Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten:
Weibliche Magazin

Das Online-Magazin für Frauen

Zuhause / Handarbeit / Kann man einen Rock mit Falten nähen?

Ist es möglich, einen Rock mit Falten unabhängig nähen?

/
/
/
88 Ansichten

Rock mit Falten - einen Klassiker, der in jeder Fashionista sein soll! Wie nähen ein Rock selbst gefaltet? Wir versuchen, einen Rock mit Kellerfalten und bantovymi zu nähen. Wie ein langer Rock plissiert nähen

Röcke mit Falten sind immer in Mode und es spielt keine Rolle, welcheSie haben die Länge oder was sie genäht sind. Wenn Sie ein wenig mit Handarbeiten vertraut sind und einen großen Wunsch haben, mit Ihren eigenen Händen ein Outfit zu machen, dann helfen wir Ihnen dabei und erzählen Ihnen von der Arbeitsreihenfolge.

Wir empfehlen zu lernen, wie man Modelle mit verschiedenen Arten von Falten näht.

Wo soll ich anfangen?

Ist es möglich, einen Rock mit Falten unabhängig nähen?Zuerst musst du alles kochen, was du brauchst. Das:

  • Tuch;
  • Gewinde;
  • eine Nadel;
  • Pins;
  • Die Schneider-Schere;
  • Reißverschluss oder Knopf;
  • Zentimeterband;
  • Kreide.

Entscheiden Sie sich für die Form und Länge des Produkts. Der Rock kann Rund-, Gegen- und Bogenfalten aufweisen. Zur Berechnung der erforderlichen Menge an Material Größe Hüftumfang (OB) mit 3 multipliziert Also, wenn der Nähvorgang menschliche Hüfte Umfang von 100 cm erfordert 300 + 10 = 301 cm, mit der Gewebebreite von 160 cm 2 erforderliche Länge.

Um die erforderliche Länge dieses Modells und mit weichen gebogenen Falten zu berechnen, können Sie die Formel verwenden:

Di + Wn * 2 + 2 cm + 3 cm

Wo: Di - die Länge des Produkts, Шп - Breite des Gürtels, 2 und 3 cm - Zulagen für Nähte. Jetzt können Sie direkt zum Schneiden und Nähen des Produkts fortfahren.

Modell mit Falten im Kreis

Wie man einen Rock in einer Falte in einem Kreis näht? Erstellen Sie für dieses Modell kein Muster, alle notwendigen Markierungen werden mit Hilfe einer Kreide oder eines trockenen Überstands direkt auf den Stoff aufgetragen. Vergewissern Sie sich vor dem Anbringen der Linien, dass der Stoff korrekt liegt, und legen Sie die Länge des Rocks ab Werk ab. Schneiden Sie den geraden Streifen auf dem Gürtel von oben.

Da die Stoffbreite 3 Meter pro Stück beträgtEs ist unmöglich, dass der Stoff des Rockes aus 2 oder 3 Teilen besteht. Für jedes Detail addieren Sie Ihre Toleranzen auf der Linie, es ist 1-2 cm. Nach dem Schneiden werden alle Details in eins genäht und diese Plätze werden notwendigerweise geglättet.

Die resultierende Breite sollte flach gelegt werdenOberfläche und, mit einem Lineal bewaffnet, zur Markierung fortfahren. Hier ist die Berechnung so, dass zum Falten des Gewebes in 3 Lagen gefaltet werden muss. Die Breite 1 beträgt normalerweise 3 bis 7 cm, die Tiefe beträgt 6 bis 14 cm.

Die Menge wird nach folgender Formel berechnet: (Ob + 4): 4 = 26 Stck. Im Modell mit Gegenfalten werden die Berechnung und Markierung etwas anders ausgeführt.

Beachten Sie Folgendes. Von den Kanten um 2 cm zurückziehen, ist dies an den Nähten. Die Breite der Falte beträgt 4 cm und die Gesamthöhe beträgt 8 cm, wiederum 4 und 8. In dieser Reihenfolge wird der gesamte Rock abgegrenzt, am Ende erhalten Sie 4 - 4 - 2.

Von der Spitze die Hüftlinie (18-20) messen,Unterseite des Produktes, gerade kaum den Rand erreichend, und Eisen. Jetzt müssen wir die gegenüberliegenden Falten bilden. Von oben und oben bis zur Oberschenkellinie werden die Falten gepresst, von hier aus werden sie mit einer vorläufigen Naht nach unten genäht.

Auf der Taillenlinie wird überschüssiges Gewebe gleichmäßig bis in die Tiefe der Falten entfernt. Nun, von oben und oben bis zum Oberschenkel, nähen Sie auch mit einer Naht, dann bügeln und kritzeln.

Der Rock ist von hinten genäht. Jetzt können Sie den Gürtel, Schnalle und Saum unten komplett gehen. Stoff auf dem Gürtel in der Mitte gefaltet, für Steifigkeit in der Mitte, können Sie ein spezielles Klebeband einfügen. Verarbeiten Sie die Kanten und schauen Sie die Röcke nach oben.

Wenn alles normal ist, verschwenden Sie es. Blitz ist ein Geheimnis. Es ist auf der Naht eingefügt, greifen den Gürtel. Es bleibt, um den Umriss zu entfernen, Eisen und kann getragen werden. So Sie können nähen Rock mit Falten im Kreis.

Modell mit Gegenfalten

Ist es möglich, einen Rock mit Falten unabhängig nähen?Sieht gut aus Sommerrock im Boden mit Falten,aufeinander zugehen. Zum Nähen benötigen Sie eine beliebige Breite, vorzugsweise mehr als eineinhalb Meter. Das Modell wird mit einer Naht, einem Schneidgurt und mit einem geheimen Reißverschluss befestigt.

Da wir einen langen Rock wollen, messen wirAbstand von der Taille bis zu den Knöcheln, wenn Sie mit sehr hohen Absätzen, dann auf den Boden tragen wollen. Schneiden Sie von oben den Streifen auf dem Gürtel. In der Länge entspricht er dem Taillenumfang (OT) + 2 cm an den Nähten, entlang der Breite von 5 * 2 + 2 = 12 cm.

Wir fangen an, die Falten zu berechnen und zu markieren. Nehmen wir an, es wird 8 von ihnen sein (4 vorne und hinten). Bei einer Gewebebreite von 160 cm und einer Taille von 75 cm würde die Berechnung wie folgt aussehen:

160 - 75 - 2 = 83 cm - dieser Abstand wird zu den Falten gehen. 83: 9 = 9,2 cm

Die letzte Zahl ist die erforderliche Tiefe der Falte. Wenn die Anzahl der Falten unterschiedlich ist, wird die resultierende Entfernung durch diese Zahl addiert. 1. Wir machen die Markierung auf dem Stoff.

Vor dem Nähen einen Rock mit ZählerFalten Materie gelegt auf einer flachen Oberfläche, die Gesamtbreite ist in 9 gleiche Teile unterteilt, von den Rändern ist um 1 cm an der Naht entfernt. Aus den erhaltenen Markierungen liegen wir in beide Richtungen entlang der Hälfte der Falztiefe (4,6 cm). Die nächste Stufe ist das Legen von gegenüberliegenden Falten.

Beginnen Sie, von den extremen Zeichen zuzentral, sie mit Stiften verheddert. Dann mit einer Flecknaht befestigen und bügeln. Jetzt müssen Sie eine Linie auf dem Rock machen und Sie können die Naht nähen, den Reißverschluss einführen und den Boden annähen.

Der Gürtel wird zuerst von der falschen Seite gestoßen, und dannVorderseite. Der geheime Blitz muss ihn fassen und in der Naht verborgen sein. Am Ende der gesamten Arbeit wird das Design entfernt, das Produkt wird gebügelt und kann getragen werden. Wie Sie sehen, ist es nicht zu schwer, einen langen Rock mit Falten zu nähen.

Modell mit Bogenfalten

Die verknoteten Falten sind ähnlich dem Zähler gemacht,nur wie von der falschen Seite aussehen. Um ihre Breite zu berechnen, sollte das Taillenvolumen durch die Anzahl der "Bögen" geteilt werden: 75/8 = 9,38. Die Tiefe wird wie folgt berechnet: Zum Nähen wird 120 cm benötigt, der Rock benötigt 2 Teile, die Gesamtbreite beträgt 120 * 2-5 = 235 cm Wir subtrahieren die Taillenweite (235-75 = 160) und teilen die Anzahl der Falten (160/8 = 20) wir erhalten die benötigte Menge.

Mit allen Daten können Sie das Layout des Stoffes starten. Zuerst nähen wir 2 Tücher zusammen und erhalten die Gesamtbreite. Ziehen Sie von der Kante 2,5 cm zur Naht zurück und messen Sie ein Viertel der Gesamttiefe der Falte (20/4 = 5). Als nächstes ist die Breite des Bogens ,? Tiefe und wieder? Tiefe. Danach sieht das Markup wie folgt aus: 9 - 10 - 10 - 9. Am Ende sind 2,5 cm auf der Naht.

Die Falten sind wie die gegenüberliegenden Falten gelegt, der Bogen ist aber nach außen gerichtet. Weitere Aktionen ähneln dem Nähen des Vorgängermodells.

Welcher Stil zu wählen?

Ist es möglich, einen Rock mit Falten unabhängig nähen?Im Allgemeinen spielt es keine Rolle, welchen Stil Sie wählen sollten. An allen Röcken in der Falte mehr Material auszugeben als am Modell des Direktschnittes, aber sie sehen elegant aus. Der gleiche Stil, aber aus verschiedenen Stoffen sieht anders aus.

Wenn Sie sich entscheiden, einen Rock mit Bogenfalten zu nähen, dann wird diese Art von Falten selten verwendet, und Sie und Ihr Outfit werden daher nicht in der Menge verloren gehen.

Darüber hinaus ein selbst gemachtes ProduktIst nicht nur eine Ersparnis von Geld, sondern auch eine Manifestation von Individualität. Das Risiko, eine Person im gleichen Outfit zu treffen, ist auf ein Minimum reduziert. Modische und stilvolle Lösungen für Sie!

  • Facebook
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Teilungshöhe wird für die klebrige Seitenleiste benötigt