Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten:
Weibliche Magazin

Das Online-Magazin für Frauen

Zuhause / Handarbeit / Wir machen einen Korb mit Blumen für Innendekoration

Wir machen einen Korb mit Blumen für die Inneneinrichtung

/
/
/
68 Ansichten

Wenn Sie freie Zeit und den Wunsch haben, es mit Gewinn zu verbringen - tun Sie Handarbeit. Ein Korb mit Blumen aus alten Zeitungen und farbigem Papier wird sicherlich Ihr Interieur verzieren

Wie manchmal willst du etwas Nützliches undinteressant Verwenden Sie Ihre Begeisterung und Inspiration, um eine schöne Sache zu schaffen, mit Handarbeit weggetragen und machen etwas von dieser Art, um das Auge zu gefallen. Jeder Knickknack, der von eigenen Händen geschaffen wird, hebt sicherlich die Stimmung und gibt einen positiven und kann auch ein integraler Bestandteil der Einrichtung werden.

Wir machen einen Korb mit Blumen für die InneneinrichtungZum Beispiel, machen Sie einen dekorativen Weidenkorbund verwende es, um Früchte, Brot, Münzen und verschiedene Kleinigkeiten zu speichern. Entweder mit Süßigkeiten oder Blumen füllen. Solch ein bunter Korb mit Blumen erfrischt den Innenraum.

Es sieht toll aus in der Küche, und im Wohnzimmer, im Flur, im Schlafzimmer. Dies ist immer eine Win-Win-Geschenk-Option.

«Handgemachte» Für eine lange Zeit schon wurde es eine modische und beliebte Art von Geschenken aufgrund seiner Originalität.

Bevor Sie diese Art von Arbeit beginnen, ist es wertsei bereit für die Notwendigkeit von Geduld und Zeit, dann kann das Ergebnis ein Meisterwerk genannt werden. Jede Technik erzeugt ein Handgelenk, Genauigkeit. Um viele Elemente der Zusammensetzung der Perlen durchzuführen, müssen die gleichen Aktionen durchgeführt werden. Nicht jeder mag diese Monotonie. Sie können sich vorstellen, dass bei der Dekoration eines Bouquet von Chrysanthemen Kanzash Technik erfordert nicht ein Dutzend Blütenblätter. Deshalb müssen wir stimmen und nicht aufgeben, was wir begonnen haben.

Schätzen Sie die Kosten der Produkte

Anfangen zu lernen, wie man attraktiv machtKorb für Blumen mit eigenen Händen, oft stellt sich die Frage: Was ist dafür nötig und wie viel kostet das Material. Die Antwort ist in der Regel angenehm überraschend. Die Zöpfe der verschiedensten Form und Volumen sind aus Papier, oder vielmehr aus dem billigsten Zeitungsdruckpapier.

Zum Anbringen und Färben werden nur wenige Komponenten benötigt:

  • weißer Kleber;
  • malen;
  • Lack

Der nächste Teil der Schaffung eines Korbes mit Blumen undSüßigkeiten, nämlich Knospen, Stämme und Blätter, werden auch kostengünstig kosten. Perlen, Bänder, Wellpappe, Angelschnur, Hefter, chinesische Stöcke - dieses Produkt ist billig, aber in geschickten Händen wird ein wertvolles Element der Einrichtung.

Lass uns anfangen, den Korb zu weben

Wir machen einen Korb mit Blumen für die InneneinrichtungDer Korb selbst wird unter Verwendung der Technologie hergestellt, die mit dem Weben von einer Rebe vergleichbar ist. Es ist bekannt, dass diese Fischerei
Es ist bei den Liebhabern des Stils sehr gefragt "Provence". Alle Arten von Möbeln haben ihren eigenen Blick, sie strahlen Energie des Komforts, Harmonie mit der Natur, Entspannung.

Deshalb fügt ein Korb mit Blumen mit eigenen Händen oder einem auf diese Weise verkleideten Blumentopf den ganzen Innenraum hinzu.

Es ist nicht leicht, alle Feinheiten der dekorativen Kunst sofort zu beherrschen. Es ist notwendig, den Empfehlungen der erfahrenen Handwerker zu folgen und sich nicht zu beeilen.

Um zu beginnen, brauchst du ein paar Zeitungen. Die Blätter, die in der vollen Ausbreitung geöffnet sind, werden in mehrere Streifen mit einer Breite von 10 cm geschnitten. Jetzt legen wir die Stricknadel schräg oder ein Stück Draht an die Ecke des Streifens und beginnen sie in die Zeitung zu wickeln. Die Umhüllung der Speichen sieht wie ein Schraubenpapier aus. Es sollte dicht genug sein. Danach ist das Produkt dauerhaft, kein Schaden und Mängel.

Der Prozess der Verdrehung von Zeitungsstreifen -vorläufige Vorbereitung der Stangen des zukünftigen Korbes In diesem Stadium ist es wichtig, die gleiche Dicke der Röhren zu beobachten, um das Produkt anständig zu machen, anstatt aus der Kategorie "Babes an Mütter am 8. März". Die Verdrehungsdichte ist durchschnittlich: Tubuli sollte nicht dünn und hohl sein, aber nicht fest, hart. Es ist einfach - Sie sitzen und drehen, fixieren Sie es mit Leim und starten Sie die nächste, bis ein Riegel von Stangen gebildet wird. Absolut nichts kompliziert und kompliziert.

Wir machen einen Korb mit Blumen für die InneneinrichtungAus dem Karton ist es notwendig, zwei identische Kreise zu schneiden, die die Unterseite des Korbes sind. Zuerst wenden wir Kleber an und wir stellen Tubuli in die Mitte der Basis.

Ihre Zahl kann anders sein: von sechs bis zwölf, sechzehn, etc., je nach dem Durchmesser der Kruste und der Dichte der Webart.

Die gestapelten und geklebten Rohre sind ähnlichdie Sonne mit zerstreuten Strahlen. Mit einem zweiten Kreis abdecken, mit Kleber verkleben und zum besseren Griff drücken. Ganztägig trocknen lassen


Für die Bequemlichkeit kann die Tube mit einem Nudelholz gebügelt werden, sie werden gleichmäßig mitkommen, es ist einfacher zu arbeiten.

Wir setzen den Prozess des Webens fort. Der Korb für Blumen aus hausgemachten Zeitungsröhren wird aus dem ersten Mal glatt, wenn man eine Form auf die Unterseite setzt, die wir flechten werden. Wir fixieren den Anfang der Röhre und biegen jeden Tubulus der Basis entweder von außen oder von innen. Nach der ersten Reihe mit dem gleichen Erfolg und Eifer weben wir die zweite. Verlängern Sie die Papierröhre elementweise: Legen Sie die nächste in die freie Kante des vorherigen von 2-3 cm, fixieren Sie sie mit Kleber und setzen Sie sicher das Weben fort.

Nachdem wir die richtige Höhe des Korbes erreicht haben, alleDie freien Teile der Rohre werden verkürzt und nach innen gebogen, nachdem sie mit einer Klebstoffmischung beschlagnahmt wurden. Nach dem Beschichten mit Farbe und Lack. Es stellte sich heraus, eine originelle und nützliche Sache, ziemlich stark.

Blumen machen

Jeder Designer, von Amateuren bis Profis, wird raten, leere Kapazitäten mit etwas Hell und fröhlich zu füllen. Ein Blumenstrauß oder eine Blume wird die Komposition komplett machen.

Wir machen einen Korb mit Blumen für die InneneinrichtungGlücklicherweise sind viele Methoden für die Schaffung von künstlichen Pflanzen erfunden, nicht minderwertig in Schönheit und Einzigartigkeit zu Boden. Machen Sie die Dekoration sollte so sein, dass es nicht peinlich ist, es zu zeigen.

Wählen Sie unter den Techniken von Kanzash oder Perlenes ist notwendig für ihre persönlichen Vorlieben und Neigungen. Es gibt eine vereinfachte Version - Körbe mit Blumen aus farbigem Wellpapier. Jede Technik erfordert eine gewisse Fähigkeit, aber es ist zu früh, um zu verzweifeln und zu stoppen. Der Prozess begann mit jedem Blütenblatt verbessert die Bewegungen und führt zu einem idealen Ergebnis.

Kansas Technik ist sehr interessant. Dekorativer Korb mit Farben dieses Designssieht teuer und solide aus. Besonders erfolgreich sind Sonnenblumen, Chrysanthemen, Veilchen, Mohnblumen, Kamille. Nichts kompliziertes und besonderes bei der Erstellung einer Komposition wird nicht beobachtet. Dies erfordert ein Satinband, Schere, Heißleim, Feuerzeug. Das Band wird in Stücke der notwendigen Länge geschnitten und die Kansashe Blütenblätter sind gefaltet. Es gibt zwei Hauptarten: rund und scharf. Risse und ein Teil des Gewebes sind mit Feuer versiegelt. Bereiten Sie die notwendige Anzahl von Blütenblättern, dann kleben mit einer speziellen Pistole mit Leim in der Blüte.

Rosenliebhaber sollten versuchen, Blumen aus Wellpappe zu machen. Sie sehen aus wie
sehr sanft, natürlich und natürlich, währendwird niemals nachlassen. Eine spezielle Schablone schneidet die Blütenblätter einer Blume und versammelt sich in eine Knospe. Der Kern ist dichter, unentdeckt, und die extremen Blütenblätter werden durch eine Schere gedreht und die Falten des Papiers sind leicht gerichtet. Elegante Blumen werden auf einem in grünem Wellpapier gewickelten Draht gepflanzt, ein paar Blätter an der Basis der Knospe und am Stiel verklebt.

Wir machen einen Korb mit Blumen für die InneneinrichtungBlumen aus Perlen in einem extravaganten Korb sind in der Regel ein Indikator für überlegene Handwerkskunst. Um sie zu schaffen, brauchen Sie Geduld und Aufmerksamkeit, klare konsekutive Anweisungen nach dem Schema.

Fertige Blumen können von verschiedenen Sorten sein, aber alleam ähnlichsten der natürlichen, nur die Natur wird sie nicht verdorren und verdorren für ein paar Tage. Sie werden lange das Auge mit ihrer Schönheit sehen. Das Ausgangsmaterial ist nur durch einen dünnen Draht und farbige Perlen begrenzt.

Für jede Blume wurde die Technik des Webens von Blütenblättern, Stößeln und Blättern entwickelt.

String die angegebene Anzahl von Kugeln indie richtige Reihenfolge, die Vorbereitung der einzelnen Details der Blume, Sie am Ende mit unerreichten Sträußen. Oft ist eine Blume manchmal schwieriger als ein Korb. Zuerst müssen Sie sich auf diese Aktivität einstellen, als Hobby und nicht eilen, um es zu beenden.

Wie Sie sehen können, ist die Schaffung einer solchen Schönheit einfach, aber es sieht elegant aus! Glückliche und angenehme Handarbeit!

  • Facebook
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Teilungshöhe wird für die klebrige Seitenleiste benötigt