Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten:
Weibliche Magazin

Das Online-Magazin für Frauen

Zuhause / Handarbeit Wie man mit eigenen Händen Schmuck aus der Haut macht?

Wie man mit eigenen Händen Schmuck aus der Haut macht?

/
/
/
62 Ansichten

Wie man mit eigenen Händen Schmuck aus der Haut macht? Schöner Schmuck aus Leder und Steinen um den Hals. Was soll ich für Schmuck von der Haut kaufen? Ist es möglich, Schmuck zuhause zu Hause zu machen?

Lederschmuck sieht wunderschön und originell aus. Dieses Material ist sehr plastisch und haltbar, so dass es hervorragende Halsketten, Ohrringe, Gürtel, Armbänder und Hüllen für Handys produziert. Sie können all dies mit Ihren eigenen Händen tun, Sie brauchen nur Geduld und "einschalten"Fantasie.

Ein Armband machen

Wie man mit eigenen Händen Schmuck aus der Haut macht?Am einfachsten ist das Flechten von Lederarmbändern. Um eine solche Verzierung zu schaffen, benötigen Sie Streifen oder Schnürsenkel aus natürlichem Wildleder und Leder. Eine der Möglichkeiten ist, den üblichen Zopf auf 3 Bändern zu weben und mehrmals um das Handgelenk zu wickeln, um die Enden der Schnürsenkel des Anfangs und des Endes miteinander zu verbinden.

Die zweite Möglichkeit ist, einen breiten Streifen zu nehmen undkleben Sie mit einem Leim oder einer Heißklebepistole ein paar Steine ​​darauf. Sie können ein komplizierteres Design wählen, mit Perlen und glänzenden, alles hängt von Ihrer Vorstellungskraft ab. An den Rändern des Streifens sollte es etwas kleiner als der Umfang des Handgelenks sein, machen Sie 2 Löcher. Sie legen dünne Bänder ein. "Schnalle"Ist bereit.

Wenn Sie mit den Grundlagen der Weberei Makramee vertraut sind, dannMachen Sie ein schönes und originelles Armband für Sie wird nicht schwierig sein. Für diejenigen, die diese Angelegenheit zum ersten Mal aufgriffen, bieten wir eine Variante des Webens auf 4 Schnürsenkel an. Es ist besser, wenn 2 Seile die gleiche Farbe haben und 2 andere, so wird es interessanter.

Schnürsenkel sind mit einem Knoten verbunden und lassendie erforderliche Länge für das Befestigungselement, dann an einer Oberfläche befestigt. Zwei Bänder der gleichen Farbe sind in der Mitte entlang der Ränder des anderen gelassen. Aus praktischen Gründen nummerieren wir sie von Anfang bis Ende - 1-4.

Das erste Seil wird durch die oberen 2 und 3 geworfenBänder, beginnen unter 4 und fahren zurück. Die Schleife stellt sich heraus. Schnur Nr. 4 wird unter 2 und 3 Streifen geführt, vor Nr. 1 herausgezogen. An der Spitze, greifen Sie den Anfang und das Ende der 1 Spitze, zurück, wieder das Band unter den Nr. 2 und 3 Streifen. Das Ende von 4 Streifen wird in die Schleife eingeführt, die durch 1 Schnur gebildet wird. Ziehen Sie den Knoten vorsichtig an und ziehen Sie an den 1 und 4 Kanten.

Also, in der Webart nur teilnehmenäußere Bänder. Sie bilden 2 Schleifen um die mittleren Bänder. Alle folgenden Serien sind ähnlich. Wenn man ein Armband der gewünschten Länge webt, wird der Knoten wieder am Ende gemacht und die Spitzen für die Saiten bleiben übrig. Es sollte berücksichtigt werden, da die Arbeiter die extremen Streifen sind, dann sollte ihre ursprüngliche Länge größer als die durchschnittlichen Strings sein.

Eine solche Dekoration der Haut mit Ihren eigenen Händen eignet sich perfekt als ein stilvolles Geschenk für Freunde und Geliebte. Junge Leute mögen diese "Kugeln"Aber sie sind nicht immer billig. Zusätzlich zu Armbändern können Sie einen stilvollen Gürtel machen.

Gürtel

Schöner Gürtel kann gekauft werden und kann gemacht werdenmit seinen eigenen Händen. Die letztere Option ist für diejenigen, die Originalität bevorzugen und etwas tun, vorzuziehen. Sieht wunderschön ein Flechtwerk mit bunten Wildleder- und Lederstücken.

Schneiden Sie für ihn eine bestimmte Anzahl von identischen Leerzeichen. Dies kann mit einer Vorlage geschehen. Auf dem Blatt im Käfig zeichnen "Bogen"10 cm hoch, 6 cm breit an den Rändern, 1,5 cm in der Mitte.

Glätten Sie die Ecken, von der Mitte und von der Kante jedes "Ohren"Der Bowie zieht sich 1 cm zurück und zeichnet einen abgeschnittenenDreieck (Basis 2 cm, getrimmte Spitze 1 cm), Löcher machen. Schneide die vorbereitete Schablone aus. Der Einfachheit halber wird es auf den Karton übertragen und die resultierende Vorlage wird vorbereitet.Bögen".

Wie man mit eigenen Händen Schmuck aus der Haut macht?

Es sollte berücksichtigt werden, dass das Material genommen werden kannaus verschiedenen Produkten: Stiefel, Taschen, Regenmäntel, aber die Dicke sollte ungefähr gleich sein. Die Anzahl der Teile wird einfach berechnet. Bestimmt mit der Form des Befestigungselements und der Befestigungselemente. Es ist ungefähr 5 cm auf jeder Seite. Die Länge einer Verbindung ist gleich. Die erforderliche Taillengröße ist in 5 und minus 2 Teile unterteilt. Im Laufe der Angelegenheit wird es möglich sein, diesen Betrag zu korrigieren.

Nachdem Sie das Werkstück hergestellt haben, bauen Sie das Produkt zusammen. Der Bogen ist in der Mitte gefaltet. In das Loch in der Mitte legen Sie den nächsten Teil in die entfaltete Form und falten Sie es wieder zweimal zusammen. Somit wird die erforderliche Länge erhalten. Zu den äußersten Elementen befestigen Sie entweder Lederbinder oder vernieten Sie die im Laden gekauften Befestiger. Alles ist fertig. Es ist so ein Ornament von der Haut zu kaufen, irgendwo ist es unwahrscheinlich, dass es funktioniert!

Anhänger und Halskette

Dieses Material ist nicht nur für die Herstellung geeignetGürtel und Armbänder, aber auch für elegante Ornamente am Hals. Mit seiner Hilfe können Sie einen schönen Anhänger, Perlen oder Halskette machen. Für die Produktion benötigen Sie Wildleder- und Lederschnüre, bunte Naturleder, Leim, Schere, ein kleines Kaninchen oder Nerz, Perlen oder Kieselsteine.

Zu Beginn wird die Stiftung vorbereitet,Verschiedene Komponenten sind festgelegt, die Form ist beliebig. Auf der Rückseite ist oben eine Schlaufe für die Saite geklebt oder genäht. Mit einem Heißpistolenkleber am Rand der Perlen wird nach einem bestimmten Intervall befestigt.

Als nächstes wird die farbige Spitze gut mit Klebstoff geschmiertPVA. Daraus entstehen beliebige Locken um Perlen oder Steine. Zentriere den Kleber auf dem Kleber. Die Basis ist bereit, du kannst damit beginnen, den Kern zu machen.

Blumen werden am besten aus farbigem, weichem Material hergestellt. Schneiden Sie 5 Kreise aus, das sind die Blütenblätter. Um das Volumen zu verraten, müssen sie erhitzt werden. Match-Matches reichen aus.

Das Blütenblatt wird mit einer Pinzette und einem unteren, flauschigen genommendie Partei hält sich am Feuer fest. Das natürliche Material verbrennt nicht, aber der Boden, erhitzt, macht das Blütenblatt volumetrisch, die Hauptsache - nicht überbelichten. Nachdem Sie das Detail der gewünschten Form erhalten haben, nehmen Sie das nächste und führen Sie die gleichen Manipulationen durch.

Da wir ein Ornament aus Leder und Steinen haben,Die Qualität des Kerns der Blume ist ein Kieselstein. Nur nicht in der Mitte des Anhängers, sondern leicht seitlich. Eine Blume bildet sich um die Blütenblätter herum. Aus dem Material einer anderen Farbe werden die Blätter ausgeschnitten und an der Basis der Zusammensetzung angeklebt. Über der Spitze bildet sich eine Ranke, auf der man "Pflanze»Knospen oder kleine Pailletten.

Es bleibt das Lederseil einzulegen und der Anhänger ist fertig. Auf Wunsch können Sie eine Kette aus Blumen machen, nur nicht so klein, sondern mehrschichtig. Die Technologie wird ein bisschen anders sein. Zuerst müssen Sie eine Skizze Dekoration zeichnen.

Die Grundlage kann in Form von Flugblättern oderZweige, auf denen zufällig angeordneten vielschichtigen Blumen. Um 1 Einheit zu produzieren, werden 3 Stück unterschiedlicher Größe mit 5 oder 6 Blütenblättern benötigt.

Übrigens, ihre Anzahl und Form kann unterschiedlich sein,wie jemand mag. Jedes nachfolgende Detail sollte weniger als das vorherige in zwei Hälften sein. Die Form der Blätter ist ebenfalls willkürlich. Schneiden Sie die Ersatzteile mit der doppelten Seite aus, die natürlich auf die erhitzte Bratpfanne gelegt wird, ohne den Zusatz von Öl.

Wie man mit eigenen Händen Schmuck aus der Haut macht?Nach einiger Zeit werden sie voluminös unddann bereit für die weitere Arbeit. Sammeln Sie die Blume wie folgt: auf der Basis kleben Sie das größte Stück mit einer glatten Seite nach oben, dann kleiner, letzteres, klein, wird auf den Kopf gestellt. Es stellt sich heraus, dass das Blütenblatt nach oben gebogen ist. Eine Perle oder ein Kieselstein ist in der Mitte geklebt. Auf die gleiche Weise sind die restlichen Details dieser Ornamente aus der Haut um den Hals gesammelt.

Wenn alle Blumen fertig sind, sind sie entsprechend angeordnetSkizze auf der Grundlage, aber noch nicht kleben. Wenn alles harmonisch aussieht, werden alle Teile auf den Kleber gelegt. Die Zusammensetzung kann mit Perlen, Schnörkeln aus Lederkordeln und Pailletten variiert werden.

Original und ungewöhnlich

Solche ungewöhnlichen Verzierungen passen zu vielen Kleidungsstücken. Ihr Vorteil ist, dass sie einzigartig sind und von selbst hergestellt werden. Bei solchen Schmuckstücken achten Sie immer, und deshalb auf ihre Besitzer.

Tragen ist nicht etwas, das jeder von der Masse abheben und wannEs sieht elegant und modern aus, viele möchten. Aber nicht jeder hat die Möglichkeit, Originalartikel zu kaufen, da das Sortiment in den meisten Geschäften eintönig ist. Aber wer Schmuck aus der Haut machen möchte, ergänzt damit sein Set. Trau dich und du wirst es schaffen!

  • Facebook
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Teilungshöhe wird für die klebrige Seitenleiste benötigt