Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten:
Weibliche Magazin

Das Online-Magazin für Frauen

Zuhause / Handarbeit / Nützliches Kunsthandwerk aus Zeitungsröhren: Wir schaffen Gemütlichkeit im Haus!

Nützliches Handwerk aus Zeitungsröhren: Wir schaffen eine Behaglichkeit im Haus!

/
/
/
82 Ansichten

Der Haufen Magazine und Zeitungen, auf den Ihr Balkon gestapelt wurde, ist kein Müll. Lerne, in ihm das Schöne zu sehen. Erstellen Sie tolle Bastelarbeiten aus Zeitungsröhren - wir sagen Ihnen wie!

Du bist müde von alten Zeitungen, die sich angesammelt habenBalkon und im Küchenschrank? Hetze nicht, um Papier wegzuwerfen! Es kann einen ausgezeichneten Service bieten und zu einem Schmuckstück im Inneren Ihres Hauses werden. Sie können sogar diese Zeitungen geben. Scheint das zu originell und seltsam? Machen Sie sich keine Sorgen. Ihr Geschenk wird angenehm sein, weil die Zeitungen eine verfeinerte Form haben werden.

Die Idee ist alt - Handwerk neu

Nützliches Handwerk aus Zeitungsröhren: Wir schaffen eine Behaglichkeit im Haus!Die meisten Leute, die alte Zeitungen betrachten,Kataloge und Zeitschriften, sehen nur Müll, Altpapier, von dem es lange Zeit sein würde, loszuwerden. Aber werfen Sie diese Informationsquellen nicht weg. Schaffen Sie von ihnen ein Meisterwerk - ein einzigartiges Objekt des Interieurs. Verwenden Sie alte Webtechniken, um aus normalen Zeitungsröhren neue schöne Handwerke zu schaffen.

Eine solche Richtung, wie du deine eigenen Hände machstschöne Artikel aus Zeitungen, wird aus drei Gründen immer beliebter. Vor allem ist es ein guter Weg, Ressourcen sparsam zu nutzen und nur eine ausgezeichnete Methode des Recyclings. Es ist nicht notwendig, Papierprodukte wegzuwerfen oder nach dem Empfangspunkt veralteter Zeitschriften zu suchen.

Der zweite Grund - der Meister wird nicht brauchenspezifische Fähigkeiten, um mit dem Erstellen zu beginnen. Dies ist nicht stricken, wenn Sie ständig die Schleifen für ein schönes Muster und die erforderliche Größe der Garderobe zählen müssen. Und das ist keine Stickerei, dank der exquisite Objekte des Interieurs geschaffen werden, sondern die Beschäftigung selbst erfordert Beharrlichkeit, Sorgfalt und die Fähigkeit, mit Nadel und Faden umzugehen.

Und der dritte Grund, dass weben ausZeitungen, - die Billigkeit der Vorräte. Wenn frühere natürliche Materialien, Bambus, Rattan, Palmblätter, Weidenruten oder eine Weinrebe für solch eine Lektion verwendet wurden, dann müssen Sie sich heute keine Gedanken darüber machen, wie sehr Sie der Natur schaden oder Geld für den Kauf von Verbrauchsmaterialien suchen. Sie werden verwalten, was Sie haben. Weben Körbe mit unseren eigenen Händen wird eine wunderbare Möglichkeit sein, Zeit mit Nutzen zu verbringen.

Handwerk mit einer tausendjährigen Geschichte auf eine neue Art und Weise

Weben ist eine der ersten Arten von Handwerk,entstand auf dem Planeten. Reste von Weidenkörben wurden in den ägyptischen Pyramiden gefunden. Sobald die Menschen die einfachste Technik gelernt haben, Wein, Gräser oder Zweige miteinander zu verbinden, verbreitete sich das Handwerk, Haushaltsgegenstände aus einem komfortablen, flexiblen und plastischen Material herzustellen, schnell auf der ganzen Welt.

Diese Methode wurde populär, weil mit ihmleicht verwaltet Mann und Frau. Um ein gewebtes Ding zu schaffen, brauchst du keine spezielle Ausrüstung und der Meister braucht keine rohe Gewalt oder Superstärke. Sie können dem weltweiten Trend der Wiederverwendung von Objekten beitreten und die besten ursprünglichen Traditionen der Handwerker entwickeln.

Wo soll ich anfangen?

Welche Arten von Handwerken aus alten Zeitungen sind am meistenbeliebt? Dies ist ein Korb, ein Sarg, eine Vase, ein Lampenschirm und sogar ein Porträt. Wenn Sie nicht die Fähigkeiten des Webens haben, beginnen Sie mit einem einfachen - Körbe. Diese Art von Produkten aus der Zeitung wird eine gute Option für Handwerk für Anfänger sein. Sie brauchen keine besonderen Fähigkeiten. Und selbst ein Kind kann diese Aufgabe bewältigen.

Solch eine Lektion wird ein großartiges Hobby für alle seinFamilie und eine aufregende Alternative zu Computerspielen. Das Weben ist auch nützlich, da es die Feinmotorik der Hände entwickelt. Dies gilt sowohl für Kinder als auch für ältere Menschen.

Sie benötigen:

  • Zeitungen oder Magazine (Papier sollte nicht zu dicht sein, sonst entstehen Schwierigkeiten bei der Bildung von Röhren gleicher Form);
  • Kleber (PVA oder in Form eines Stiftes);
  • Scheren;
  • Dünner Stock oder Speiche;
  • Wäscheklammern;
  • Ein Stück Karton für die Basis (unten);
  • Formular für den Rahmen (es kann eine Pappschachtel sein, wenn der Korb rechteckig ist).

Anleitung zum selbst erstellen eines Warenkorbes

Alles ist einfach elementar. Falte zuerst die Zeitungspapierblätter, schneide sie entlang und fange dann an, die Streifen zu schneiden. Sie sollten die Zeitung in Streifen mit einer Breite von 10 cm und einer Länge von 22 cm schneiden.

Nützliches Handwerk aus Zeitungsröhren: Wir schaffen eine Behaglichkeit im Haus!Setzen Sie eine Speiche oder einen Bleistift auf die Kante des Streifens, wennSie brauchen eine breite "Ranke" und wickeln Sie ein solches Objekt mit einer zylindrischen Form mit Papier. Falten Sie das Blatt vorsichtig in das Röhrchen. Befestigen Sie die verbleibende Kante mit Klebstoff an der Basis. Entfernen Sie die Speiche und fahren Sie mit dem nächsten fort. Auf die gleiche Weise, 30-50 Röhren erstellen.

Bei der Auswahl der unteren Design-Methode können Siebevorzugen Sie das übliche Stück Pappe, quadratisches oder rundes Sperrholz. Eine weitere Option - Sie können keine zusätzlichen Elemente verwenden. Der Boden des Korbes kann wie die Seitenteile geflochten werden.

Wenn Sie sich entscheiden, eine Stütze zu nehmen, müssen die ersten Rohre auf einem Stück Pappe in einem Abstand von ca. 1,5-2 cm geklebt werden.Für einen Korb mit einem gewebten Boden, legen Sie einfach zwei Rohre auf einer ebenen Fläche.

Drehe sie mit einem Stück in die dritte ReiheRohre unter dem anderen und dann oben drauf. Tun Sie dasselbe mit der vierten Röhre, nur in umgekehrter Reihenfolge. Fügen Sie nach und nach Rohre hinzu und erweitern Sie den Boden auf die gewünschte Größe.

Für einen Anfänger kann diese Methode schwierig sein. Verwenden Sie daher zum ersten Mal ein einfaches und praktisches System zum Kleben von Rohren auf ein Papprad. Nachdem die Rahmenrohre (vertikal) an ihrer Basis in einem Winkel von 45 Grad befestigt sind, kleben Sie die Rohre, die den Drahtrahmen flechten.

Stellen Sie sicher, dass die Schläuche fest sitzenmiteinander. Wenn Sie den gewünschten Durchmesser erhalten, führen die Enden der Rohre senkrecht zum Boden heraus. Halten Sie jede Röhre senkrecht, flechten Sie die andere horizontal.

Dies ist das einfachste Schema, genannt, "Seil". Für ein homogenes und gründliches Weben erhöhen Sie das Rohr, indem Sie das nächste daran kleben. Sie können auch einen einfügen "Rebe"Zu einem anderen. Es gibt viele Möglichkeiten, einen Artikel zu weben. Wählen Sie die richtige für Sie, damit diese Arbeit Freude bereitet.

Video-Tutorials helfen Ihnen bei der Entscheidung. Schau dir das Paar an, bevor du anfängst, den Prozess zu meistern. Und obwohl einige der Meisterklassen, die Sie gesehen haben, Sie nicht zu einem Meister der Weberei machen werden, werden sie Ihnen definitiv helfen, den Prozess zu meistern.

Hilfreiche Ratschläge

Um sicherzustellen, dass die Struktur nicht unter einem verfälltSieh sie an, benutze Wäscheklammern. Während wir weben, befestigen Sie jede Wand mit Wäscheklammern und bewegen Sie sie langsam nach oben. Zur Vereinfachung der Bedienung wird empfohlen, eine Vase, Flasche oder Schachtel mit der gewünschten Form zu nehmen, um dieses Objekt zu flechten und somit ein symmetrisches und stabiles Design zu schaffen. Wäscheklammern werden in diesem Fall nicht benötigt.

Wenn die gewünschte Höhe erreicht ist, wrapDie Kanten der hervorstehenden Rohre im Inneren des Produkts und kleben sie an die Wände des Korbes. Ihre Einrichtung ist fast fertig. Gehe durch den Kleber innen und außen. Lassen Sie es trocknen, dann streichen Sie den Korb mit Acrylfarbe auf beiden Seiten. Wählen Sie die Farbe, die am besten mit der Situation in Ihrem Haus harmoniert. Praktisch in jeder Einstellung, die Körbe von natürlichen Tönen "unter dem Baum»Und auch weiße Farbe.

Nützliches Handwerk aus Zeitungsröhren: Wir schaffen eine Behaglichkeit im Haus!Bedecke den bemalten bemalten Korb mit transparentLack. So wird es eine lange Zeit dauern und wird weniger anfällig für Knicke und Feuchtigkeit sein. Sie können Ihre Kreation mit Hilfe verschiedener Elemente dekorieren. Sie können beispielsweise Blumen oder Muster einfügen. Sie können fertige Produkte, die in Blumenläden verkauft werden - in Form von Insekten, die gleichen Blumen in verschiedenen Formen, Tiere.

Es ist nicht schwierig, Ihre Idee zu verwirklichen. Experiment, das ist ein faszinierender Prozess. Wenn du die grundlegende Technik beherrschst, fange an, noch mehr originelle Gegenstände zu erschaffen. Lampshades, Brotkörbe, Regale, Wanduhren - all diese coolen Sachen für das Haus, das Sie mit den Händen tun können, nicht fast einen Cent ausgegeben zu haben.

Wickeln Sie Ihre Kreation mit wunderschönem Kraftpapier oder anderem Geschenkpapier ein, dekorieren Sie sie mit einem Band aus Hanfseil. Dieses handgefertigte Souvenir ist ein tolles Geschenk für einen geliebten Menschen.

  • Facebook
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Teilungshöhe wird für die klebrige Seitenleiste benötigt