Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten:
Weibliche Magazin

Das Online-Magazin für Frauen

Zuhause / Handarbeit / Igel aus Süßigkeiten - originelles und leckeres Geschenk für alle Gelegenheiten

Hedgehog von Süßigkeiten - das Original und köstliches Geschenk für alle Gelegenheiten

/
/
/
81 Ansichten

Hedgehog Pralinen ungewöhnliches Geschenk für jede Person. Originell und schmackhaft Haustier, können Sie Ihre eigenen Hände schnell und einfach erstellen

In letzter Zeit wurden Süßwaren verwendetgroße Beliebtheit. Schöne Blumensträuße und originelle Figuren werden ein wunderbares Geschenk sowohl für Kinder als auch für Erwachsene und an jedem Feiertag sein. Ein leckeres Geschenk kann im Laden gekauft oder im Internet bestellt werden, aber es gibt auch eine ausgezeichnete Alternative - um es selbst zu machen.

Igel von Süßigkeiten ist eine ungewöhnliche OptionDesign von Süßigkeiten. Dank der ausführlichen Meisterklassen kann jeder es leicht selber machen. Präsentieren Sie dieses Geschenk dem Kind, und er wird nicht nur seine Lieblingsbonbons erhalten, sondern auch ein interessantes und ungewöhnliches Spielzeug.

Meisterklasse - wir machen einen Igel von Süßigkeiten

Hedgehog von Süßigkeiten - das Original und köstliches Geschenk für alle GelegenheitenUm das zu erreichen, braucht man keine besonderen Fähigkeiten, so dass man Kinder zur Arbeit anziehen kann, für die es nicht nur interessant, sondern auch unterhaltsam sein wird.

Die notwendigen Materialien, um einen Igel zu machen:

  • Polyfoam;
  • Metallisiertes Papier von goldener Farbe, obwohl Sie eine andere Farbe wählen können, falls gewünscht;
  • Krepppapier;
  • Pralinen, rund und rechteckig;
  • Zahnstocher, Klebeband;
  • Pistole mit Heißkleber;
  • Knöpfe oder Perlen für Nase und Augen;
  • Floristische Verpackung;
  • Künstliche Blumen und verschiedene Ornamente.

Ausführliche Meisterklasse zur Herstellung eines Igels

  • Es beginnt mit der Bildung des Tierkörpers. Nehmen Sie dazu den Schaum und schneiden Sie das Oval ab. Die Länge sollte ungefähr 18 cm und die Breite 13 cm betragen, dann die Schicht von unten entfernen, damit die Figur nicht taumelt und flach auf dem Tisch steht. Mit einem scharfen Messer die Schnauze mit einer spitzen Nase nach oben herausschneiden. Im Allgemeinen müssen Sie einen Körper erhalten, der so nah wie möglich an der Figur des Igels liegt.
  • Decken Sie nun mit Hilfe einer Klebepistole die Schnauze mit goldfarbenem Metallpapier und den Körper mit Krepp ab. Tun Sie alles sorgfältig, damit es keine Falten gibt.
  • Verwende Knöpfe und eine Perle, um ein Tier zu machenAugen und Nase. Ideal, wenn Sie diese Teile von einem alten Spielzeug nehmen. Ihre Größe spielt keine Rolle, die Hauptsache ist, schön zu sein. In diesem Fall wird ein aus eigener Hand hergestellter Igel aus Pralinen so realistisch wie möglich aussehen.
  • Lassen Sie uns den Körper weiter dekorieren. Nehmen Sie einen Blumenfilm in beliebiger Farbe oder verwenden Sie mehrere Optionen gleichzeitig. Daraus müssen Sie Werkstücke herstellen. Schneiden Sie die Quadrate in der Größe 13x13 cm, nehmen Sie zwei verschiedenfarbige Quadrate und legen Sie sie übereinander, so dass ein Achteck entsteht. Mit einer Ahle ein Loch in der Mitte machen und einen Zahnstocher hineinstecken. Sammle den Film, damit er wie eine schöne Blume aussieht, und befestige ihn mit Klebeband. Sorgfältig nivellieren und beiseite stellen. Unter diesem Schema, machen Sie weiterhin Rohlinge mit Ihren eigenen Händen, infolgedessen sollten sie 45 Stücke sein;
  • Wenn alles fertig ist, starten Sie die EinbettungZahnstocher im Igelkörper. Machen Sie zuerst eine Reihe und gehen Sie zu der anderen, die leicht verschoben werden sollte, damit es keine Lücken gibt. Eine weitere Klärung - Blick auf den Film schließt seine Augen nicht, also sollte die erste Reihe 2 cm höher sein;
  • Am Ende ist es empfehlenswert, den Igel umzudrehenKleben Sie den Zahnstocher mit der Folie ein. Dies sorgt nicht nur für einen gleichmäßigen Boden, sondern erhöht auch die Stabilität. Im Allgemeinen sollte der gesamte Körper des Tieres, mit Ausnahme der Schnauze, mit Filmblumen bedeckt sein. Igel sieht schon sehr gut aus, aber jetzt "versüßen" wir ihn. Befestigen Sie die Süßigkeiten mit einer Klebepistole an den Zahnstochern. Es ist wichtig, dass sie flach und nicht wackelig sind. Verteile danach die Süßigkeiten über den ganzen Igelkörper.

Im Prinzip kann die Master-Klasse gestoppt werden, aberwir schlagen vor, die Figur noch schöner zu machen: mit der Hilfe der gleichen Pistole mit Kleber können Sie die Komposition mit künstlichen Blumen mit kleinen Äpfeln oder Pilzen, natürlich künstlichen, ergänzen. Das ist alles, das originale Geschenk ist fertig!

Ein paar Tipps für Anfänger

  • Anstelle von Blumenzellophan können SieVerwenden Sie Organza, Mesh, Tüll und andere ähnliche Stoffe. Von diesen können Sie auch Quadrate bilden oder Rechtecke schneiden, um Pfund oder Kulechkov zu bilden. In diesem Fall sollte die Breite des Organzas wie in der Meisterklasse sein, also 13x13 cm;
  • Eine andere ursprüngliche Option. Sie können Wellpappe nehmen, Blütenblätter ausschneiden und dann 4 Stück. Bleib an einer Süßigkeit und befestige sie dann an einem Zahnstocher. Es stellt sich heraus, dass Süßigkeiten das Zentrum der Blume sind. Igel mit solchen Verzierungen sieht sehr gut aus;
  • Um die Figur noch organischer wirken zu lassen, können Sie sich in Form eines Blattes aus Wellpappe abheben.

Wie man einen Igel aus Süßigkeiten macht?

Hedgehog von Süßigkeiten - das Original und köstliches Geschenk für alle GelegenheitenEine andere Möglichkeit, ein süßes Geschenk zu kreieren. Diese Meisterklasse ist ähnlich wie die vorherige, aber das Endergebnis wird sich deutlich unterscheiden.

Benötigte Materialien:

  • Schaum "Oasis" (kann in floristischen Geschäften gekauft werden) oder Schaumstoff;
  • Transparentes floristisches Papier;
  • Folien oder glänzendes Geschenkpapier;
  • Karton;
  • Papier gewellt;
  • Doppelseitiges Klebeband;
  • Süßigkeiten, die oben eingewickelt sind;
  • Klebepistole;
  • Augen und Tülle;
  • Zahnstocher;
  • Schokoladenpilze, Münzen usw.

Eine ausführliche Beschreibung, wie man aus Süßigkeiten einen Heckenstrauß macht

  • Wie in der vorherigen Meisterklasse beginnen Sie mitExzision des Körpers des Tieres. Bedecken Sie es mit Wellpappe und verwenden Sie eine Klebepistole, um Ihre Augen und Nase zu befestigen. Mit Folie und Zahnstochern Rohlinge herstellen. Die Quadrate ausschneiden, falten und durchstechen. Falte das Werkstück, mache etwas wie eine Blume und fixiere es mit Klebeband. Machen Sie etwa 16 Stücke und verteilen Sie sie dann wie in der vorherigen Version entlang des Igelkörpers.
  • Wir wenden uns jetzt der Bildung von Nadeln zu. Machen Sie dazu 14 Rechtecke aus 15 x 10 cm großem, transparentem Floristikpapier, nehmen Sie einen Zahnstocher und kleben Sie das doppelseitige Klebeband auf das Ende. Aus dem Rechteck einen Kegel machen und eine Süßigkeit hineinlegen, damit der Schwanz an der Spitze ist. Stecken Sie den Zahnstocher in die Süßigkeit und fixieren Sie die Folie auf dem zuvor geklebten Klebeband. Um sicherzustellen, dass die Enden des Papiers genauer sind, können Sie sie mit Lebensmittelfolie einwickeln. Am Ende sollte man einen ordentlichen Konus mit Süßigkeiten im Zahnstocher haben. Stellen Sie solche 14 Stück her. und verteilt gleichmäßig den Igel über den Körper;
  • Mit einer Klebepistole Pilze, Münzen und andere Dekorelemente anbringen.

Wie man seinen eigenen Igel mit Kaffee herstellt?

Kunsthandwerk aus Kaffee ist sehr beliebt,Weil sie nicht nur eine dekorative Rolle spielen, sondern auch ein hervorragender Duft sind. Wir bieten an, wie man aus Kaffeebohnen einen schönen Igel macht.

Benötigte Materialien:

  • Kaffeebohnen;
  • Plastikkugel der gewünschten Größe;
  • PVA, "Moment" und Klebepistole;
  • Acrylfarbe ist braun;
  • Schnur oder dekorative Spitze;
  • Ein Stück Styropor;
  • Augen;
  • Die Pappe.

Beschreibung der Meisterklasse zur Erstellung eines Igels

  • Nimm die Schaumkugel und schneide sie abin der Hälfte. Dann musst du aus dem Karton einen Kreis schneiden, für den du eine der Hälften daran befestigst. Es wird empfohlen, Karton aus dichten Kartons zu nehmen. Mit dem Kleber "Zeit"Die Pappe muss auf die Kugelhälfte geklebt werden;
  • Schmieren der Kartonbasis "PVA", Kleben Sie die Schnur ein und wickeln Sie sie in einen Kreis. Als Ergebnis wird sich der schöne Boden unseres zukünftigen Igels herausstellen;
  • Mit Acrylfarbe bedecken Sie es mit einem Ball. Aus dem Schaumstoff schneiden Sie ein kleines Dreieck, konzentrieren Sie sich auf die Größe des Balles - es wird eine Schnauze sein. Das erhaltene Teil Fett "PVA"Und wickle es in einer Schnur herum. Mit dem Kleber "Moment" befestigen Sie die Schnauze am Halbkreis näher an der Basis;
  • Hedgehog von Süßigkeiten - das Original und köstliches Geschenk für alle GelegenheitenBeginnen Sie mit einer Klebepistole in einer Reihestärke das Korn. Legen Sie sie mit einer schmalen, leicht nach vorne geneigten Kante auf die Kante. Nach und nach die Körner auszurichten, müssen sie weiterhin in Reihen kleben. In der Mitte des Balls sollten die Körner gleichmäßig stehen. Nach unten gehend, sollte das Korn wieder leicht geneigt sein, aber in die andere Richtung. Setzen Sie die Arbeit fort, bis der ganze Körper mit Kaffeebohnen bedeckt ist;
  • Es bleibt am Ende der Schnauze, um ein Körnchen Kaffee einzufügen und die Augen zu fixieren. Dekoriere einen Igel mit einer Blume oder einem kleinen dekorativen Apfel.

Wie siehst du Blumensträuße überhaupt?es ist nicht schwierig, besonders wenn es eine detaillierte Beschreibung der Meisterklasse gibt. Unter Verwendung der Techniken diskutiert, können Sie Ihre eigenen Hände schaffen, um mit verschiedenen Figuren und anderen Produkten, hängt alles von den Wünschen und Phantasien. Viel Glück!

  • Facebook
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Teilungshöhe wird für die klebrige Seitenleiste benötigt