Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten:
Weibliche Magazin

Das Online-Magazin für Frauen

Zuhause / Handarbeit / Handwerk aus Stoff: Füllen des Innenraums mit Wärme

Bastelartikel: Füllen Sie den Innenraum mit Wärme

/
/
/
66 Ansichten

Bastelartikel: Wie man Topflappen näht? Meisterklasse zum Nähen von Bezügen auf Hockern. Blumen aus dem Stoff - originelle Innendekoration

Heute ist die Kunst der Handarbeit sehr beliebt. Kunsthandwerk, das mit eigenen Händen aus Stoffabfällen hergestellt wird, dient nicht nur der Dekoration eines Hauses, sondern kann auch zum praktischen Trivial werden. Dank solcher Dinge können Sie die Persönlichkeit Ihrer eigenen Wohnung verleihen und sie einzigartig machen. Um etwas Nützliches zu tun, braucht man nur ein wenig Geduld, Phantasie und Material.

Bastelartikel: Füllen Sie den Innenraum mit WärmeNützliche Kleinigkeiten aus Fetzen, könnenbringe einen Schwung ins Innere und werde sogar zum Fundament. Unnötige Stücke von verschiedenen Stoffen gibt es sicher viele. Manche werfen einfach unnötige Dinge weg, aber geschickte Nadeln bilden echte Meisterwerke, interessante und ungewöhnliche Kleinigkeiten.

Das Material kann auf verschiedene Weisen genommen werden, aber es ist wünschenswert, dass es in Farbe und Textur mit dem Rest der Einrichtung und des Stils des Hauses kombiniert wird.

Fantasie auf der Basis von Textilien

Von den einfachsten Materialien oder den übrigenKlappen können eine Vielzahl von nützlichen und modische Accessoires wie Vorhänge für die Küche, Topf Schale und Untersetzer für Getränke, ungewöhnliche Puppen, verkleiden sich auf Teekannen, Tischdecken und Servietten für Urlaub Tees, Polsterstühle und Hocker, Kissenbezüge auf dekorative Kissen gemacht werden, usw. n.

Als Verbrauchsmaterial dient jedes unnötige Material. Handwerk aus Stoff mit ihren eigenen Händen kann ganz ungewöhnlich und kreativ werden, schmücken das Haus.

Meisterklasse zum Nähen von Küchenstichen

Für die Arbeit benötigen Sie: Mustermuster, 50 cm Watte, Fleece und Baumwollgewebe, Band zum Einkanten (geeignet zB Schrägbacken), Marker, Scheren und Fäden:

  • Zuerst müssen Sie die Größe der Hand messen. Dazu wird es auf ein Transparentpapier aufgetragen und mit einem Marker eingekreist;
  • Erstellen Sie anhand der erhaltenen Schablone ein Muster. Das Material davor ist verdoppelt;
  • Du brauchst zwei solche Watte und Baumwollstoff und vier Fleece;
  • Dann werden zwei Vliese und eine Watte zusammengelegt, mit Nadeln befestigt und schräg genäht;
  • Das Gleiche geschieht mit den beiden anderen Elementen. Das Ergebnis ist der innere Teil des Handschuhstifts;
  • Es muss genäht und überschüssig abgeschnitten werden. Sie müssen daran denken, das Loch zu verlassen, damit Sie einen Handschuh tragen können.
  • Um es bequem zu verwenden, wird in der Mitte des Produkts ein kleiner Einschnitt gemacht. Dann wird es sich nicht dehnen und wird sich gut biegen;
  • Jetzt drehen sie die Fäustlinge aus. Das Band oder Schrägbacken wird mit Stiften fixiert und von Hand leicht genäht oder genäht;
  • Ähnliche Manipulationen werden mit einem anderen Handschuh ausgeführt;
  • Infolgedessen sind schöne und exklusive potholed Flecken bereit für Gebrauch.

Natürlich können solche Spielereien in gekauft werdenLaden, aber viele ziehen es vor, es mit eigener Hand zu tun. So können Sie unnötige Materialien loswerden und eine praktische Sache für nichts bekommen. Erstellen Sie anhand der oben genannten Meisterklasse andere Bastelarbeiten, zum Beispiel Stoffpuppen für Kinder. Irgendein Kind wird zweifellos mit solch einem Spielzeug erfreut sein.

Umhänge für Möbel

Bastelartikel: Füllen Sie den Innenraum mit WärmeAuf solche Accessoires kann man manchmal nicht verzichten, denn sie geben dem Interieur den letzten Schliff, zum Beispiel in einem Raum, der im klassischen französischen Stil dekoriert ist.

Viele glauben, dass solches Handwerk für zu Hause,aus Stoff - eine schwierige, schwierige und mühsame Beschäftigung, aber das ist alles andere als der Fall, wenn die Arbeit in Freude ist. Darüber hinaus können Sie mit Hilfe von einigen schönen Fetzen, Stiften und einem Paar von Nähten eine exklusive Sache bekommen.

Um eine intelligente Abdeckung zu machen, benötigen Sie: Zentimeter, Schere, Kreide oder Seife, Nähen und Sicherheitsnadeln, elastisch, Spitze oder Proschka und Stoff:

  • Zuerst müssen Sie Möbel vermessen - ein Stuhl oderStuhl. Die Muster für diese beiden Themen sind unterschiedlich. Die einfachste Version ist eine Abdeckung für einen Stuhl. Anfängern wird empfohlen, mit diesem Produkt zu beginnen.
  • Die Maße werden vom Hockersitz genommen. Auf allen Seiten müssen 10 cm hinzugefügt werden, um die Kante des Produkts zu nähen.
  • Das resultierende Quadrat wird um den Umfang gewickelt. Gleichzeitig sollte berücksichtigt werden, dass das elastische Band gut in die gesäumten Kanten passen muss;
  • Wenn sie sich zurückzieht, wird der Stoff durch schöne Falten auf dem Sitz unten zusammengezogen;
  • Auf dem Perimeter können Spitze oder Prooshu nähen, dann wird der Umhang eleganter;
  • Wenn es notwendig ist, einen Stuhl mit einem Rücken zu dekorieren, dann mache zwei Abdeckungen, nachdem du die Maße von beiden Teilen entfernt hast.

Eine Abdeckung für den Rücken machend, wird das Material zur Witwe gefaltetund entlang des Umfangs von zwei gegenüberliegenden Seiten genäht. Eine Seite sollte unverschlossen bleiben, damit die Abdeckung auf die Rückseite gelegt werden kann. Das Gummiband ist ebenfalls am Boden befestigt. Englische Stifte werden verwendet, um Bögen von farbigen Bändern oder Organza zu befestigen.

Kunsthandwerk aus einem Stoff: Blumensträuße und Blumen

Die Kunst, Blumen aus Stoff herzustellen, hatJahrhunderte alte Geschichte. Elegante Produkte sehen nicht nur auf Kleidung, sondern auch im Interieur gut aus. Viele Meister haben ihre Fähigkeiten bis zu dem Punkt perfektioniert, dass sich ihre Artefakte fast nicht von den echten unterscheiden.

Der erste Schritt beim Erstellen einer Blume istGewöhnung an seine Struktur. Es ist notwendig, die Stiele, Blütenblätter und Blätter gut zu untersuchen. Berücksichtigt werden die Form, Farbe, Geometrie der Bögen, die Anordnung der Elemente. All diese Beobachtungen werden zweifellos in der Praxis nützlich sein.

Helle Blumensträuße aus künstlichen Blumen dienen oftKompositionszentrum des Innenraums. Sie können den Raum für viele Jahre schmücken, weil unnatürliche Blumen im Gegensatz zu lebenden Analogen nicht welken. Selbst das langweiligste Interieur lässt sich mit Hilfe einer meisterhaft gefertigten Komposition wiederbeleben.

Werkzeuge, die benötigt werden, um ein Stoffhandwerk zu erstellen:

  • Bulki. Mit ihrer Hilfe machen sie konvexe Oberflächen an Werkstücken aus gestärkten Werkstoffen. Es ist wünschenswert, dass es immer einige Brötchen verschiedener Größen gibt;
  • Haken und Ringe. Diese Werkzeuge werden zum Riffeln, zum Bilden präziser Erhebungen, zum Verdrehen von Details, zum Beispiel Blättern und Blütenblättern, verwendet;
  • Schneidmesser. Sie werden verwendet, um die Adern in den Elementen des Raumfahrzeugs zu zwingen, sowie die Blütenblätter zu wellen;
  • Vollgummi rechteckiges Kissen. Es ist die optimale Basis für das Zeichnen eines Scherenschneider-Musters auf Bruchstücken, das Wellen von der Vorderseite wellt, Löcher mit einer Nadel ordentlich in den Koronalen macht;
  • Kissen oder Baumwollstoff, gefüllt mit feinkörnigem Sand für die konvexe Wellung von Blumen wie Pfingstrosen, Rosen und Tulpen;
  • Das Kissen oder der weiche Gummischwamm oder der Schaumgummi, der mit einem dichten Gewebe bedeckt ist, ist geeignet, um die Oberfläche von Blättern und Blütenblättern auf großen künstlichen Blumen tief zu wellen;
  • Silo und Punch werden verwendet, um Löcher in den Ecken von Produkten aus Satin zu machen;
  • Zange und Zangen konnten nicht besser geeignet sein für das Biegen und Verdrehen Draht, der als Rahmen verwendet wird für die Stämme und Blätter;
  • Pinzetten - zum Greifen von Kleinteilen und Wellen;
  • Das Blotterpapier trocknet die gemalten Elemente;
  • Ein einfacher Bleistift, ein Karton, ein Lineal werden für die Registrierung eines Musters von Elementen eines Produktes angewandt.

Materialien, aus denen künstliche Blumen hergestellt werden

Bastelartikel: Füllen Sie den Innenraum mit WärmeFür Boutonery und ZiersträußeIm Innenbereich: Samt, Satin, Brokat, Velour, Husky, Panneer und Leder. Um Decken, Kissen und Möbelpolsterungen zu dekorieren: monophone Lumpen von Stoffen. Für den Brautstrauß, Dekorationen an den Haarspangen nötig sind, um Satin, Batist, Seide, Satin, Kattun, Crêpe de chine.

Technik des Bastelns

Zuerst müssen Sie die Vorlage alle ausschneidenElemente einer Blume. Muster werden normalerweise auf Pappbögen hergestellt. Dann werden weiße Materialien, wenn nötig, gefärbt, Gradienten werden auf den farbigen gemacht. Danach folgt die Bearbeitung einzelner Elemente.

Zum Beispiel werden Blätter und Blütenblätter getrocknet, mit Gelatine bedeckt, gewellt und konvex geformt. In der letzten Phase werden alle Details der Reihe nach gesammelt.

Wie Sie sehen können, können Sie mit etwas Aufwand und der Verbindung von Fantasie schöne und vor allem nützliche Dinge schaffen Heimtextilien. Erfolgreiche Experimente!

  • Facebook
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Teilungshöhe wird für die klebrige Seitenleiste benötigt