Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten:
Weibliche Magazin

Das Online-Magazin für Frauen

Zuhause / Handarbeit / Wie man ein Kleid mit eigenen Händen schmückt

Wie man ein Kleid mit eigenen Händen schmückt

/
/
/
64 Ansichten

Es gibt viele Möglichkeiten, ein Kleid mit eigenen Händen zu dekorieren. Geschicktes Dekor wird aus einem schlicht aussehenden Ding wahrhaft königliches Kleid machen, das Neid und Bewunderung von Freundinnen auslöst

Manchmal bleibt ein brandneues Kleid hängenKleiderschrank, da scheint sein Kauf ein Fehler zu sein. Eine schöne Silhouette betont die Würde der Figur, aber es gibt Unvollkommenheit in der Kleidung. Fantasie und Handfertigkeit können eine Sache dramatisch verändern und sie unkenntlich machen.

Einige Empfehlungen, wie man ein Kleid mit eigenen Händen schmückt

Wie man ein Kleid mit eigenen Händen schmücktIn der Tat ist oft der letzte Schliff, der das Ding populär macht, die originale Dekoration oder das Hinzufügen von Zubehör. Meistens wird dazu Spitze verwendet.

Dank anmutiger Spitze können Sie etwas revitalisierenaus einem monophonen Stoff. Besonders helle, mit Spitze besetzte Kragen oder Manschetten. Das durchbrochene Muster sieht jedoch gut aus, wenn man es mit einem Saum oder Ausschnitt verziert. Bei monochromen Modellen ist es besser, kontrastierende Farben zu wählen. Besonders beliebt ist das Dekor des leichten Stoffes mit schwarzer Spitze.

Mit der Aufgabe, wie man den Kragen eines Kleides verziertselbst eine Anfängerin wird es schaffen. Eine Frau mit guten Nähkenntnissen kann eine kompliziertere Option wählen. In diesem Fall lohnt es sich, wenn man ein Kleid mit Spitze verziert, einen Einsatz in den Seitenteilen oder auf der Rückseite zu machen.

Dazu müssen Sie ein kleines Stück Stoff ausschneiden und den offenen Bereich mit einer Spitze dekorieren. Um den Einsatz ordentlich aussehen zu lassen, können Sie die Naht mit einem Satinband schließen oder mit Strasssteinen verzieren.

Dies ist nicht die einzige Möglichkeit, ein Kleid zu dekorierenvon einem monophonen Material. Zum Beispiel haben Designer in letzter Zeit auf eine Kombination von einfachen Stoffen und perforiertem, glattem oder strukturiertem Leder zurückgegriffen. Warum nicht die Entwicklung von Modedesignern in der Praxis anwenden?

Glamouröser Chic - Perlen, Strasssteine, Signalhörner, Pelz

Wie man ein Kleid mit eigenen Händen schmücktUm das Kleid mit Strasssteinen zu schmücken, scheint es, ist nicht notwendigbesondere Talente. Der Überfluss an funkelnden Elementen kann jedoch vulgär wirken. Verwenden Sie daher keine Perlen in großen Mengen. Es ist besser, die Aufmerksamkeit von Freundinnen und Männern auf einzelne Details zu lenken. Zum Beispiel sind große Perlen um den Ausschnitt des Kleides ein anständiger Köder für einen einsamen Ritter.

Nähperlen haben vorzugsweise die Form eines breiten Bandes. Dazu werden zunächst die Umrisse eines improvisierten Kragens auf den Stoff gezeichnet und dann beginnen sie die Glasperle zu nähen.

Es ist noch einfacher, Dinge mitStrasssteine. Es reicht aus, die gekaufte Applikation auf den zu bearbeitenden Bereich aufzubringen, mit einem dünnen Tuch zu bedecken und mit einem Bügeleisen zu bügeln, das mit einer Dampffunktion ausgestattet ist.

Obwohl, um ein anständiges Outfit zu bekommen, sollten Sieden Prozess kreativ angehen. Fertige Anwendungen sind einfach zu verwenden, aber es besteht die Gefahr, dass der Konkurrent ein ähnliches Muster wählt. Daher ist es besser, ein Originalmuster zu erstellen. Wenn die Vorstellungskraft nicht ausreicht, können Sie die Strasssteine ​​einfach in einer chaotischen Reihenfolge einfügen.

Wie man ein Kleid verziert, um IhreStatus und Sinn für Stil? Die Antwort auf die Frage hat sich seit vielen Jahren nicht geändert. Die beste Option in diesem Fall ist natürliches Fell. Pelzbesatz war zu jeder Zeit ein Modetrend. Sogar ein einfaches monochromes Outfit wird eine echte Dekoration für die Garderobe, wenn der Boden und die Ärmel der Dinge mit speziellen Pelzbändern behandelt werden.

Blumen und Bänder

Wenn die obigen Empfehlungen Ihren ästhetischen Geschmack nicht befriedigen, versuchen Sie die folgenden Tipps:

  • Kunstblumen. Um Farben zu schaffen, werden verschiedene Stoffe verwendet: Organza, Filz, Satin. Sie können das Produkt an der Kleidungsfront nähen oder das Blumenornament am Saum oder an der Kante des Ausschnittes lassen. Natürlich muss das Material, aus dem das Accessoire hergestellt ist, dem Stil und dem Stoff der Sache entsprechen. Schwere Blumen werden den Saum dehnen und die Silhouette verformen. Unglaublich originell wird eine Neuheit aussehen - eine Blume aus Polymerton;
  • Satinbänder. Es wird angenommen, dass die Popularität dieses Veredelungsmaterials von der legendären Jacqueline Kennedy präsentiert wurde, die einen wirklich makellosen Geschmack hatte. Fast jedes Kleid von ihr war mit einem Band verziert. Wenn eine Frau ein Fan dieses Stils ist, gibt es nichts leichteres, als ein schwarzes Kleid mit farbigen Bändern zu dekorieren und sie in freie Wellen am Saum zu legen.
  • Wenn es einen Wunsch gibt, deinem Bild einen Schatten zu gebenBei niedlichen Kinder-Flirtwettbewerben empfiehlt es sich, ein Band unter der Brust mit einer ordentlichen Schleife zu binden. Übrigens ist solch ein Empfang unglaublich beliebt bei Bräuten, die ihre eigene Unschuld betonen wollen.

Wenn die Dekoration des Stoffkleides nicht besonders schwierig ist, sollte das Dekor des gestrickten Artikels mit Vorsicht angegangen werden.

Wie man ein Strickkleid schmückt: ein exklusives Kleid kreieren

Natürlich ist in diesem Fall die Verzierung mit Spitzeneinsätzen nicht geeignet. Ja, und einfache Spitze, sowie Strasssteine ​​sind in der Lage "verirren", Wenn das Produkt in der Technik des großen Handstrickens hergestellt wird.

Wie man ein Kleid mit eigenen Händen schmücktIn diesem Fall bieten die Designer jedochein würdiger Ausgang. Die große Paarung passt perfekt zum Pelzbesatz, sowie kleinen Details aus Leder. Sie können Blumen und Perlen verwenden, die wirklich in der Größe zugewiesen werden sollten.

Kleid aus feinem Strick kann vielfältig sein,greift auf die Decoupage-Technik zurück. So bezeichnen Sie eine Anwendung aus improvisierten Materialien. Sie können in einem Fachgeschäft nach fertigen Bildern suchen. In der Regel unterscheiden sie sich jedoch nicht in der Vielfalt. Die Auswahl bietet endlose Blumenmotive.

Möchten Sie die Originalversion erhalten? Es wird empfohlen, aus Knöpfen unterschiedlicher Größe, Form und Farbtönen ein Ornament zu erstellen. Zuvor können Sie das Gestrick nähen. Zu tun, um die Arbeit, die Sie mit größter Sorgfalt und Geduld brauchen, da die Kontraktion der Bahn oder seine Zugspannung wird auf die Silhouette führt und müssen wieder ganz von vorne anfangen.

Dekorieren Sie ein schwarzes Cocktailkleid

Sehr oft stehen Frauen vor dem Dekorproblem,keine Idee, dann ist es möglich, ein monophones schwarzes Kleid für Cocktails zu dekorieren. Eine kleine Nuance - ein ideales Sitzkleid braucht fast keine Verzierungen. Am häufigsten wird Zubehör verwendet, um die Fehler der Figur zu verbergen.

Wie man ein Kleid mit eigenen Händen schmücktWenn es scheint, dass das Bild unvollständig ist, können SieBenutze den Halstuch, band es statt des Gürtels. Perlen entlang der Décolleté-Linie, Taille und Saum genäht sind ausgezeichneter Stil betonen. Besonders wenn Perlen als Perlen verwendet werden.

Eine beliebte Option, wie man ein schwarzes Kleid schmückt, machen Spitzeneinsätze. Und noch einfacher, einen Spitzenumhang oder eine leichte Palantine zu bekommen, die man auf die Schultern werfen kann.

Wenn neben einer radikalen Veränderung erforderlich ist - inEs gibt eine Schere. Das Zuschneiden eines Saums oder von Ärmeln kann das Design dramatisch verändern. Im Gegensatz dazu können kurze Ärmel mit einer abnehmbaren Verlängerung aus transparentem oder durchbrochenem Stoff ausgestattet werden.

Ein kurzes Kleid kann mit einem Zug geschmückt werden, derdirekt am Gürtel befestigen. Das Detail verändert nicht nur den Stil der Sache, sondern verlängert optisch auch die Beine. Müde von schwarzer Farbe? Es gibt Farben für die künstlerische Bemalung von Leinwänden. Warum nicht ein Bild des Autors erstellen?

Eine Frau mit einer entwickelten Phantasie wird immer einen Weg findenmachen Sie die Garderobe vielfältiger, verwenden Sie veraltete und nicht zu erfolgreiche Gegenstände. Haben Sie keine Angst, das Kleid zu verderben, es würde immer noch ohne Arbeit im Schrank hängen. Versuchen Sie, sein Design zu ändern, können Sie eine wirklich modische Sache bekommen.

  • Facebook
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Teilungshöhe wird für die klebrige Seitenleiste benötigt