Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten:
Weibliche Magazin

Das Online-Magazin für Frauen

Zuhause / Handarbeit / Wandregale mit ihren eigenen Händen

Wandregale mit ihren eigenen Händen

/
/
/
79 Ansichten

Die Regale sind nicht wahrnehmbar, aber der Innenraum ist notwendig. Dieses Möbelstück ist nicht schwer, sich genug zu machen, die Vorteile unserer Tipps zu nehmen

Die üblichen Regale aus Holz sind bereits unverändertKlassiker fast jedes Interieur in und eine Wohnung oder ein Privathaus ohne ein solches Element vorstellen, ist unmöglich Landschaft. Dieses Produkt der beiden Funktionen kombiniert gleichzeitig, einerseits dient es als bequemer Platz, Bücher und Zeitschriften zu speichern, auf der anderen Seite, schmücken den Raum, eine kahle Wand geben den Raum zu dominieren.

Ein solches Regal für die Wand mit eigenen Händen machenDie häuslichen Verhältnisse sind nicht schwierig, es genügt, die nötigen Werkzeuge und Vorräte zu haben, sowie einige Merkmale der Herstellung von Holz zu kennen.

Werkzeuge und Verbrauchsmaterialien

Wandregale mit ihren eigenen HändenBevor du dein eigenes Regal machstHände, müssen Sie Platz für die Arbeit vorbereiten, das richtige Werkzeug sammeln und alle Verbrauchsmaterialien in Fachgeschäften kaufen. Um ein normales Holzregal mit Ihren eigenen Händen zu machen, müssen Sie das Geschäft kontaktieren und die richtige Menge an Holzbrettern mit einer Marge von mindestens 10% der Gesamtmenge des Materials kaufen.

Sie können im Voraus eine Zeichnung aller Elemente machen und den Laden bitten, die Bretter in die Elemente der Größen zu schneiden, die Sie sofort benötigen.

Um ein normales Regal mit den Abmessungen von 90 cm in der Länge zu schaffen und 25 cm in der Länge, werden Sie brauchen:

  • Holzbretter in der richtigen Menge mit einer Dicke von 2,5 cm und einer Breite von 25 cm;
  • Holzschrauben mit einer Länge von nicht mehr als 3 cm;
  • 4 Dübel zum Anbringen des Regals an der Wand;
  • Leim für Holz;
  • 2 Eckhalter zur Befestigung des Regals an der Wand;
  • Lack oder Lack für die Dekoration.

Aus dem Arbeitswerkzeug müssen Sie vorbereiten:

  • Pinsel zum Lackieren der fertigen Struktur;
  • Roulette;
  • Gon;
  • Gebäudeebene, kann Laser sein, für die gleichmäßige Installation des Produkts an der Wand;
  • elektrische Stichsäge oder Handsäge;
  • Bohrer oder Schraubendreher;
  • Schleifdüse für einen Bohrer mit Schleifpapier zum Schleifen;
  • ein Hammer und ein Schraubenzieher.

Komponenten

Um die fertige Struktur zusammenzubauen, ist es notwendig, die Bretter entsprechend den Maßen mit einer Säge oder einer Stichsäge zu schneiden. Es ist notwendig, die Elemente der folgenden Größen herzustellen:

  • die Basis ist 90 cm lang und 25 breit;
  • zurück zurück 90 cm lang und 25 breit;
  • die Seitenwände sind 25 cm lang und 22,5 breit.

Die Seitenwände werden auf der Basis installiertan der Rückwand haftend, damit sie nicht über die Basis hinausragen, sollte eine Seite der Seiten 2,5 cm kürzer sein, entsprechend der Breite der verwendeten Platte. Wenn die Dicke der Platte 2 cm beträgt, dann machen wir eine Seite der Basis in 23 cm.

Vorbereiten für die Montage

Nachdem das Brett in Teile geschnitten wurdeSie müssen sie für die Montage vorbereiten. Die Stellen, an denen wir gesägt gesehen haben, sehen nicht sehr ästhetisch aus und müssen mit Schleifpapier oder Schleifscheibe gereinigt werden, damit sie glatt und schön aussehen. Nachdem die Seiten gereinigt wurden, bohren Sie Löcher in die Rückwand und die Basis für die Schrauben.

Die Basis wird mit einem Ende an die Wand bündig sein undDarauf wird die Rückwand errichtet. Um dies zu tun, müssen wir drei Löcher im angrenzenden Teil der Basis in einem Abstand von 1 cm von der Kante der Platte bohren. Zwei dieser Löcher sind an den Rändern der Platte und einer in der Mitte gemacht. Nachdem die Rückwand auf der Basis installiert wurde, können wir drei Schrauben einschrauben und die Wand befestigen.

Jetzt in der Rückwand müssen Sie zwei bohrenLöcher zur Befestigung der Seitenwände. Sie bohren auch entlang der Ränder der Wand in einem Abstand von 1 cm von der Kante der Platte. Es ist wichtig, daran zu denken, dass die Seitenwände an der Rückseite ihrer kurzen Seite, deren Breite 22,5 cm beträgt, angrenzen werden.Nachdem die Löcher fertig sind, können Sie beginnen, das Holzregal mit Ihren eigenen Händen zu montieren.

Ein Holzregal bauen

Wandregale mit ihren eigenen HändenZu Beginn der Montage ist es notwendig, den Klebstoff fürHolz für die einfache Installation. Natürlich können Sie auf Leim verzichten und sofort alle Elemente mit Schrauben befestigen, aber in diesem Fall kann das Produkt ohne eine gewisse Erfahrung nicht exakt eben sein, da sich die Platten beim Verschrauben relativ zueinander verschieben.

Als nächstes nehmen Sie die Rückseite des Regals, wenden Sie eine SchichtKleben Sie auf die breite Vorderseite und kleben Sie es an die Seite der Basis, in der wir Löcher gebohrt haben. Richten Sie die Elemente gegeneinander aus und lassen Sie sie eine Weile stehen, damit der Kleber gefriert.

Nachdem die Bretter stecken geblieben sind, umdrehenAuf dem Kopf stehend und die Schrauben mit einem Schraubendreher oder einem Schraubendreher in die Löcher schrauben, um die Basis des Holzregals an der Rückwand zu befestigen.

Dann führen wir ein ähnliches Verfahren mitSeitenwände. Streichfähige Klebstoff beiden Stirnflächen, von denen eine 22,5 Zentimeter und kleben an dem Regal, in der Weise, dass die kurze Seite der Rückwand anstößt, überlappend die Schraubenlöcher. warten, dann zur Verfestigung von Schrauben Leim und Holz in die Knockout-Löcher für Sicherheitsfixierung eingeschraubt. Wir lassen das Produkt für mindestens 24 Stunden zum vollständigen Trocknen des Leims stehen.

Dekoration und Wandmontage

Holzregale aus eigener Handsind leicht genug und können auch an der Wand aus Gipskarton sicher befestigt werden, vorausgesetzt, dass Sie keine schweren Gegenstände ins Regal stellen. Die Dekoration des Elements hängt völlig von Ihrer Vorstellungskraft ab, und Sie können farbige oder normale Lacke verwenden, während Sie die Struktur und das Aussehen des Baums erhalten.

Nachdem das Stück des Inneren, das von eigenen Händen gemacht ist, zusammengebaut und zadekorirovat ist, können Sie fortfahren, es auf der Oberfläche der Wand zu installieren. Es ist wichtig, zuerst die Befestigungsmöglichkeit zu bestimmen.

Dafür zwei MetallEckhalter, die an der Wand vorinstalliert sind und an denen das Regal befestigt ist. Eine solche Installationsoption gilt als zuverlässig, aber weniger ästhetisch, da die Halter sichtbar sind und nicht jeder es mag.

Die zweite Option bietet keineHalter und das Regal ist auf den Dübeln durch die Rückseite des Produkts installiert. Diese Option verbirgt Befestigungselemente und sieht ästhetisch ansprechend aus, jedoch ist diese Option für Gipskarton weniger zuverlässig und eignet sich nur für Ziegel, Beton oder Holz.

Wenn Sie die Option mit Haltern gewählt haben, dann fürBeginnen Sie, den Installationsort zu bestimmen, legen Sie die Gebäudeebene auf den Boden des Regals und lehnen Sie es an die Wand. Aufgrund der Ablesung des Füllstandes das Produkt waagerecht stellen und mit einem Bleistift an der Wand den Montageort der Befestigungselemente in einem Abstand von ca. 5-10 cm vom Rand des Regals markieren.

Dann in der Wand Löcher in der gewünschten Tiefe bohren und die Halter mit Dübeln fixieren. Danach installieren Sie das Regal auf den Haltern und schrauben Sie es mit Schrauben fest.

Wandregale mit ihren eigenen HändenIn der zweiten Version der Installation ist es notwendigIn die Rückwand des Regals vorbohren, 4 Löcher bohren, das Produkt an der Wand befestigen und mit einem Bleistift an der Wand den Einbauort der Dübel markieren. Dann das Regal entfernen, an den markierten Stellen Löcher bohren und Kunststoffeinsätze, die mit Dübeln geliefert werden, einsetzen.

Dann lehn das Regal zurück an die Wand, durchLöcher in der Rückwand des Regals, setzen Sie die Dübel ein und ziehen Sie sie mit einem Schraubenzieher fest. Bei dieser Arbeit ist Schluss, und Sie können Ihr von Ihnen geschaffenes Element des Inneren für seinen beabsichtigten Zweck verwenden.

Für die Dauer der Arbeit ist es ratsam, Schutzbrille und Handschuhe zu tragen, um Splitterung oder versehentliche Schnitte zu vermeiden.

Handgefertigtes Regal wird nicht nur das Interieur ergänzen, sondern Sie auch dadurch erfreuen, dass es mit Ihren eigenen Händen gemacht wird!

  • Facebook
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Teilungshöhe wird für die klebrige Seitenleiste benötigt