Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten:
Weibliche Magazin

Das Online-Magazin für Frauen

Zuhause / Handarbeit Wie man Jeans näht?

Wie man Jeans näht?

/
/
/
70 Ansichten

Perfekt auf einer Figur einer Jeans sitzen - ein Traum von jedem Mädchen, aber um sie zu bekommen, ist es extrem schwierig. Erfahren Sie, wie man Jeans in ihrer Form passt und sie für hundert Prozent ansieht!

Neue Jeans erwies sich als großartig oder vielleichtDie Diät brachte schließlich Früchte und die Figur begann zu sinken, und die Kleidung nahm zu In diesem Fall muss die Hose vernäht werden. Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie man Jeans näht.

Wie man Jeans näht?Wenn die Hose gut auf die Hüften und Kälber sitzt, abergroß an der Taille, können Sie sie auf der hinteren Naht und Gürtel nähen. Wenn die Jeans durch die Größe größer ist, dann sollte die Naht an den Seitennähten vernäht werden. Wenn du es nur willst, sie auf den Boden zuzuteilen, kannst du auf der Innenseite nähen.

Wie man Jeans in deinem Gürtel näht?

Mädchen mit schmaler Taille und breiten Hüften schwerholt perfekt passende Jeans. In der Regel sind sie breit im Gürtel und müssen genäht werden. Es gibt zwei Möglichkeiten, die Produkte im Gürtel zu reduzieren. Der einfachste Weg, um einen Dart auf die Taille zu machen. Sie können zwei, drei oder mehr sein.

Zuerst musst du den Gürtel klappen und dann blinkentuck und re-nähen den Gürtel, zuerst reduzieren sie auf die gewünschte Länge. Sehr sorgfältig musst du im Priestergebiet Darts machen, wenn sie zu lang sind, dann kann sich der Priester hochziehen.

Der zweite Weg, wie man Jeans an der Taille nähen, mehrkomplex und lang, aber auch qualitativer. Zunächst müssen Sie den Rücken der Lücke zurückdrehen und den Gürtel um 8-10 Zentimeter in jeder Seite der mittleren Naht brechen.

Als nächstes öffnen Sie das Stufengelenk (das eine zwischen den Beinen) um etwa 8-9 Zentimeter. Schrauben Sie die mittlere, aber entfalten Sie es nicht, aber stecken Sie es mit Stiften, so dass es sich nicht bewegt.

Von der falschen Seite ist es notwendig, die Naht mit Stiften zu fixieren. Jetzt können Sie die Stifte von der Vorderseite bekommen. Die Naht sollte mit einem Bügeleisen abgestreift werden.

Wie man Jeans näht?Setzen Sie Ihre Hose zusammen, zurück vonmittlere Naht auf der Taille Linie 2 Zentimeter und zeichnen Sie die Linie, so dass das Dreieck gebildet wird, d.h. nicht parallel aber in einem leichten Winkel Auf dieser Linie musst du eine Linie machen, die Kante ist gefegt. Schalten Sie es nach vorne und geben Sie zwei Linien in der Mitte.

Als nächstes nähen Sie die Naht von der falschen Seite undGesichtsbesamung doppelte Linie. Der Gürtel ist halbiert, an der Jeans befestigt, der Ueberschuss von beiden Teilen abgeschnitten und die Zulagen verlassen. Dann sollte es mit seinen Gesichtern gefaltet werden, genäht, die Naht auf zwei Seiten entfalten und mit einem Bügeleisen abdampfen. Kombinieren Sie den Gürtel und den Rest mit Stiften und Maschen. Nähen Sie den Koffer zurück.

Wie richtig nähern Jeans in den Hüften

Nähen Sie Hosen in den Hüften an den Seitennähten. Um dies zu tun, musst du sie auf die falsche Seite legen und den Abstand entfernen, um entfernt zu werden. Oder Sie können einfach die richtige Größe Hose und ziehen eine Linie durch sie.

Bevor Sie den Prozess der Verringerung der Hüften beginnen, müssen Sie den Gürtel drehen. Dann riss die Seiten ab, nähen sie nach den neuen Maßnahmen. Nähen Sie den Gürtel zurück.

Wenn Sie in Jeans wie die Hüften und Taille nehmen wollen, kann das Band nicht abreißen und völlig Hosenbein auf jeder Seite rippen und in einer neuen Art und Weise Stich. Überschuss Schnitt, neaten die Kanten.

Es ist noch leichter, an den Seiten Dart zu machen. So wird die Jeans ein bisschen kleiner in den Hüften und es ist besser, auf der Figur zu sitzen. Diese Methode eignet sich nur für dünnes Gewebe, weil die dicken Pfeile stark sichtbar sind.

Wie kann man Jeans schneiden?

Mode ist sehr veränderbar, vor nicht allzu langer Zeit im TrendEs gab aufgeweitete Modelle von Hosen, jetzt trägt jeder schmale. Werfen Sie alt, aber Ihre Lieblingshose will nicht, und erscheint in ihnen auf der Straße ist unangenehm. In diesem Fall ist es notwendig, herauszufinden, wie man Jeans in den Beinen näht.

Es wird empfohlen, dass sie auf ihre Halsbänder inMit Stiften zu beheben fast auf den Beinen, so dass ein paar Zentimeter für Schrumpfung nach dem Waschen. Die Hose vorsichtig entfernen und auf den Tisch legen. Kehren Sie mit den Stiften auf, versuchen Sie es, wenn Sie perfekt sitzen, überschneiden Sie es und sticken Sie es.

Wie man Jeans näht?Die Kanten werden mit einem Overlock oder Zickzack behandelt. Für Anfänger, wenn Hosen an den Füßen genäht werden, empfiehlt es sich nicht, sie im Dammbereich abzureißen, da es schwierig ist, richtig zu nähen. Wenn Sie eine Menge überschüssiges Gewebe entfernen müssen, ist es besser, um zu reparieren Kleidung zu gehen.

Wenn die Hose nicht nur in den Kälbern, sondern auch in den Hüften breit ist, dann werden die Jeans an den Seitennähten genäht. Sie können sie auf die Figur auf sich selbst oder auf ihre anderen Jeans anpassen, die gut sitzen

Wenn das Produkt sehr groß ist, können Sieändere es völlig. Um dies zu tun, musst du die Hose entlang der seitlichen Nähte abreißen, in der Mitte, um den Gürtel zu drehen. Befestigen Sie ein Muster oder eine Hose der richtigen Größe, komplett auseinandergerissen. Daten neu zeichnen und fegen.

Probieren Sie es aus, und wenn alles gut ist, können Sie beginnenSchneiderei Zuerst wird die vordere Naht verfolgt, dann die Rücken- und Seitennähte. Besondere Aufmerksamkeit sollte den inneren Nähten gewidmet werden, es ist schwierig, den Damm zu kombinieren, es ist besser, es zuerst manuell zu nähen und dann zu sticken. Nachdem die Jeans gesammelt ist, ist es notwendig, sie auf den Boden zu legen und den Gürtel zu nähen, die Gürtelschlaufen.

Wenn Sie an Ihren Fähigkeiten zweifeln - ist es besser, sich an Spezialisten zu wenden oder auf billigere Modelle zu üben. Viel Glück für Sie!

  • Facebook
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Teilungshöhe wird für die klebrige Seitenleiste benötigt