Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten: Anzeigenklicks: Anzeigenansichten:
Weibliche Magazin

Das Online-Magazin für Frauen

Zuhause / Handarbeit / Traditioneller Hochzeitsstrauß in der Originalversion

Traditioneller Hochzeitsstrauß in der ursprünglichen Aufführung

/
/
/
51 Ansichten

So möchten Sie unvergessliche Accessoires und Souvenirs für immer behalten. Ein Brautstrauß aus Fimo wird Sie lange an angenehme Momente erinnern

Der Brautstrauß aus Polymerton wird von einer Frau ausgewählt, die lange daran denkt, die Erinnerung an diesen schönen Tag zu bewahren.Talentierte Handwerker kopieren natürliche Blumen so genau, dass es schwierig ist, sie von außen nachzuahmen. Ein Hochzeitsstrauß aus Polymerton kann aus Pflanzen hergestellt werden, die nie in der Natur gefunden wurden.

Traditioneller Hochzeitsstrauß in der ursprünglichen AufführungIn einigen Fällen, wenn sie ein Accessoire herstellen, beinhalten sie Fantasie, und die Gäste fangen an, die Braut zu befragen, aus der tropische Länder ihr dieses wunderbare Ding brachten?

Es ist nicht so schwierig, einen Blumenstrauß zu machen. Das erfordert Geduld, Ausdauer, Phantasie und das notwendige Material.

Die Wahl eines unkonventionellen Zubehörs, seine Vor- und Nachteile

Bei der Auswahl eines Zubehörs sollten Sie auf das Gewicht, die Anzahl der Farben und das Vorhandensein scharfer Teile achten. Keine scharfen Stiele und Imitation von Stacheln, auch wenn der Strauß aus "Rosen". Die Braut sollte bequem sein. Die Farbe wird nach dem eigenen Geschmack unter dem Kleid gewählt.

Blumensträuße aus Polymerton haben Vorteile gegenüber Accessoires aus frischen Blumen:

  • Sie verblassen nicht;
  • Während des Urlaubs brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen, dass die Blumen verblassen und das Bild in den Händen der Braut etwas sein wird, das nicht der festlichen Stimmung entspricht;
  • Solche Dekorationen sehen manchmal attraktiver ausklassisch. Die Farben sind heller, die Blumen, aus denen sie gemacht sind, sind origineller. Die Auswahl der Blumengeschäfte Komponisten von Blumensträußen sind nicht begrenzt.

Der Nachteil von Polymer Clay für Blumensträuße ist, dass es ein ziemlich zerbrechliches Material ist. Wenn das Zubehör fallengelassen wird, kann es nicht mehr angehoben werden.

Und was ist mit dem traditionellen Fangen des Brautstraußes? Umsichtige Bräute beschäftigen sich im Voraus mit diesem Ritual und erhalten einen einfacheren Bukett, aber von lebenden Pflanzen. Aber das Foto in den Händen der Braut zeigt einen Wunderblumenstrauß.

Blumen aus Fimo machen

Einige glauben, dass ein künstliches Accessoire bei einer Hochzeit ein schlechtes Omen ist. Lange erhaltene Blumen sind ein Symbol der ewigen Erinnerung. Bei der Hochzeit haben sie keinen Platz. Wer denkt so - er kauft natürliche Blumen.

Es ist nicht notwendig, ein Bouquet von scharlachroten oder weißen Rosen aus Polymerton herzustellen und sie während des feierlichen Ereignisses in der Hand zu halten. Diese Blumen sind besser geeignet, um auf die Motorhaube zu schauen.

Die Mode für die Dekoration des Fahrzeugs ändert sich seit vielen Jahren nicht. Übrigens schmückten Tonpflanzen im 12. Jahrhundert die Türen der britischen Brautkutschen.

Meisterklasse zur Herstellung von Rosen

Es ist notwendig, solche Materialien im Voraus vorzubereiten:

  • Traditioneller Hochzeitsstrauß in der ursprünglichen AufführungFimo;
  • Schreibwarenmesser;
  • Stapel;
  • Gummihandschuhe, enge Hände;
  • Zahnstocher oder dünne Nadel;
  • Eine flache Holzplanke, ähnlich einem Ständer für heißere.

Ohne eine flache Stütze ist es nicht möglich zu formen. Nicht jeder kann das Material in Handschuhen fühlen.

Wenn Sie keine Angst davor haben, sich die Hände schmutzig zu machen, dann können Sie ohne Schutzausrüstung schimmeln:

  • So startet Material getrennt ist von dem Wulst, um es genug für eine weitere Blütenblatt bemessen. Die Menge an Ton, hängt von der Zukunft der Blütengröße;
  • Der Ball rollt, wärmt sich in der Hand, knetet dann so, dass ein dünnes, flaches und möglichst ovales Blatt entsteht;
  • Die Platte ist diagonal in ein lockeres Rohr gedreht, wodurch sie die Form eines rosafarbenen länglichen Blütenblattes erhält. Dies wird der Kern der zukünftigen Rose sein;
  • Die Ähnlichkeit des Kerns einer rosa Knospe wird auf einem Zahnstocher getragen.

Die anderen Blütenblätter sind auf die gleiche Weise wie die ersten gemacht, nur die Größen ändern sich - jedes nächste Blütenblatt ist etwas größer als das vorherige. Alle Blütenblätter sind aufeinander abgestimmt und überlappen sich gegenseitig. Der Kreis muss flach sein.

Auf den äußeren Blütenblättern sind Ecken gebildet, so dass eine genauere Nachahmung der Rose erreicht wird. Jetzt müssen Sie ein Kelchblatt und ein paar rosa Blätter gestalten.

Akt ist nach der bereits bekannten Reihenfolge erforderlich:

  • Einen kleinen Ball formen;
  • Erstellen Sie daraus ein Oval und rollen Sie es zu einer dünnen Platte.
  • Das Ende des Zahnstochers besteht darin, Reliefadern auf das Blatt aufzutragen;
  • Kanten biegen sich, um die Tasse zu machen "wie lebendig".

Dann wird das modellierte Blatt auf die Knospe gelegt und schließt den unteren Teil des bereits vorbereiteten Blütenstands ab.

Der Vorgang muss 4-5 mal wiederholt werden, genauso wie ein echtes Rosenblatt.

Dann das Polymermaterial fein ausrollen, den Zahnstocher damit einwickeln - der Stiel wird erhalten. Dazu befestigen Sie die Blätter, die bereits gemäß dem beschriebenen Algorithmus gebildet sind.

Wenn weißer Ton für Blumen verwendet wurde, sollten sie mit Acrylfarbe bemalt werden. Auf Handschuhe kann dabei nicht verzichtet werden. Färben Sie die Produkte nach dem Trocknen des Materials.

Wählen Sie die gewünschten Farben aus. Es ist nicht notwendig, dem traditionellen "rosa"Farben. Nun aber haben die Blumenzüchter gelernt, Rosen in allen Farben und Schattierungen zu züchten: Ultramarin, Grün, sogar Schwarz. Im Durchschnitt sollte eine Blume etwa eine Stunde lang ausgegeben werden.

Zarte Pfingstrosen

Für die Produktion wird ClayCraft Polymerton von DecoClay verwendet. Blumensträuße in der Meisterklasse bestehen aus kleinen Blumen.

Es ist notwendig, zusätzlich zum Hauptmaterial vorzubereiten:

  • Acrylform;
  • PVA Kleber;
  • zangen;
  • Band;
  • floristisches Teip-Tape;
  • floristischer Draht;
  • Schneider Pins. Es ist wünschenswert, dass sie transparente Köpfe haben.

So viele Bälle werden gebildet, wie viele dann wird es Blütenblätter in der Blume geben. Ein flacher Tropfen bildet sich aus jeder Kugel. Es wird auf der Handfläche gerollt, mit den Fingern im dicken Teil, wodurch eine charakteristische Rille entsteht. Die resultierenden Blütenblätter überlappen einander und verschieben sich leicht diagonal.

Blütenblätter sind mit konkaven Seiten zusammengeklebt - wie sie die Löffel falten. Der daraus resultierende Lüfter schaltet sich aus in einer Spirale. Dann werden mehrere große Blütenblätter gebildet und der Blütenstand endet.

Sepalen und Blätter werden nach einem bekannten Muster geformt. Dadurch ist einfacher, wenn es eine handliche Form einer Acrylplatte ist mit einem Muster auf sie aufgetragen. Sie müssen nicht jede Vene zeichnen. Es genügt, den gewalzten Vorformling auf die Acrylform aufzutragen.

In Form von Kelchblättern bilden sich Knospen und Blätter der Pflanze.

Als Stamm wird floristischer Draht verwendet - er wird in ein floristisches Tesafilm eingehüllt und an der resultierenden Blattbasis - höher an der Blüte befestigt.

Um die Farbe der Imitation der vorliegenden Pflanze anzupassen, muss der Polymerton in verschiedenen Farben gemischt werden. Hellgrün wird aus Weiß und Grün, Pink - aus Rot und Weiß gewonnen.

Für die endgültige Ähnlichkeit mit einer lebenden Pflanze sollte dem Pion eine Knospe hinzugefügt werden. Es ist sehr einfach gemacht:

  • Ton von weißen und roten Farben wird gemischt, so dass es Flecken auf der Oberfläche gibt;
  • Ein glatter Ball rollt herunter;
  • 2-3 Kelchblätter stecken darauf.

Wenn der Strauß, wie ein echter, in dekoratives Papier gewickelt wird, wird das Klebeband möglicherweise nicht benötigt.

Traditioneller Hochzeitsstrauß in der ursprünglichen AufführungWelches Unternehmen wählt Ton für das Modellieren - das spielt keine Rolle. Es ist wünschenswert, dass das Material dann nicht backen sollte. Die bekanntesten Hersteller von angewandten Materialien sind: Thai Clay, Cernit, Pardo, Fimo. Aber der Novize "Floristen"Es ist besser, mit Fimo Soft oder Sculpey zu beginnen. Diese Materialien haben ein großes Plus - sie sind weich, und mit der rechtzeitigen Erkennung eines Fehlers ist es möglich, das Produkt zu reformieren.

Aus Polymer Clay können Sie eine Vielzahl von Accessoires erstellen: Blumen, Teile für Schmuck, Rahmen für Gemälde und Fotografien.

Es ist wünschenswert, mit Polymerton zu arbeiteninvolviere Kinder. Das Material ist plastischer als Plastilin, die Arbeitsergebnisse sind lange erhalten, was die Kreativität der Kinder zusätzlich stimuliert. Darüber hinaus entwickelt diese Arbeit kleine motorische Fähigkeiten, was für Vorschulkinder und jüngere Schulkinder sehr wichtig ist.

  • Facebook
  • Google+
  • Linkedin
  • Pinterest
  • stumbleupon

Schreibe einen Kommentar

Ihre E-Mail wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Teilungshöhe wird für die klebrige Seitenleiste benötigt