände mit Gipskartonplatten;
  • Nicht "erfinde das Rad neu"- Wenden Sie sich an den Verkaufsberater und fragen Sie nach, wie Sie es installieren und abschneiden;
  • Vergessen Sie nicht, alle Fugen und Ecken mit dem Montageband zu verkleben. Das ist am besten, um nicht zu sparen, weil Sie riskieren, die ganze Arbeit zu ruinieren, wenn der Gips anfängt zu brechen und zu bröckeln;
  • Ziehen Sie die Schrauben an, bis sie vollständig in das Material eingedrungen sind;
  • Weiter - der Fall für die Veredelungsarbeiten, die Sie für Ihren persönlichen Geschmack umsetzen müssen.

Entdecken Sie den Architekten: Wir bauen die Gipskartongestelle mit eigenen HändenDie Errichtung von Regalen und Regalen aus Gipsplatten - die Besetzung ist relativ einfach, erfordert keine besonderen Fähigkeiten und Fertigkeiten. Und Sie können selbst damit umgehen.

Es genügt, einen künstlerischen Instinkt, logisches Denken und "direkt"Hände. Und wir empfehlen Ihnen, keine Werkzeuge und Materialien zu sparen.

Sogar ein triviales Roulette, das billig ist, kann Ihnen falsche Proportionen zeigen. Ansatz, um mit dem Verstand zu reparieren, und Sie werden sicherlich die Verwirklichung aller geplanten Projekte in der bestmöglichen Weise erreichen!

  • Facebook
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Teilungshöhe wird für die klebrige Seitenleiste benötigt