Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten:
Weibliche Magazin

Das Online-Magazin für Frauen

Zuhause / Handarbeit / Scharnierpuppen - Noch keine Menschen, aber so ähnlich!

Gliederpuppe - noch nicht Menschen sind, aber so ähnlich!

/
/
/
96 Ansichten

Die Entstehungsgeschichte von Scharnierpuppen. Japanische Gelenkpuppen sind die Produktionstechnologie. Meisterkurs über die Herstellung von Scharnierpuppen aus Kunststoff

Die Popularität von Klapppuppen ist einfach zu erklären. Schließlich reproduziert es die exakte Kopie einer Person mit allen anatomischen Merkmalen. Das Design, das Gelenke an der Stelle der Befestigung verwendet, macht sie sehr flexibel und gibt die Fähigkeit, eine Vielzahl von Posen zu nehmen und sogar die Stimmung auszudrücken.

Gliederpuppe - noch nicht Menschen sind, aber so ähnlich!Viele glauben fälschlicherweise, dass die ErfindungDie gelenkigen Puppen verdanken wir Ländern wie Japan, Korea oder China. Das ist alles andere als der Fall. Die ersten in dieser Technik hergestellten Modelle waren im alten Rom, in Ägypten und in Griechenland bekannt. Das Material für sie war Lehm und Holz, und sammelte sie mit Hilfe von Seilen und Heringen.

In unserer Zeit ist der Wert dieser Puppen nicht nur das,dass sie wie Menschen aussehen, aber auch in ihrer Individualität. Und dafür ist es nicht notwendig, es selbst zu tun. Es reicht aus, sogar eine Serie zu kaufen, und aufgrund der Eigenschaften des Materials, aus dem es hergestellt ist, ihr Aussehen zu verändern.

Japanische artikulierte Puppe

Obwohl nicht die Japaner erfanden und schufen die ersteein Spielzeug an den Scharnieren, aber es ist aufgrund seiner Wiederbelebung, dass dieses Land. Die japanische Firma Volks war die erste Firma, die ein Modell anbietet, das der Besitzer selbst herstellen kann, sich in der Rolle des Pygmalion fühlend und seine Galatea schwelgend. Sie werden auch Super Dollfie genannt, abgekürzt BJD.

Trotz seiner Vielfalt an BJD gibt es immer nochbestimmte Standards. Sie sind in Proportionen und in Größen. Da nur aufgrund der Größe groß, ist es möglich, ein Modell mit vollständiger Detaillierung aller anatomischen Merkmale zu erstellen.

Die allerersten BJDs hatten eine Standardgröße von 60 Zentimetern. Dann wurde das Produkt "aufwachsen". Zuerst bis zu 65, dann bis zu 70 Zentimeter und es scheint, dass dies nicht die Grenze ist.

Es gibt andere Kategorien von Spielzeug an Scharnieren, kleiner - klein und Mini. Sehr Krümel von 9 bis 35 Zentimeter, ähneln irgendwie Standardpuppen und sind daher mit allen Attributen in ihnen geschaffen.

Die durchschnittliche Größe beträgt 35-45 Zentimeter, das ist ein Kompromisszwischen Qualität, wie bei einem solchen Modell ist es bereits möglich zu arbeiten, ihm eine Individualität zu geben, und auf Kosten - es ist billiger. Nun, alles, was über 45 Zentimeter ist, gilt als groß.

Von gewöhnlichen Spielzeugen unterscheidet sich japanische BJD auch durchMaterial. Sie bestehen nicht aus Kunststoff, sondern aus Polyurethanharzen. Dieses Material fühlt sich angenehmer an und ähnelt Porzellan. Ihm ist es zu verdanken, dass die Produkte mit Schleifpapier, Nagelfeile und anderen Schneidewerkzeugen bearbeitet werden können.

Der Prozess der Erstellung eines solchen Produktes ist ziemlichmühsam und teuer. Zunächst erstellt der Bildhauer-Designer manuell alle Details. Dann werden Silikonvorformlinge darauf erzeugt, in die Körperteile gegossen werden. Solche Leerzeichen sind jedoch nicht dauerhaft und können nur zum Erstellen mehrerer Prototypen verwendet werden, und dann beginnt der Prozess erneut.

Natürlich unter Berücksichtigung der Kosten des Materials,Ausrüstung, Miete, Gehaltskosten und andere Faktoren, die Kosten für ein Produkt an den Scharnieren geht von der Skala. Der Preis für ein Basismodell beträgt 300-700 US-Dollar.

Aber das sind die Kosten des neuen Modells. Und aufgrund der Tatsache, dass sie in der Regel in einer limitierten Auflage produziert werden, steigt der Preis auf dem Sekundärmarkt noch mehr. Und das ist ein großartiger Anreiz zu lernen, wie man selbstständige Puppen mit eigenen Händen macht, auch wenn sie nicht zum Verkauf stehen, sondern für sich selbst.

Scharnierpuppen aus eigener Hand

Gliederpuppe - noch nicht Menschen sind, aber so ähnlich!An die Arbeit gehen, sich im Vorfeld an die Idee gewöhnen,dass deine Puppe wahrscheinlich kein Meisterwerk ist. Es ist immer noch weit weg. Aber die Tatsache, dass es hell, individuell, mit seinem Namen und Charakter, mit seiner eigenen Schöpfungsgeschichte sein wird, ist sicher.

Im Prozess der Schöpfung wird jeder MenschSchöpfer, so ist es nicht überraschend, dass das resultierende Produkt animiert wird. Und wahrscheinlich wird es ein Glücksbringer. Die Hauptsache, vergessen Sie nicht alle Materialien und Werkzeuge, gute Laune.

Es gibt viele Technologien, um solche Puppen herzustellen. Um festzulegen, in welcher Arbeitsweise gearbeitet werden soll, wählen Sie zuerst das Material aus, aus dem es erstellt werden soll.

Material für Drehpuppen ist in folgende Typen unterteilt:

  • Selbstheilung, wie Papiermache und Efaplast;
  • gebacken - alle Arten von Kunststoff, Polymer Clay;
  • gegossen - Porzellan und Polyurethan.

Wir werden von den ersten beiden angefahren. Die Formmethode ist bereits werkseitig. Von welchem ​​Modell wird - Textil, von Pappmaché, selbsthärtendem Ton oder anderem Material sein, hängt der ganze Prozess der Schöpfung selbst ab. Zum Beispiel ist eine textile Gelenkpuppe aus einem speziellen Puppengewebe aus Milch- oder Fleischfarbe hergestellt. Und für seine Schaffung brauchen Sie zweifellos ein Muster.

Im Internet gibt es viele Meisterklassen zum Nähen einer textilen Gelenkpuppe, und die Muster werden auch in der richtigen Größe angegeben.

Wenn das Produkt aus hartem Material besteht, dannDas Muster wird durch ein Schema ersetzt, in dem das Modell in Profil und Vollbild mit allen möglichen Details gezeichnet wird. Natürlich ist das Muster und das Schema der Textil- und Polyurethan-Scharnierpuppe in voller Größe gezeichnet.

Meisterkurs über die Herstellung von Scharnierpuppen aus Kunststoff

Unsere erste Puppe sollte aus Kunststoff seinModellierung. Dieses Material wird in einem Fachgeschäft verkauft. Benötigt noch Folie und Lebensmittelfolie. Mit dem Schema machen wir aus dem Film und der Folie den Rahmen des Rumpfes, Hände, Füße und Kopf.

Dies geschieht wie folgt:

  • Zuerst machen wir die Folie, die wir brauchen, aus der Größe undKonturen eines Teils. Um nicht vom Schema abzuweichen, wenden Sie sie immer auf die Zeichnung an. Dies ist notwendig, um den erforderlichen Größen und Proportionen zu widerstehen. Dann wickeln Sie die Teile mit einem Film ein, und nachdem wir den Rahmen mit einer dünnen Schicht des Plastiks bedeckt haben, 1-1.5 Millimeter stark. Als nächstes backen Sie den Kunststoff unter Verwendung der Anweisungen im Ofen;
  • Nachdem die Details gebacken sind, verwenden sie ihre eigenenanatomiekenntnisse, mit nazhdachki oder nagelfeile beginnen wir die details zu schleifen und geben ihnen die nötigen höhlen und knötchen. Wo Kunststoff Ihrer Meinung nach nicht ausreicht, erhöhen Sie ihn. Denken Sie daran, dass das Produkt nach jeder Verlängerung des Kunststoffs zum Härten in den Ofen geschickt werden muss. Es ist sowohl kreative als auch Routinearbeit;
  • Nachdem die Details verarbeitet sind, werden der Kofferraum, die Händeund die Beine werden geschnitten, und von ihnen wird der Rahmen sorgfältig entfernt. Und an seiner Stelle sind flexible Schläuche oder Gummikabel gelegt. Hände und Füße sind an einer Stelle geschnitten, an der die Gelenke der Person - der Ellbogen und das Knie - befestigt sind;
  • An ihrer Stelle sind die Maße der Scharniere abgeformt. Sie müssen auch die Werkstücke der Handflächen, Finger und Füße machen. Alles tendiert zu den Beinen und Händen, wird abgelegt und reibt, bis es Ihrer Meinung nach nicht perfekt füreinander ist;
  • Im Bereich des Knöchels sowie der Unterarmgelenke,Palmen und Hälse sind eingelegte Ösen oder Metallhaken. Das gesamte Modell ist auf zwei Gummischnüren montiert. Sie gehen durch den ganzen Körper. Man dehnt sich von einem Knöchel bis zum Nacken und dann bis zum zweiten Knöchel. Und die zweite Schnur reicht von einem Handgelenk über die Schultern zum anderen. Berücksichtigen Sie den Grad der Spannung der Schnur, damit sich das Produkt nicht löst oder klemmt. Auch für ihre Haken am elastischen Band sind die Füße, Handflächen und Kopf verbunden;
  • Gliederpuppe - noch nicht Menschen sind, aber so ähnlich!Dann beginnt zu polieren und zu dekorieren. "Leder»Poliertes weiches Tuch zum IdealGlätte, dann geschliffen und gebeizt Acryl. Eine kleine Rille wird am Kopf für das Haar gemacht. Dann, mit dem zerdrückten rosa Pastell, sind die Ausbuchtungen an Körper und Gesicht bedeckt, alles ist mit Lack fixiert;
  • In der Fortsetzung der Arbeit am Design brauchen Siefärbe das Gesicht, befestige die Haare und füge die Cilien hinzu oder zeichne sie. Prototyp für eine Person kann jedes Bild dienen. Es kann eine berühmte Schauspielerin oder Sängerin sein, oder einfach nur dein Lieblingsgesicht.

Wie Sie sehen können, sind die artikulierten Puppen der Autoren eine kreative und nicht sehr schwierige Beschäftigung. Die Hauptsache - Geduld, Fantasie und Konzentration auf das Endergebnis.

Selbst wenn Sie zum zehnten Mal keinen Finger bekommen, verzweifeln Sie nicht. Denken Sie daran, dass Fähigkeiten mit Erfahrung verbunden sind. Auf jeden Fall ist jeder Ihrer Artikel immer eine Frage des Stolzes.

  • Facebook
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Teilungshöhe wird für die klebrige Seitenleiste benötigt