Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten:
Weibliche Magazin

Das Online-Magazin für Frauen

Zuhause / Handarbeit / Geheimnisse und Ideen für die Herstellung von Perlen aus Gewebe mit Ihren eigenen Händen

Geheimnisse und Ideen für die Herstellung von Perlen aus Gewebe mit ihren eigenen Händen

/
/
/
69 Ansichten

Wenn Sie mit Nähen beschäftigt sind und sich Gewebefetzen angesammelt haben, beeilen Sie sich nicht, sie wegzuwerfen. Von diesen können Sie erstaunliche Schmuckstücke herstellen - Perlen aus Stoff. Wir bieten Ihnen eine einfache Anleitung

Wer hätte gedacht, dass die Perlen aus Stoffwird eine echte Sensation in der Welt der High Fashion machen. Es scheint einfach unmöglich zu sein, solche Schönheit aus gewöhnlichen Stoffflecken zu machen, besonders mit Ihren eigenen Händen. In der Tat, Schmuck aus Stoff ist sehr einfach und schnell gemacht, und der gesamte kreative Prozess bringt nichts als Freude und Freude aus dem Endergebnis.

Welche Vorräte brauche ich?

Geheimnisse und Ideen für die Herstellung von Perlen aus Gewebe mit ihren eigenen HändenPerlen aus dem Stoff können mit ihren eigenen Händen buchstäblich von jeder unnötigen Klappe, die Platz in der Arbeit Brust, Box oder Schrank seit Jahren nimmt.

In dem Verfahren kann es buchstäblich jede wenig oder ein wenig von einem gemusterten Geflecht, und endend mit Metallketten oder textile abschneidet verschiedenen Farben und ungewöhnlichen Strukturen nützlich sein.

Kurz bevor du dich selbst planst Perlen machen. überlegen Sie sich, welche Outfits sie tragen werden. Abhängig davon werden entweder die bunten Klappen ausgewählt oder monochrom und in den Farbnuancen des Gewebes ähnlich. Vergessen Sie nicht über die Möglichkeit der zusätzlichen Dekoration des Handwerks mit Perlen, Knöpfen, Atlasbändern oder Strasssteinen.

Die originellsten Perlen - dies sind jene, die mit der Wirkung eines glatten Farbübergangsmaterials hergestellt werden. Sogar für bequeme Arbeit werden Sie Schere, Sintepon, Nadeln, Faden von passenden Farben und Watte benötigen.

Geheimnisse und Ideen für die Herstellung von Perlen aus Gewebe mit ihren eigenen HändenEs wird angenommen, dass es zehn, wenn nicht mehr, gibtOptionen zum Sammeln von Perlen aus Stoff und Keramik oder Kunststoffperlen. Unter den möglichen Regelungen haben wir exklusiv Handwerkerin erlebt, und es gibt solche, die auch unerfahrenen Nadel Frauen unter der Kraft her.

In diesem Fall ist es wichtig, die günstigsteneine Kombination von Verbrauchsmaterialien, anstatt zufällig zu handeln. Zum Beispiel sieht eine Kombination aus Samt mit einer Glasperle, transparenten oder sogar Kristallperlen toll aus. Auch ein Tandem aus Metall- und Textilperlen sieht aus wie ein Sieg.

Die einfachste Version der Herstellung von Gewebeperlen

Bevor Sie Perlen aus dem Stoff mit Ihren eigenen Händen machen, sollten Sie den Satin der gewünschten Farbe und Baumwolle auffüllen. Dann mach alles nach einfachen Anweisungen:

  • Ein Streifen von mindestens 6 cm Breite wird aus dem Stoff geschnitten, seine Länge kann beliebig sein, Hauptsache, das fertige Produkt kann dann über den Kopf gekleidet werden;
  • Vata ist in gleich große Bälle unterteilt. Sie werden die Grundlage jeder Perle sein;
  • Für die Sache setzen Sie wiederum Wattebällchen ein, von denen jeder in Textilien wie in einem Bonbonpapier eingewickelt wird, das heißt, wie ein Flagellum;
  • Jede Perle. oder eher, das Material auf beiden Seiten davon, müssen Sie es in einem Bündel binden. Alle anderen Wattebäusche werden auf ähnliche Weise gewickelt und fixiert, bis der Stoffstreifen fertig ist;
  • Danach wird es nur schwer sein, die Enden der Perlen zu binden.

Im Prinzip, wenn Ihnen das alles auch scheint,schwierig, versuchen Sie, Perlen zu machen, einzeln mit Stoff bedeckt. Dazu benötigen Sie einen Klebestift, rechteckige Textilklappen, Perlen selbst, eine Speiche und eine Schere.

Bei allem Guten muss man wie folgt vorgehen:

  • Geheimnisse und Ideen für die Herstellung von Perlen aus Gewebe mit ihren eigenen HändenBereiten Sie für jede Perle ein Stück Stoff vor, das zum Durchmesser passt;
  • Das Material wird mit Leim bestrichen, danach wird die Perle fest darin eingewickelt;
  • Es ist zulässig, die Kanten zusammenzukleben, zu binden oder zu nähen;
  • Vorbereitete Perlen werden an einer Angelschnur oder einem Band der erforderlichen Länge aufgespannt;
  • Für das Beste von Chic können Sie sich abwechseln bedeckt Perlen und gewöhnlich, aus Metall, Kunststoff oder Holz.

Eine andere Methode erfordert eine Nähmaschine,oder die Fähigkeit, mit den Händen sanft zu nähen. Zunächst nehmen wir eine Gewebelasche in der gewünschten Länge und Breite, so dass sie frei in eine Perle eingewickelt werden kann. Der Schnitt wird entlang seiner gesamten Länge genäht und mit Hilfe einer Stricknadel auf der Vorderseite herausgedreht.

In der geformten Röhre legen wir die erste Perle, darüber einen Knoten machenoder wir binden die Basis mit einem Seidenfaden der gewünschten Farbe. Ebenso müssen Sie das Ende des Stoffstreifens eingeben, um die gewünschte Länge der Dekoration zu erreichen.

Die Technik des Stirnrunzelns

Wenn man das Thema der textilen Ornamente entwickelt, wäre es unfair, keinen Band darüber zu schreiben, wie Perlen aus Stoff durch die Technik des Blinkens hergestellt werden, die man auch mit eigenen Händen kreieren kann.

Dazu benötigen Sie ein Minimum an Verbrauchsmaterialien:

  • Nadel und starker Faden;
  • Füllstoff: Sintepon oder Watte;
  • Spitzen;
  • Perlen;
  • quadratische Tuchklappen.

Mit all dem wird es notwendig sein, wie folgt vorzugehen:

  • Geheimnisse und Ideen für die Herstellung von Perlen aus Gewebe mit ihren eigenen HändenEin Faden der gleichen Farbe wie der Stoff für die Perlen wird in die Nadel eingefädelt;
  • Auf dem Schnitt der Materie wird mit Hilfe einer Naht "Vorwärtsnadel" ein idealer Kreis gezeichnet;
  • Der Faden wird festgezogen, bis der Minibeutel von der Klappe gebildet ist. Dies wird die gleiche Unschärfe sein;
  • Innerhalb des gebildeten Beutels wird überschüssiges Gewebe verborgen und ein Füllstoff wird gelegt;
  • Nadel mit Faden zum Einführen von der Seiteimprovisierte Perlen, festziehen und wiederholen Sie die Aktion erneut, entfernen Sie den Faden an verschiedenen Orten. So wird es möglich sein, einen interessanten und strukturierten Rohling für die zukünftige Dekoration zu schaffen;
  • Wenn Sie eine Varietät wünschen, tragen Sie vor jedem neuen Flashing eine Fadenperle oder eine winzige Perle.
  • Perlen können die gleichen oder verschiedene Farben haben, und Löcher in ihnen werden von einer gewöhnlichen Ahle gemacht.

Jetzt wissen Sie, dass nicht einer, nicht einmal derEin minimales Stück Band, Stoff- oder Spitzenfetzen können nicht rücksichtslos in den Mülleimer geworfen werden. All dieser Reichtum kann ein ideales Material für die Kreation von exklusivem Autorenschmuck sein, der auf der ganzen Welt nicht analog sein wird.

  • Facebook
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Teilungshöhe wird für die klebrige Seitenleiste benötigt