Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten:
Weibliche Magazin

Das Online-Magazin für Frauen

Zuhause / Handarbeit / Schatulle mit deinen Händen: wie man es macht

Tasche mit den Händen: wie es zu tun

/
/
/
89 Ansichten

Sie wollen boxen, aber nichts schön in den Geschäften haben Sie nicht gefunden? Dann versuchen Sie den Sarg seiner Träume mit seinen eigenen Händen zu machen, die Materialien bei der Hand mit

Fast jedes Mädchen istBesitzer einer großen Anzahl von Ornamenten. Und all dieser Reichtum muss irgendwo hingelegt werden. Deshalb sprechen wir heute über Särge. Schon in der Antike waren diese kleinen, aber sehr schönen Kästchen der Stolz der Frauen. Und nach den archäologischen Ausgrabungen zu urteilen, erschien so etwas im alten Ägypten. In jenen fernen Zeiten waren die Särge aus Holz mit Schnitzereien geschmückt.

Tasche mit den Händen: wie es zu tunVor der industriellen Revolution war ein solches Produkteine Rarität, und es konnte nur sehr wohlhabende Damen besitzen. Heute kann jeder von uns dank des hohen technologischen Entwicklungsstandes und der enormen Materialmengen einen Sarg erwerben.

Und übrigens, wenn Sie nicht einkaufen gehen und viel Zeit auf der Suche nach etwas Besonderem verbringen wollen, dann können Sie mit Ihren Händen einen kleinen Sarg machen.

Wie man eine Schatulle aus Pappe macht

Vielleicht eines der zugänglichsten Materialien fürDie Erstellung einer Box ist ein Karton. In diesem Fall sollten Sie keine Probleme mit dem Kauf von Material haben, und die Kosten für dieses Handwerk werden nicht zu hoch sein. Betrachten wir also eine der Möglichkeiten, einen solchen Gegenstand aus Pappe herzustellen.

Um die erste Version zu erstellen, benötigen Sie:

  • Mehrere Blätter aus Pappe;
  • Sharp klerikalen Messer;
  • Ein einfacher Bleistift und Lineal;
  • Qualitativer Leim, wählen Sie am besten Ihren PVA.

Also los gehts! Nehmen Sie zuerst ein Blatt und zeichnen Sie ein paar Rechtecke darauf. Die Größe hängt ausschließlich davon ab, was Sie hineinlegen werden. Jedes Rechteck in der Zukunft wird zu einer Vertiefung in der Schatulle.

Nachdem die Rechtecke gezeichnet wurden,es wird notwendig sein, sie auf der Kontur mit Hilfe eines klerikalen Messers auszuschneiden. So erhalten Sie eine Art Vorlage. Mit ihm müssen Sie Rechtecke in mehrere Blätter aus Pappe schneiden. Bewaffne uns nun mit Leim und klebe alle Blätter wie auf dem Bild gezeigt.

Und noch etwas: Bevor Sie die Blätter mit Löchern kleben, kleben Sie fünf oder sechs feste Blätter zusammen. So erhalten Sie einen schönen Boden für Ihr Produkt. Die Tiefe jeder Abteilung kann übrigens unterschiedlich sein.

Um dies zu tun, schneiden Sie einfach nicht in jedemdie gleiche Anzahl von Rechtecken. Zum Beispiel ist das tiefste das erste Loch, dann schneiden Sie dieses Rechteck auf allen Blättern aus. Der zweite Platz wird etwas weniger tief sein. Sie müssen es also erst ab dem fünften Blatt schneiden. Auf die gleiche Weise machen wir sehr kleine Löcher.

Damit die Schachtel richtig zusammengeklebt werden kann,Wir legen ein großes, rechteckiges Objekt auf das fertige Produkt. Beachten Sie, dass es schwer sein muss, damit die Pappe richtig abgeflacht wird. Lassen Sie ein solches Produkt nachts unter der Last, und hier ist es Ihr Sarg, von eigenen Händen gemacht. Wenn Ihnen das Design zu einfach erscheint, können Sie es auf irgendeine Weise dekorieren.

Wie man eine Schachtel Papier macht

Tasche mit den Händen: wie es zu tunWenn Sie aus irgendeinem Grund nicht verfügbar sindKarton, und der Sarg ist jetzt wirklich nötig, dann kann man Papier verwenden. Natürlich spricht niemand über gewöhnliche A4-Blätter, die zum Drucken gedacht sind. Du brauchst ein dickes Baupapier.

Eigentlich sind die Möglichkeiten, einen Sarg ausBlätter Papier gibt es nicht zu viel. Das Optimum ist das Ausschneiden des kompletten Zuschnitts und das weitere Kleben der Teile. Die Methode ist natürlich zeitaufwendig, aber das Ergebnis wird mit seiner Originalität überraschen.

Heute werden wir versuchen, einen sechseckigenSarg. Dazu müssen Sie das Layout wie im Bild dargestellt ausschneiden. Biegen Sie das Papier nun entlang der gepunkteten Linie. Die Teile, die auf der linken Seite jeder Wand gebogen sind, dienen als Verankerungen, die auf Kosten des Klebers gehalten werden.

Achtung bitte! Wir kleben jede Falte aus dem Inneren der Schachtel. Und jetzt ist der Rahmen unserer Kiste fertig! Genau nach dem gleichen Prinzip machen wir eine Kappe.

Nachdem der Käfigrahmen fertig ist, können Siedekoriere es so, wie du es möchtest. Zum Beispiel können Sie ein paar große Farben oder Bänder aus Papier und Kleber an den Rändern des Rahmens machen. Und Sie können mit bunten Buntstiften etwas Schönes malen. Eine andere Möglichkeit der Dekoration kann als Kleben von kleinen Stoffstücken und Spitzen betrachtet werden. Also schließe Fantasie ein und erschaffe!

Wie man einen Sarg aus der Box macht

Und jetzt werden wir versuchen, eine Schmuckschatulle zu machen.

Um dies zu tun, die Sie benötigen:

  • Eine kleine Schachtel;
  • Samt oder Samtstoff;
  • Ein kleines Stück Schaumgummi, dessen Dicke etwa 1,25 Zentimeter betragen sollte;
  • Ein kleines Blatt starker Pappe. Wenn es jedoch keine gibt, können Sie die Abdeckung des üblichen Notebooks verwenden.
  • Messer-Schreibwaren, Bleistift, Lineal, Hot-Melt-Pistole.

Beginnen wir mit der Herstellung unseres Sargs. Schneiden Sie zunächst ein Rechteck aus dem Karton heraus, dessen Größe drei bis vier Millimeter kleiner ist als der Boden der Schachtel. Legen Sie es auf die Unterseite der Pappe und notieren Sie auf welcher Ebene das Futter unter den Ringen und Ohrringen endet.

Nun nimm den Schaum und schneide ihn in kleine StückeStreifen. Der Stoff wird zum Bedecken des Schaumgummis verwendet. Nachdem die Streifen bedeckt sind, legt man sie in eine Schachtel nebeneinander. Eine Rolle Stoff und Schaum sollte darüber gelegt werden, um die Zonen in der Schachtel zu teilen.

Wie man einen Sarg aus einem Buch macht

Die Kehrseite dieses Sarg kann die Tatsache sein, dassSie werden eines der Bücher verwöhnen müssen. Aber wenn dies für Sie keine Frage des Prinzips ist, können Sie die Erstellung sicher starten. Um so ein niedliches kleines Ding zu machen, brauchen Sie ein dickes Buch.

Wir drehen mehrere Seiten und beginnen, die Mitte der Seiten auszuschneiden. Schneiden Sie nicht auf die letzte Seite, wie am Anfang, lassen Sie ein paar Kästchen unten in der Box.

Nachdem alle Seiten ausgeschnitten sind, brauchen Siesorgfältig kleben das ganze Buch. Während die Seiten des Buches trocken sind, können Sie Schmuck machen. Zum Beispiel können üppige Papier- oder Stoffblumen auf der Abdeckung eine ausgezeichnete Variante des Dekors sein. Wenn Sie jedoch ein solches Buch in den Cache stellen möchten, können Sie es einfach in den Schrank legen, nachdem der Kleber getrocknet ist.

Achtung bitte! Wenn Sie eine solche Schachtel in den Schrank legen, sollten Sie sich gut merken, wo Sie sie abgelegt haben. Ansonsten werden Sie lange nach Ihrem Schmuck und Geld suchen.

Wie man eine Schatulle mit den eigenen Händen aus dem Baum macht

Wenn alle vorherigen einfachen Optionen nichtPassend, und die Seele bittet um etwas, das jahrhundertelang aufbewahrt wird, können Sie Ihre Aufmerksamkeit auf die Holzschatulle lenken. Es ist natürlich viel komplizierter als Papier oder ein Buch, und es werden spezielle Werkzeuge benötigt.

Zunächst müssen Sie sich für die Form IhrerProdukte. Sie können eine beliebige Konfiguration wählen, das einzige, was Sie sich merken müssen - dann all diese Beulen und Herzen immer noch aus Holz geschnitten werden müssen. Deshalb empfehlen wir Ihnen, bei der Auswahl Ihr Können zu berücksichtigen.

Mit Hilfe der Fräse geben wir unseren zwei Rohlingen vom Baum die gewünschte Form. Danach bearbeiten wir die Kanten mit einem Formfräser, damit unsere Box fester aussieht.

Tasche mit den Händen: wie es zu tunUm den Rahmen zu montieren, nimm dreiidentische Platten, deren Dicke nicht mehr als einen Zentimeter betragen sollte. Wir kleben diese Platten auf den Boden. Danach können Sie ein paar kleine Teller nehmen und nach dem gleichen Prinzip ein oder zwei Kisten zusammenkleben. Wir legen sie in die Kiste.

Wir prüfen, ob wir die Höhe der Box berechnet haben. Wenn alles in Ordnung ist, ziehen Sie die Schubladen heraus und kleben Sie die Abdeckung vorsichtig fest.

Also haben wir herausgefunden, wie man einen Sarg mit unseren eigenen Händen macht. Wie Sie sehen können, ist dies nicht besonders kompliziert. Die Hauptsache ist, geduldig zu sein und Sie werden erfolgreich sein.

Solche Schatullen sind gut, weil die Pflege von ihnen fast unnötig ist. Stellen Sie nur sicher, dass keine Flüssigkeit in der Nähe ist. Also nimm die Materialien und kreiere!

  • Facebook
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Teilungshöhe wird für die klebrige Seitenleiste benötigt